Braunkehlchen und Gimpel ?

Diskutiere Braunkehlchen und Gimpel ? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an Alle. Ich habe beim spazieren gehen 2 Vögel gesehen, die ich nicht 100%ig zuordnen kann. Die ersten beiden Bilder könnten einen...

  1. Tommy?

    Tommy? Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle.

    Ich habe beim spazieren gehen 2 Vögel gesehen, die ich nicht 100%ig zuordnen kann.

    Die ersten beiden Bilder könnten einen Gimpel darstellen, aber auf den Bildern gibt es einen weißen Strich am Hals, den der Gimpel nicht haben sollte.

    Die letzten beiden bilder könnte ein Braunkehlchen sein, wobei ich nicht weiß, warum der Bereich unter dem Auge rot ist. Bei einem Braunkehlchen müßte dieser schwarz sein. Das Bild zeigt auch keine falschen Farben, denn durch das Fernglas war der Bereich ebenfalls rot.

    Weiß Jemand Rat?
    Danke Tom

    Den Anhang 5.JPG betrachten Den Anhang 4.JPG betrachten Den Anhang 3.JPG betrachten Den Anhang 1.JPG betrachten
     

    Anhänge:

    • 2.JPG
      Dateigröße:
      26,4 KB
      Aufrufe:
      55
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das erste ist ein Schwarzkehlchen, das zweite ein Braunkehlchen
     
  4. Tommy?

    Tommy? Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Danke Ingo.

    Bei dem Braunkehlchen habe ich dann richtig gelegen. Aber, dass der Bereich unter dem Auge rot ist ist schon merkwürdig. Vielleicht schimmerte das auf der Entfernung nur rötlich. :+keinplan

    Das Schwarzkehlchen habe ich leider erst nach Deiner Hilfe und in einem "besseren Buch" von meinem Opa gefunden. Sonst stehen mir nur die "Kosmos Naturführer" als Hilfe zur Verfügung.

    Nochmals Danke.

    Gruß
    Tom
     
  5. #4 Deichläufer, 31. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    Nur aus Interesse: Was hatte denn dein Opa für ein Buch im Regal stehen und was hattest du für einen Kosmos Naturführer?

    Ich habe mehrere Kosmos Vogelbücher im Regal, keines davon würde ich als schlecht bezeichnen...




    Der rote Bereich unter dem Auge sieht schon komisch aus.
     
  6. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Stimmt, ist auch nur auf einer Seite wie man auf dem Foto sehen kann.
     
  7. Tommy?

    Tommy? Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    @Deichläufer

    Die Kosmos Natürführer finde ich tatsächlich gut, deshalb habe ich auch einige. Zur Vogelbestimmung habe ich "Kosmos Vogelführer für unterwegs" (ISBN 9783440111307) und "Der Kosmos Tier- und Pflanzenführer" (ISBN 9783440123942) in dem ja auch einige Vögel sind. Was mich bloß gestern etwas verwirrte ist, dass ich in keinem von beiden das Schwarzkehlchen fand. Allerdings muss ich mich wieder revidieren, denn in dem 1. Buch habe ich es doch gefunden und habe es gestern wohl übersehen.

    Das Buch von meinem Opa ist von 1995 und heißt "Buch der Vogelwelt - Mitteleuropa" von "Das Beste". Warum ich das Buch etwas besser bewerte ist einfach, dass darin für jeden Vogel eine "Verbreitungskarte" abgebildet ist, also in welcher Region der Vogel beobachtet werden kann. Außerdem steht da (natürlich) etwas mehr Text drin, weil es auch größer ist und mehr Seiten hat.

    Aber dafür sind die Kosmos Bücher praktischer.:zustimm:

    Ich habe das Video mal bei YouTube reingestellt, falls es jemanden interessiert
    http://www.youtube.com/watch?v=2TkIwNw3T3c

    Gruß
    Tom
     
  8. #7 Deichläufer, 1. Juni 2011
    Deichläufer

    Deichläufer Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    2
    @Tommy?

    Hier meine Empfehlungen für Kosmos Vogelführer:

    Tipp 1

    Tipp 2


    Selbstredend beide auch mit Verbreitungskarten.


    Dein Merlin bei Youtube sieht für mich eher aus wie ein Turmfalke...
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. nobody1

    nobody1 Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03689 Irgendwo
    Ist auch ein Turmfalke ;-) und das Rot beim Braunkehlchen eindeutig ein Farbfehler der Kamera.
     
  11. Tommy?

    Tommy? Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Oh...

    ...wie peinlich. Der Merlin ist wohl kleiner als ein Turmfalke...wenn ich das in meinen Büchern richtig gelesen habe: Merlin nicht größer als eine Amsel/ Turmfalke nicht größer als Taube.
    Dann ist es also ein Turmfalke von der Größe her. Habe ich gleich mal bei youtube geändert, diese Peinlichkeit. Ich hatte mich durch die schwarzen Schwanzspitzen fehlleiten lassen...0l

    Da würde ich auf Lichteinstrahlung an dem Tag tippen, denn...
    Gruß Tom
     
Thema:

Braunkehlchen und Gimpel ?