Braunkopfpapageien

Diskutiere Braunkopfpapageien im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Wer hält von den Poicephalus-Liebhabern denn im Moment noch Braunkopfpapageien? Ich besitze selber ein Paar und würde mich über...

  1. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Wer hält von den Poicephalus-Liebhabern denn im Moment noch Braunkopfpapageien?

    Ich besitze selber ein Paar und würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen. :zustimm:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Richard,

    Aus meinem Bekanntenkreis ist sie die einzige wo Braunkopfpapageien hat.

    Lg Bettina
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Richard,

    Moni ist auch die einzige, die ich kenne, die neben dir hier im Forum Braunköpfe hält.

    Aber wer weiß, vielleicht meldet sich ja doch noch jemand anderes hier :zwinker:.
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hallo Bettina und Manu,

    vielen Dank für Eure Rückmeldungen!

    Ich würde diesen Tread gerne zu einem Erfahrungsaustausch über Braunkopfpapageien starten, aber als Alleinunterhalter hält sich der Spaß etwas in Grenzen. :(

    Mein Paar besteht aus einer NZ (1,0) und einem Wildfang (0,1). Allem anschein nach handelt es sich um die Unterart poicephalus cryptoxanthus tanganyikae. Beide Tiere sind mindestens 10 Jahre alt und recht scheu. Das macht mir aber nichts, da ich keine Kuschelvögel haben möchte. Das Paar ist seit knapp einem Jahr in meinem Bestand. Da das Paar bei dem letzten Vorbesitzer bereits gebrütet hat, hoffe ich, dass ich ebenfalls von Brutversuchen berichten kann. Einen Nistkasten (Ablaufkasten) habe ich zur Verfügung gestellt. Der Nistkasten wird aufgesucht und ich musste sogar schon die Bodenplatte erneuern, da ansonsten ein ungeplantes Einflugloch vorhanden gewesen wäre. :~
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Richard,

    ich drück dir die Daumen, dass sie auch bei dir bald brüten und wir auf Berichte darüber hoffen können.

    Ist ja doch eine Art, die nicht so alltäglich in den Volieren ist und von der man daher auch wenig liest :zwinker:.
     
  7. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Mit den Braunkopfpapageien liebäugel ich auch schon eine Weile.
    Vielleicht wenn Richard Babys hat..:~

    Lg Bettina
     
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe, dass ist doch die Lösung :D. Richard gibt dir dann welche und dann könnt ihr beiden zumindest hier untereinander Erfahrungen austauschen :p.
     
  9. Richard

    Richard Guest

    Das Ganze nennt sich dann wohl Frauenlogik. :D

    Spaß bei Seite - bis es mal soweit ist, wird wohl noch viel Zeit vergehen.

    Leider sind Braunkopfpapageien, vermutlich auf Grund ihrer Schlichtheit, keine besonders beliebten Pfleglinge. Dabei sind sie leiser als meine Mohrenkopfpapageinen oder Goldbugpapageien.
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hallo!

    Es ist Zeit für ein Update.

    Nachdem meine Braunkopfpapageienhenne in den letzten anderthalb bis zwei Wochen vermehrt im Nistkasten war und dort auch übernachtet hat, habe ich am Montag bei einer Nistkastenkontrolle das erste Ei vorgefunden.
    Der Hahn geht übrigens auch mit in den Nistkasten.


    Hoffentlich kommt jetzt Bettinas Ira in die Puschen, dann können wir nämlich tauschen. :D
     
  11. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Schauen wir mal Richard:D wird noch etwas dauern denke ich..bin ja froh dass sie wieder fit ist.
    Ich rechne eher im Frühjahr damit..
    Wie war das..ich bleibe bei meinen Langflügeln??:D:DWirst doch nicht doch noch schwach werden :)

    Aber..ich freue mich sehr dass die Braunkopfhenne ein Ei gelegt hat,vielleicht wirds ja was mit Nachwuchs, wäre schön...und dann können wir ja mal überlegen was wir machen:0-
     
  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui Richard, dass ging ja nun doch schneller wie gedacht :freude:.

    Dann drück ich mal ganz doll die Daumen, dass das Gelege auch befruchtet ist und du bald kleine Braunköpfe hast :zwinker:.
     
  13. Richard

    Richard Guest

    Hallo Manu,

    ich hatte mir schon länger gedacht, dass so etwas passieren könnte. Ich wollte aber erst Sicherheit haben, dass ich mit meiner Einschätzung richtig liege, bevor ich hier berichte.

    Hallo Bettina,

    das war auch nur ein Spaß. ;-)
    Ich bin mit meinen Langflügeln im Moment sehr zufrieden.
     
  14. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    War mir schon klar:zwinker:...trotzdem gefallen mir die Braunkopf sehr...
     
  15. Richard

    Richard Guest

    Hallo Leute,

    mein Paar hat insgesamt zwei Eier gelegt. Das ist zwar nicht besonders viel, laut zweier Zuchtberichte, die ich vorliegen habe jedoch voll im Rahmen. Es werden wohl selten mehr als drei Eier gelegt.

    Jetzt heißt es warten.
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Dann wollen wir mal Daumen drücken, dass sie befruchtet sind und bald Küken schlüpfen :freude:.
     
  17. Richard

    Richard Guest

    Manchmal verstehe ich meine Vögel nicht. Mittlerweile wurde nämlich ein drittes Ei gelegt - genau an dem Termin, an dem ein 4. Ei hätte gelegt werden müssen. :?
     
  18. #17 Tanygnathus, 4. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das kann mal vorkommen Richard,dass es von einem Ei zum nächsten auch mal 4-5 Tage dauern kann.
    War bei mir auch schon der Fall,das Junge schlüpft zwar später, aber in der Regel füttern die Altvögel auch den Kleinsten ganz gut.
     
  19. Richard

    Richard Guest

    Hallo Bettina,

    ab welchem Ei brüten deine Mohrenkopfpapageien denn fest? Kann ich davon ausgehen, dass nach dem 2. Ei fest gebrütet wird, oder erst später?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tanygnathus, 4. Oktober 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Richard,

    Mir ist aufgefallen,legt sie gesamt 3 Eier brütet sie ab dem zweiten Ei.
    legt sie 4 Eier brütet sie erst ab dem dritten Ei.
     
  22. Richard

    Richard Guest

    Die alten Kriegskameraden kommen zumindest noch ohne Potenzmittel aus. Alle drei Eier sind befruchtet, es zeichnen sich deutlich Äderchen ab.
    Und ich bin natürlich stolz wie Oskar!

    Bettina, wie hälst du im Haus die Luftfeuchtigkeit hoch? Ich habe etwas Sorge, dass die Küken eventuell in den Eiern stecken bleiben könnten. Zumindest der Hahn badet regelmäßig und kann so auch Feuchtigkeit in den Kasten bringen. Aber ich möchte natürlich nichts riskieren.
     
Thema: Braunkopfpapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. braunkopfpapageien

    ,
  2. braunkopfpapagei

    ,
  3. nistkasten ablaufkasten

    ,
  4. braunkopfpapagei kaufen,
  5. zwei Hähne braunkopfpapageien vergesellschaften,
  6. wie alt werden braunkopfpapageien
Die Seite wird geladen...

Braunkopfpapageien - Ähnliche Themen

  1. Braunkopfpapagei - Fotos

    Braunkopfpapagei - Fotos: Braunkopfpapagei ( Poicephalus cryptoxanthus ) Unterarten: Poicephalus cryptoxanthus cryptoxanthus Poicephalus cryptoxanthus tanganyikae...
  2. Neues von Ritas Braunkopfpapageien

    Neues von Ritas Braunkopfpapageien: Hallo Rita, lese gerade in dem wieder ausgekramten Thread und bin ein bißchen neugierig: sind deine beiden knuffligen Braunkopfpapas...
  3. Nachwuchs bei Braunkopfpapageien

    Nachwuchs bei Braunkopfpapageien: Hallo "Die gute Nachricht" heute mal nicht aus der Kirche, sondern aus dem Vogelzimmer. Ich habe zwei Babies von meinen Braunkopfpapageien. Sie...