Braunrücken-Glanzelsterchen

Diskutiere Braunrücken-Glanzelsterchen im Forum Afrikanische Prachtfinken im Bereich Prachtfinken - Hi, da sich vermehrt Anfragen zu Elsterchen bei mir häufen, mal ein paar Bilder von heute. Die ganz jungen sind am Wochenende ausgeflogen, mal...
wolfguwe

wolfguwe

Foren-Guru
Beiträge
6.319
Hi,

da sich vermehrt Anfragen zu Elsterchen bei mir häufen, mal ein paar Bilder von heute.
Die ganz jungen sind am Wochenende ausgeflogen, mal wieder 3 Stück.


@steffi: eigentlich sind die bilder für dich, grins
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    31 KB · Aufrufe: 97
  • 2.jpg
    2.jpg
    31,9 KB · Aufrufe: 90
  • 3.jpg
    3.jpg
    30,6 KB · Aufrufe: 70
  • 4.jpg
    4.jpg
    31,1 KB · Aufrufe: 59
  • 5.jpg
    5.jpg
    30 KB · Aufrufe: 65
....und weil es ja noch einige gibt, hier der rest
 

Anhänge

  • 6.jpg
    6.jpg
    28,1 KB · Aufrufe: 55
  • 7.jpg
    7.jpg
    29,9 KB · Aufrufe: 76
  • 8.jpg
    8.jpg
    28,8 KB · Aufrufe: 50
  • 9.jpg
    9.jpg
    29,4 KB · Aufrufe: 53
Hallo Uwe,

trotz der super Bilder lass ich mich nicht erweichen... ;) .
Sind schon klasse Vögel - und die Jungen wirken richtig agil. Wo haben die Vögel gezogen - im Nistkasten oder freigebaut? Erzähl ruhig mal was von der Brut etc. Interessiert mich, inwieweit sie sich von meinen klassischen Nonnen unterscheiden.

MfG,
Steffi
 
schade, denn du verpasst was!!

im schwarm und ohne brutmöglichkeit absolut friedlich und sehr sozial, auch gegenüber anderen vögeln
zur brutzeit aber sehr rabiat, es sei denn, man hat sehr viel platz, denn der nistbereich wird großräumig stark verteidigt, gegen alles und jeden!
ich ziehe in boxen paarweise (100x50x50) und sie bauen ihr nest in halboffene kästen, die ich von außen anhänge.
die balz ist sehr interessant, weil er (hahn) ähnlich einer schlange "züngelt" (weit aufgerissener schnabel und hochgestellte zunge) und dabei "tanzt" und singt. es findet keine halmbalz statt.
gelegegröße bei mir immer 3-4 eier, noch nie 5! schlupf nach 12-13 tagen, wobei beide gemeinsam viel zeit im nest verbringen und sich beim brüten abwechseln. nestlingszeit ca. 20 tage
auch nach dem sie nach weiteren ca 2 wochen futterfest sind, benötigen sie noch "soziale kontakte", was aber meistens nicht mehr bei den eltern geht, denn die fangen dann erneut an und gehen massiv gegen die jungen in der box vor!
ich setze sie dann zum reservepaar und den jungen aus der vorbrut im jungtierschwarm. dort kann man dann kontaktsitzen und gefiederkraulen beobachten. setzt man die jungen sofort allein, kränkeln diese und könnten sogar verhungern, sie brauchen zwingend die bindung zu alttieren und dies mindestens bis zur 7-8 woche.
in der voliere gelingt auch in gesellschaft anderer vögel ohne probleme die brut, wenn der nestbereich auch stark verteidigt wird. dort haben sie auch freistehend im abgeschnittenen ginster gebaut, nur leider war für mich die verteidigungshaltung etwas zu arg und deshalb lasse ich sie nur noch allein in boxen brüten. kontrollen werden bei mir in keinster weise übelgenommen und 1 minute später werden die eier oder die jungen wieder besucht, als wenn nie was war. ebenfalls ist das beringen problemlos möglich.
als paar halten sie sehr fest zusammen und unternehmen alles gemeinsam.

keimfutter, einige wenige mehlwürmer, gammarus und wenige pinkys wie auch exoten-animal (eifutter) und insektenfutter (claus) werden zur aufzucht genommen. es sind meine einzigen vögel, welche getrocknete ameiseneier, welche ich überbrühe, sehr gerne zur jungenaufzucht aufnehmen. halbreife saaten, bei mir überwiegend zur zeit noch löwenzahn und gänseblümchen, werden sehr gerne genommen, ersatzweise aber auch gekeimte hirse und mungobohnen. es geht aber auch bedeutend weniger gehaltvoll!!!
"grünzeug", egal was, wird nicht besonders geliebt (außer vogelmiere und chicoree), gurke ebenfalls nicht
 
hi uwe,
wie immer super fotos!
danke nochmal für deine pn.
eine frage noch: wieviele zuchtpaare hast du und sind es wildfänge oder nachzuchten?
 
hi,

ich habe 2 zuchtpaare und es sind nachzuchten, keine wildfänge. ein 3.paar habe ich mir von den jungen aus paar1 und paar2 zusammengestellt, die haben aber noch nicht gezogen (sind meine reserve und durften auch noch nicht, grins)
 
Hallo Uwe,

vielen Dank für die ausführliche Beschreibung - klingt sehr interessant! Wenn ich mal viiiiiiel Platz habe (und es die Vögelchen dann noch in D gibt... ;) ), dann werde ich daran denken... Die Balz ist sicherlich witzig - finde ich übrigens bei allen Nonnen (mit ihrem rituellen Schnabelwischen, dem "Zeitlupen"-Gehopse etc.). Am besten finde ich die Ernsthaftigkeit, die die Vögel dabei an den Tag legen...

MfG,
Steffi
 
so,

nun ist auch das 4.gelege geschlüpft und wieder sind es drei (ich sage doch, meine glückszahl)

diesmal wurde zum nestbau helles material bevorzugt, obwohl sonst dunkle kokosfasern genommen wurden, egal

mit diesem gelege ist dann erstmal schluss mit den braunrücken, denn beide paare haben zwei gelege gehabt, danach kommt erstmal pause
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    31,5 KB · Aufrufe: 46
  • 2.jpg
    2.jpg
    30,6 KB · Aufrufe: 46
paar 1:

1.gelege anfang januar 07 (bild ist vom 06.01.07)
2.gelege ende april 07 (bild ist vom 25.04.07)
 

Anhänge

  • 0601.jpg
    0601.jpg
    30,8 KB · Aufrufe: 53
  • 2504.jpg
    2504.jpg
    31,3 KB · Aufrufe: 53
paar 2:

1.gelege anfang märz 07 (bild ist vom 06.03.07)
2.gelege ende juni 07 (bild ist von heute)
 

Anhänge

  • 0603.jpg
    0603.jpg
    31,3 KB · Aufrufe: 55
  • 2306.jpg
    2306.jpg
    31,5 KB · Aufrufe: 54
Hallo Uwe,

klasse Eltern...!!!
Ich seh da schon wieder ein Sperrbild - zwar nicht superscharf, aber für den Rachenzeichnungsthread sicher ausreichend... ;)

MfG,
Steffi
 
....und wieder geht die entwicklung in riesenschritten weiter

heute sehen sie schon fast wie "fertige" vögel aus
 

Anhänge

  • 3.jpg
    3.jpg
    30,5 KB · Aufrufe: 58
  • 4.jpg
    4.jpg
    31,6 KB · Aufrufe: 52
danke siggi,

ist wirklich ein thema gewesen, habe ja erst anfang august neue boxen gekauft und nun erneut 5 neue nachgeordert, denn es wird eng (zumal in dieser woche noch so einiges schlüpfen wird wie wellenbauchbronzemännchen, silberschnäbelchen etc.)
 
Das läuft ja bei dir wie am Schnürchen! Gratulation Uwe! Gruß Mike
 
Thema: Braunrücken-Glanzelsterchen

Ähnliche Themen

1
Antworten
1
Aufrufe
1.548
jonas1995
J
D
Antworten
1
Aufrufe
4.468
IvanTheTerrible
I
L
Antworten
1
Aufrufe
1.697
Rasti
Rasti
S
Antworten
3
Aufrufe
2.306
simon2000
S
Zurück
Oben