Brieftaube gefunden!

Diskutiere Brieftaube gefunden! im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo zusammen. ich mache zur Zeit Urlaub in der Nähe von Rostock und habe dort eine Brieftaube gefunden. Ich würde jetzt gerne den Besitzer...

  1. #1 simonute, 16.09.2010
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    ich mache zur Zeit Urlaub in der Nähe von Rostock und habe dort eine Brieftaube gefunden. Ich würde jetzt gerne den Besitzer kontaktieren, weiß aber nicht wie ich diesen herrausfinden kann.
    Die Nummer am Ring beginnt mit BU, was nach meinen Informationen heißt, dass sie aus dem Ausland stammen muss. Weiß jemand woher sie genau kommt und wie man den Besitzer herrausfinden kann? Bitte um schnelle Antwort, da ich in zwei Tagen schon wieder nach Hause fahren werde.

    Liebe Grüße :0-
     
  2. #2 simonute, 16.09.2010
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Die gesamte Inschrift des Rings lautet: BU806EED710
     
  3. #3 karinlissy, 16.09.2010
    karinlissy

    karinlissy keine Züchterin

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    1.613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe aachen
    Hallo,
    das scheint aber kein Brieftaubenring zu sein.
    Könnte es sich um eine Rassetaube handeln?

    LG
    Karin
     
  4. #4 Islanddonek, 16.09.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Bundesring

    Wahrscheinlich ist es eher eine Rassetaube:

    EE ist die Abkürzung für den Europaverband
    D7 bezeichnet das Mitgliedsland und den Durchmesser des Rings in mm ( 7 wäre sehr eng für Briefer)
    10 ist der Jahrgang

    BU 806 ist die eigentliche Ringnummer

    Melden kann man das Tier online unter BDRG.de oder man fragt beim zuständigen LV nach
     
  5. #5 simonute, 16.09.2010
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde jetzt mal den Landesverband kontaktieren und fragen wo ich mit der Taube hin soll.

    Liebe Grüße!
     
  6. #6 simonute, 18.09.2010
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte mich nochmal bedanken! Ichkonnte über den LV jemanden ausfindig machen, der sich des Täubchens angenommen hat (musste dafür zwar noch 60 km fahren, aber was tut man nicht alles ;-)
    Lieben Gruß,
    Simonute
     
  7. #7 Matzematze, 18.09.2010
    Matzematze

    Matzematze Züchter aus Leidenschaft

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Mönchengladbach am linken Niederrhein
    Das ist ja gut ausgegangen für die Taube!
    Weisst Du eigentlich jetzt um welche Rasse
    es sich gehandelt hat?
     
  8. #8 simonute, 19.09.2010
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    der mensch am Telefon vermutete aufgrund meiner Beschreibung einen "Römer"... war's aber dann nicht, sondern.. tja leider hab ich's in der Aufregung vergessen. Es war ein Name mit "M" am Anfang (etwa wie Melan oder so), sorry
    Die Tauben war blauschwarz, hatte eine enorm aeodynamische Figur, stolze Brust, kurzen Schnabel und lange Beine :-). Ein echtes Model, richtig hübsch. Sie hat im Stehen geschlafen (ist vllt auch normal.. ich kenne nur Tauben, die sich hinsetzen ;-)) und sich mit sanftem Grummeln beschwert, wennich sie angefasst hab.
    wie man spätestens jetzt merkt, ich habe KEINE aber auch gar keine Ahnung von Ziertauben
    Viele Grüße
     
  9. #9 OR-Michi, 19.09.2010
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech

    ...war/ist ja ohnehin eine Rassetaube..
    Ziertauben gehören in eine völlig andere Kategorie...!;)
    Diamanttäubchen wären zum Beispiel solche Ziertauben!
    Michael
     
  10. #10 simonute, 20.09.2010
    simonute

    simonute Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    aha... wieder ein bisschen schlauer (mein Gott, das ist aber auch ein weites Feld mit diesen vögeln ;-))
    LG
     
Thema: Brieftaube gefunden!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brieftaube gefunden rostock

Die Seite wird geladen...

Brieftaube gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Brieftaube gefunden- was tun?

    Brieftaube gefunden- was tun?: Hallo! Auch bei uns hat sich eine offensichtlich geschwächte Brieftaube mit 2Ringen um den Füßen eingefunden. Sie ist wohl seit ca. einer Woche...
  2. Brieftaube gefunden

    Brieftaube gefunden: Hallo Ich bedanke mich ganz lieb für die Aufnahme .Hoffe ein wenig auf Hilfe,Tipps und Rat.Am Samstag haben wir auf der Straße eine verletzte...
  3. Brieftaube gefunden - was geschieht mit dem Tier?

    Brieftaube gefunden - was geschieht mit dem Tier?: HuHu ihr lieben, gestern Abend habe ich eine Brieftaube bekommen die gefunden wurde. Sie ist sehr abgemagert und ich habe ihr erstmal...
  4. Auch ne Brieftaube gefunden....

    Auch ne Brieftaube gefunden....: Hallo zusammen, habe gerade mühsam meine Auffindungsgeschichte ( seit Donnerstag ) einer niederländischen Brieftaube aufgeschrieben, hat aber mit...
  5. Belgische Brieftaube gefunden

    Belgische Brieftaube gefunden: Hiho alle miteinander.Jetzt ist es auch mir passiert. Gehe heute in den Baumarkt um nach feinmaschigem Volierendraht zu suchen und was sitzt da?...