Brieftaube überwintern.Bitte um Tipps

Diskutiere Brieftaube überwintern.Bitte um Tipps im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo liebe Forengemeinde Wir haben folgendes Problem und bitten mal um Unterstützung:D Im März 2010 kam uns eine Brieftaube...

  1. taro

    taro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forengemeinde

    Wir haben folgendes Problem und bitten mal um Unterstützung:D

    Im März 2010 kam uns eine Brieftaube zugeflogen.(Beim pik..eln im Garten auf der Schulter gelandet-ohne Scherz!):~

    Naja jedenfalls war sie ein paar Tage dann hier sass auf dem Dach und wir dachten wird schon weiterfliegen. war ja auch schon öfters der Fall aber alle sind weiter nach ner Zeit. Naja aber diese eben nicht. irgendwann dann mal beim Futterholen (Hund) ne Tüte Grossittich futter mitgeschleppt und was gegeben was auch prima klappte.(da waren aber schon 3Wochen um wo wir dachten er/sie fliegt weiter. Naja jedenfalls war der kumpel morgens da zum futtern und abends hat er sich verdrückt. wie sich rausstellte blieb er nachts im Dach einer offenen Tankstelle. vor 2Wochen kam er dann nicht mehr und ich fragte ob sie Ihn geshen haben. Ja der wäre bei einem zu Hause im Kannichenkäfig da er nicht mehr fliegen kann da wohl die Schwanzfedern fehlen8o nun haben wir Ihn dort abgeholt und erstmal in einer Katzenboc 40x30x30.zur überbrückung. Der Ring mit der Herkunftsnummer war übrigens halb zersplittert damals aber PL konnte man erkennen. Meine Fragen sind:

    -Kann ich ihn in einem umgebauten Küchen Hängeschrank überwintern?
    -Was genau ausser Wasser und eben og Futter soll ich noch geben
    -schafft er es überhaupt alleine bis Frühjahr?
    -muß ich ihn mal ,,rennen" lassen? einfangen ist dann immer so schwierig:D
    -machen sehr kalte Temp ihm was aus?

    Danke für die Hilfe. Ich wollte Ihn über den Winter bringen und dann wieder fliegen lassen. Mann gewöhnt sich halt auch irgendwie drann vor allem wenn er zum Baden mit Junior in den Babypool sitzt:D

    Danke und schönen Advent an alle

    Grüße
     
  2. #2 taubenfreund87, 12.12.2010
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    hallo!
    erstmal,schön ist das du dich um das täubchen kümmerst!
    da es sich aber schon sooo lange bei euch in der gegend rumtreibt wird es wohl auch im frühjahr nicht mehr heimfinden. wisst ihr denn warum es nicht mehr fliegen kann bzw ob das ein dauerzustand ist?

    grundsätzlich sollten tauben auch nicht alleine gehalten werden,gibt es in eurer nähe keinen züchter/liebhaber der sich der taube annehmen könnte?

    großsittichfutter ist auch nur bedingt geeignet,taubenfutter wäre super!

    lg
     
  3. taro

    taro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Er konnte ja fleigen solange er die Schwanzfedern noch hatte. nun sind diese weg. hoffe die wachsen nach??

    OK. dann besorg ich Taubenfutter. Würde mich gerne weiter kümmern. Junior freut sich ja auch drüber (neben Hunden ,Katze )

    Weis meint Ihr zu dem Küchenschrank? ist der evtl zu groß? wegen der Kälte?

    Grüße
     
  4. #4 kricory, 12.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    was denn los heute, tote hose
     
  5. #5 margareta65, 12.12.2010
    margareta65

    margareta65 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52391 Vettweiss
    hast Du Langeweile ? ;)
     
  6. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    Hallo taro

    Der Küchenhängeschrank -vermutlich ca. 80x80 cm?- eignet sich für das Täubchen als Aufenthaltsort durchaus, wenn Du dort ein Sitzbrettchen anbringst, auf dem die Taube aufrecht sitzen kann, ohne sich das Köpfchen oben anzustoßen, wenn es darin ein gegen Umfallen gesichertes, hohes Trinkgefäß und einen Futternapf hat. Wenn Du die Tür herausnimmst oder bei Doppelschrank eine der Türen und die andere Seite vergitterst, kann das Täubchen auch etwas sehen und sitzt nicht den ganzen Tag im dunklen.

    Die Schwanzfedern wird die Taube bei einem Angriff abgeworfen haben (Schockmauser), sie wachsen in 8-10 Wochen nach, das Federwachstum kannst Du mit bestimmten Mineralien und besonders Amiosäuren unterstützen.

    Die Taube sollte allerdings auch deutlich mehr Bewegungsfreiheit haben, die Flugunfähigkeit ist ja nur durch den Schwanzverlust bedingt und wird sich mit Nachwachsen des Schwanzes geben. Sie sollte also ihre Flugmuskulatur weiterhin trainieren können. Hast Du einen Garten mit umbaubarem Gartenhäuschen oder Werkzeugschuppen, in dem die Taube nebst Küchenschrankschlafbox leben könnte? Außentemperaturen kann sie aushalten.

    Des weiteren solltest Du überlegen, was im Frühjahr mit der Taube geschehen soll, bzw., ob Du sie behalten kannst/ willst und artgerecht halten kannst. Dazu gehört unbedingt ein Partnertier und dann auch geregelter/ kontrollierter Freiflug. Das geht nicht aus einem Küchenfenster heraus, dazu brauchst Du dann einen "Taubenschlag" im Garten, also z. B. das schon angesprochene umfunktionierte Gartenhäuschen. Sollte das alles von Dir positiv beantwortet werden, ist weiterhin zu bedenken, dass Taubenhaltung auf wenig nachbarschaftliche Toleranz trifft, da solltest Du dann noch überprüfen, wie unter diesem Aspekt Taubenhaltung bei Dir möglich ist.

    Bitte bedenke, dass die Tauben, auch wenn sie menschenbezogen zu sein scheint, kein Tier zum Kuscheln oder Spielen für Junior ist und unter Tauben leben muss, um ein artgerechtes Leben führen zu können.

    Falls Du die Taube incl. Partnertaube nicht halten kannst, würde es im Sinne der Taube sein, sie so schnell wie möglich in tierfreundliche Taubenhalterhände weiterzugeben, damit sie schnellstmöglich wieder unter Artgenossen leben kann.

    LG astrid
     
  7. #7 kricory, 12.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    ja etwas!!!!!!!
     
  8. taro

    taro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Vielen Dank für die Tipps!

    Ja der Schrank hat 2Türen. die eine sollte geschlossen bleiben und nur zum reinigen öffnen dann wollte ich innen ein Brett einziehen mit durchgangsloch. die andere Seite ein Gitter zum rausgucken und was ich evtl zur nach zumache? wegen Mardern usw. Nachbarn hab ich keine;-) Er war ja Ständig hier bei uns mit Artgenossen zusammen aber als die weiter sind blieb er hier.

    Nochmal wegen Futter- muß ich noch was holen hab gelesen von wegen Grit und Picksteinen und Steinen wegen Verdauen usw. soll ihm ja gut gehen;-))


    Wenn er sonst wieder fliegen kann kann er ja machen was er will evtl. bleibt er ja dann im Sommer auch über nacht im Schrank. Eine 2te Taube usw wollte ich eigentlich nicht da ich mit Autos zu tun habe und eine Taube schon gut alles ,,vollballert" ;-))

    Grüße und Danke

    PS. Hab nen Züchter gesprochen- bei Fressnapf getroffen. der meinte ich soll aus ihm ne Suppe machen als son Aufwand betreiben. von daher mach ich mir lieber die Mühe und kümmer mich selbst. Spinner
     
  9. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    Wenn Du von Mardern schreibst hälst Du die Taube also draußen auf dem Gelände? Dann ist der Küchenschrank meiner Meinung nach für die Taube nicht ausreichend bei diesen Temperaturen. Die Tauben halten diese zwar aus, wenn sie Außenhaltung gewöhnt sind, müssen sich aber auch ausreichend bewegen können, um sich warm zu halten, das ist ausschließlich in dem Küchenschrank nicht möglich.

    Ja, Du brauchst Taubengrit oder einen Gritstein und kannst für die Gefiederbildung (Schwanz) Keimfutter aus folgenden Saaten herstellen: Sesamschrot, Buchweizenkörner, Nackthaferkörner, Leinsamen, Linsen, Lupinensamen, Weizenkeime, Wicken. Hierin sind wichtige Aminosäuren enthalten.

    Eine Einzelhaltung ist nicht artgerecht. Züchter von der Art, wie Du ihn getroffen hast, gibt es leider, aber hier im Forum sind viel Taubenfreunde, die ihre Tauben artgerecht halten, vielleicht lebt von diesem jemand in Deiner Nähe und würde den Briefer übernehmen können.

    LG astrid
     
  10. taro

    taro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    na denn werd ich den Schrank mal innen in der Werkstatt anbringen;-) dachte nur das wenn draussen windgeschützt reicht.

    Den Stein besorg ich mal. Wegen dem Züchter -mhh mal sehen was wir machen werden.

    Danke!
     
  11. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    Wenn Du in der Werkstatt eine kleine Voli (100x200 cm vielleicht?) bauen könntest, in der die Taube sich dann außerhalb des Schrankes bewegen kann, ist das super! Und die Taube sollte natürlich keinen Autoabgasen o. ä. ausgesetzt sein (Du sprachst davon, mit Autos zu tun zu haben).

    Du musst die Taube zu keinem Züchter geben, wenn Du Vorbehalte hast. Ich meinte die Leute hier im Forum, die sich um Stadt- und Brieftauben kümmern und diesen ungeliebten und nicht mehr gewollten Tauben ein artgerechtes Zuhause incl. Geburtenkontrolle gegeben haben.

    LG astrid
     
  12. #12 Tyto alba, 12.12.2010
    Tyto alba

    Tyto alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ansbach
    Man kann aus einem Schrot kein Keimfutter herstellen :nene:
    Das kann sogar tüchtig in die Hose gehen. Schlimmstenfalls bringt man die Taube damit um.

    Im Übrigen haben schwanzlose Tauben keine Probleme zu fliegen.
    Da muss also nach einer anderen Ursache gesucht werden.

    Außerdem kann der Schrank durchaus im Freien angebracht werden.
    Sollte er sogar, denn einmal verweichlicht, kann die Taube nicht mehr raus.
    Meine Tauben machen nachts, bei -20° auch keine rhythmische Sportgymnastik.

    Grüße Ralf
     
  13. #13 kricory, 12.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    Naja ohne schwanz lässt es sich schlecht steuern!!!
     
  14. taro

    taro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Tja.was tun? Drinn oder draußen? in der Werkstatt kann ich keinen so großen Käfig bauen. Das der Kumpel nicht fliegen kann oder will hat eine andere Ursache? MHz so geht's im ja scheinbar gut frisst, trinkt und ..... wie ein großer:zwinker: wollte im Schrank so zwei Bretter wie ein Dreieck einbauen wo er rauf kann. Die Frage ist halt ob ich ihn so überwintern lassen kann. Flügel bewegen und so weiter klappt ermacht immer gymnastik:D
     
  15. taro

    taro Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Noch eine Frage:

    Der Taubenkot ist grün aber fest mit weissen ,,Anteilen". ist das ok?

    Danke vielmals
     
  16. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    Wie bereits gesagt, sollte er in so einem relativ kleinen Schrank ohne ausreichende Möglichkeit sich zu Bewegen und warm zu flattern, nicht Außentemperaturen ausgesetzt sein, abhängig davon, wie stark es in Deiner Region in die Minusgrade gehen kann, könnte das für die Brieftaube kritisch werden. In Deiner Werkstatt ist es vermutlich auch kalt, aber ohne oder mit sehr geringen Minusgraden? Selbstverständlich kann die Taube danach wieder draußen leben.

    Das grüne ist der Kot, das weiße der Urin. Nein, grüner Kot ist nicht ok, er sollte braun sein. Bitte sammele über 3 Tage zu verschiedenen Tageszeiten Kot ein (alles zusammen in eine Tüte oder ein Plastikdöschen) und lass die Sammelkotprobe auf die gängigen Parasitenarten bei Tauben vom TA untersuchen.

    Grüner Kot kann auch auf Mangelernährung hindeuten, das hieße, dass die Taube nicht genug von dem angebotenen Futter aufnimmt oder nicht genug erhält. Auch könnte der Kot durch die Bestandteile des Großsittichfutters solch eine Färbung haben, ich weiß nicht, woraus genau dieses besteht.

    Kotprobe zum Ausschluss einer Erkrankung ist zunächst das naheliegende, Futter wird ja demnächst umgestellt, wie Du schriebst.

    LG astrid
     
  17. #17 kricory, 13.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    Grüner Kot kommt doch auch wenn das tier zu viel Stress hat??? oder nicht
     
  18. #18 Islanddonek, 13.12.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Oder wenn man zehn Tage nur Möhren füttert.
     
  19. #19 kricory, 13.12.2010
    kricory

    kricory Guest

    nee da scheisen sie nicht grün.
    Was bist du denn für ein labersack,,, kannst bloß selber mit dir unzufrieden sein, sonst würdest nicht immer zu solche sprüche lassen oder hast nichts anderes zu tuen
     
  20. #20 Islanddonek, 13.12.2010
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.06.2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    Dann sch... sie wohl orange, was?
     
Thema: Brieftaube überwintern.Bitte um Tipps
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie überwintern tauben

    ,
  2. zugeflogene taube über wintern

    ,
  3. wie überwintert eine brieftaube

    ,
  4. brieftauben im freien überwintern,
  5. brieftauben überwintern,
  6. wie kann ich meine taube überwintern lassen,
  7. Brieftauben in Voliere überwintern,
  8. wo überwintern tauben
Die Seite wird geladen...

Brieftaube überwintern.Bitte um Tipps - Ähnliche Themen

  1. Die Meldung einer Brieftaube

    Die Meldung einer Brieftaube: Hallo Taubenfreunde, wie schon geschrieben, ich bin Brieftaubenzüchter mit Leib und Seele. Eine kleine "lustige ?!" Geschichte, die vor etwa 14...
  2. Brieftaube über den Winter bringen

    Brieftaube über den Winter bringen: Hallo an alle, ich hatte von unserer zugeflogenen Taube erzählt. Sie ist nun seit Mai bei uns. Zeitweise hatte sie ein anderes Nachtquartier, aber...
  3. Brieftauben das erste mal fliegen lassen

    Brieftauben das erste mal fliegen lassen: Guten Tag zusammen Ich habe von einem Bekannten vor 2 Wochen 4 junge Brieftauben bekommen ( bin noch total unerfahren mit Tauben) , Sie haben...
  4. Brieftaube gefunden- was tun?

    Brieftaube gefunden- was tun?: Hallo! Auch bei uns hat sich eine offensichtlich geschwächte Brieftaube mit 2Ringen um den Füßen eingefunden. Sie ist wohl seit ca. einer Woche...
  5. Brieftaube gefunden

    Brieftaube gefunden: Hallo Ich bedanke mich ganz lieb für die Aufnahme .Hoffe ein wenig auf Hilfe,Tipps und Rat.Am Samstag haben wir auf der Straße eine verletzte...