Brieftaube zugeflogen

Diskutiere Brieftaube zugeflogen im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo! Seit heute mittag saß in unserem Garten eine Brieftaube. Aber immer, als ich näher kam, flog sie weg. Ich wertete das als gutes Zeichen....

  1. #1 Mausispatz, 22. April 2007
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo!
    Seit heute mittag saß in unserem Garten eine Brieftaube. Aber immer, als ich näher kam, flog sie weg. Ich wertete das als gutes Zeichen. Nun saß sie aber schon wieder da und konnte sich kaum auf den Beinen halten, geschweige denn wegfliegen.
    Die Taube ist von 2007
    Der Verein ist. ca. 30 km von uns entfernt.
    Ich habe dort angerufen und erwarte heute Abend den Rückruf.
    1. Was passiert mit Tauben, die den Weg nach hause nicht finden (ich denke da an gewissen Horrorgeschichten)
    2. Lässt man so junge Tauben überhaupt schon Streckenflüge machen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sagany

    Sagany Guest

    na wird wohl nur ein übungsflug gewesen sein.wie soll der züchter auch sonst feststellen ob sich das tier später für die flugspiele eignet.
    eine taube wird nicht getötet weil sie sich wegen zb. unwetter verflogen hat. klar gibts solche und solche leute, das ist wie überall im leben,es gibt auch leute die ihre kinder aus dem fenster werfen....
    gib sie ihm zurück.er wird sicher dankbar sein sie wieder zu haben und vill wird sie mal ne gute meisterschaftstaube:zwinker:
     
  4. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    HAlloooooooooo,
    nein, die Taube war auf keinem Übungsflug. Für Jugtauben beginnen diese im Juni. Die Taube ist bei den täglichen Runden am Schlag entflogen. Das kommt sehr häufig vor. Warum??? da gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Bei einem Freund ist der Habicht in die junge Schar reingeschlagen. Von 70 Jungtauben waren 31 weg, für immer. Gefangen hat er höchstens eine, die anderen sind in Panik abgehauen.
    Allerallermeistens sind die Züchter sehr froh wenn sie die Jungen wieder bekommen.
    Gruß Uli
     
  5. #4 Mausispatz, 23. April 2007
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Sie hat es nicht geschafft.
    Als ich sie heute morgen hoch gehoben habe und wieder hinsetzen wollte, ging es ihr immer noch nicht besser. Sie kippte dann um und hatte Probleme , wieder auf die Beine zu kommen.
    Armes Schätzchen...
     
  6. #5 Amselnest, 23. April 2007
    Amselnest

    Amselnest Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    lebt die Taube noch?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mausispatz, 23. April 2007
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Nein, Amselnest, siehe oben.
    Anscheinend trifft mich das allerdings mehr als den Züchter. Nunja, wenigstens hatte sie nochmal jemand lieb, bevor sie starb. Heute morgen lies sie sich kraulen (oder was zu schwach um wegzulaufen :traurig: ), und hat dabei sogar die Äuglein zugemacht.
     
  9. Sagany

    Sagany Guest

    Habicht....
    Das hört sich wirklich so an als hätte ein Habicht oder sperber den Taubenschwarm attakiert und sie dabei verletzt. Diese Verletzungen kann man nicht sehen.
    Die Krallen des Greifs sind wie Akupunkturnadeln und bohren sich mikrometer klein an bestimmten Stellen in den Körper des Tieres wo sie lebenswichtige Organe verletzen. Normalerweise ist das Opfer dann sofort tot.
    Wenn der Griff allerdings unglücklich geschehen ist oder ein junger unerfahrener Greif das war,dann ist das Opfer jedoch meist "nur" verletzt,kann dann noch entkommen. Stirbt dann aber dennoch, allerdings langsam und qualvoll:traurig:

    Denke der Habicht hat den Jungtier-Schlag attakiert und die Taube dabei auf diese Weise verletzt. Vor Panik hat sie sich noch die 30 km zu dir geschleppt und ist dann verendet.

    Möglich ist auch dass die junge Taube durch irgent etwas verschreckt wurde und sich daher vom Schlag entfernte, Junge Tauben haben noch keine so gute Orientierung und finden den Schlag daher meist nicht wieder und fliegen immer weiter in die falsche richtung.
    So kann es auch gewesen sein. Und wen sie länger unterwegs war wird sie hunger bekommen haben, hat dann möglicherweise aus unerfahrenheit heraus etwas gefressen was nicht so gut war zb. etwas giftiges oder sogar glasscherben ... dies könnte auch den tot hervorgerufen haben.
    aber das ist eher dann wahrscheinlich wenn die taube schon mehrere tage lang vermisst wurde.
     
Thema:

Brieftaube zugeflogen

Die Seite wird geladen...

Brieftaube zugeflogen - Ähnliche Themen

  1. Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen

    Taube mit zwei roten Ringen zugeflogen: In meinem Garten hält sich eine Taube mit roter Beringung auf. Habe erst mal Vogelfutter und Wasser hingestellt.Angst hat sie kaum, werde...
  2. Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx

    Graupapagei zugeflogen (AZ) im PLZ 04xxx: Heute Morgen ertönten komische Laute - ein Graupapagei saß im Garten auf dem Baum. Wir haben ihm Weintrauben, Mais und frisches Wasser gegeben....
  3. 2 Taubenrassen in einem Schlag Kreuzungsgefahr ?

    2 Taubenrassen in einem Schlag Kreuzungsgefahr ?: Hey wie wie ja inige hier schon wissen habe ich Kletschertauben ( 10 Stck) und möchte diese auch brüten lassen . Ich habe wie in meinem anderen...
  4. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...