Brillenvögel

Diskutiere Brillenvögel im sonstige Weichfresser Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hi Alle, ich hab mir heute endlich Brillenvögel zugelegt. Hat ja auch lange genug gedauert. Hat den noch jemand Brillenvögel, wenn ja dann...

  1. #1 raptor49, 22.10.2000
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    München
    Hi Alle,
    ich hab mir heute endlich Brillenvögel zugelegt.
    Hat ja auch lange genug gedauert.
    Hat den noch jemand Brillenvögel, wenn ja dann Bitte melden, zwecks Erfahrungsaustausch.
    Habe Rotflankenbrillenvögel.

    Gruß
    Tom
     
  2. #2 ortolan, 22.10.2000
    ortolan

    ortolan Guest

    Hi raptor

    na dann wollen wir 'mal. Bei mir sitzen vier "Ganges" in einer kleinen Voliere (360x200x80)und teilen sich diese noch mit einem Paar Malachit-Nektarvoegel.

    Ich kann mich dunkel daran erinnern, die von Dir als "Rotflanken" bezeichnete Art vor Jahren (muss so um '85 gewesen sein)auch in meiner "Vogelstube" gehabt zu haben. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke doch, die wurden damals etwas anders bezeichnet. Sind Dir vielleicht noch andere Bezeichnungen bekannt?

    Und natuerlich meine wichtigste Frage - sind bei Deiner Bezugsquelle noch weitere Exemplare vorhanden? Ich weiss, die Importeure haben fast ganzjaehrig welche vorraetig, aber ich wuerde lieber auf private - eventuell Nachzuchten - zurueckgreifen. Allein schon deswegen, da man ja bei Versand-Haendlern nie sicher sein kann, wirklich kerngesunde Tiere zu bekommen.

    Wuerde mich freuen, bald von Dir zu hoeren.

    Bis dann, herzlichst
     
  3. #3 raptor49, 24.10.2000
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    München
    Hi Ortolan,
    die Rotflanken-Brillis haben noch den Namen Goldkinn-Brillenvogel. Ich hab' die Pieper von Roland Kuhl, Taufkirchen/Vils, in der nähe von Erding.
    Tel: 08084/7056.
    Ob er noch ein paar Rotfl.-Brillis hat weiß ich nicht. Hab'Sie Ihm letzten Sonntag auf der Ebersberger Vogelbörse abgekauft(wer zuerst kommt- mahlt zuerst) :-))
    Ein Bekannter von mir hätte Interesse an NZ der Ganges, falls Du Da mal JV haben solltest.
    Im Moment sind meine "Kurzsichtigen" gerade im Quarantänekäfig, und kommen später in meine Prachtfinken Voliere.

    Gruß
    Tom
     
  4. #4 ortolan, 24.10.2000
    ortolan

    ortolan Guest

    Halloechen aber auch!

    Du hast also gerade einmal bei mir um die Hausecke "zugeschlagen", feine Ueberraschung, aber ich sollte mich tatsaechlich wieder mehr auf den Maerkten herumtreiben.

    Goldkinn - also das war nicht der Name, der mir nicht mehr einfallen will. Werde mal bei Gelegenheit in den alten Aufzeichnungen nachblaettern...

    Mit der Nachzucht hat das leider noch nicht so geklappt, wie ich mir dies wuenschen wuerde. Drei Umzuege in den letzten beiden Jahren und jetzt steht wieder einer an; zu widrige Umstaende fuer so ein Vorhaben. Aber wer weiss, in 2001 koennt's klappen???
     
  5. #5 raptor49, 03.11.2000
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    München
    Hi Ortolan,
    sag mal was gibst du deinen Brillis zu Trinken(Säfte, Nektar)?


    Gruß
    Tom
     
  6. #6 ortolan, 04.11.2000
    ortolan

    ortolan Guest

    Hi raptor,

    Alles, was fluessig ist! ;-)
    Aber Spass beiseite, Du kannst wirklich alles nehmen, wenn es nicht gewuerzt ist, wie z. B. Gemuesesaft.

    Ich greife aber weniger auf Saefte zurueck, sondern gebe da lieber die entsprechenden Obstsorten wie Orangen, Pfirsiche, Pflaumen, Kiwi, Himbeeren, Bananen usw.

    Neben dem selbstverstaendlich immer vorhandenen Trinkwasser gibt's im taeglichen Wechsel

    Honigwasser
    Nekton - Nektar plus (Fa. Enderle)
    Milupa - Folgemilch (Babynahrung - halte ich fuer das beste Futter ueberhaupt).

    Neben dem herkoemmlichen Insektenfutter reiche ich die Babynahrung auch in ungeloester Form in einer Extraschale.

    Herzlichst
     
  7. #7 raptor49, 04.11.2000
    raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    06.01.2000
    Beiträge:
    2.696
    Zustimmungen:
    230
    Ort:
    München
    Hi Ortolan,
    mach ich genauso, allerdings mögen meine keine Kiwi und Orangen. :(

    So Long

    Tom
     
Thema: Brillenvögel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pflaumen weichfresser

    ,
  2. brillenvögel pflaumen

Die Seite wird geladen...

Brillenvögel - Ähnliche Themen

  1. Interessantes Video Brillenvogel und Sumbawa Drossel

    Interessantes Video Brillenvogel und Sumbawa Drossel: [MEDIA]
  2. Zwei neue Brillenvögel Arten entdeckt

    Zwei neue Brillenvögel Arten entdeckt: Das wird hier sicher einige freuen: Zwei neue Brillenvögel in Indonesien entdeckt Brillenvögel bewohnen ein riesiges Gebiet in den Tropen von...
  3. Trennen von Brillenvögel?

    Trennen von Brillenvögel?: Hallo Mir wurde öfters gesagt das Leute ihre Brillenvögel in der Brutzeit die Weibchen und das Männchen trennen . Muss das eigentlich sein wenn...
  4. Papageienspielzeug für Brillenvögel

    Papageienspielzeug für Brillenvögel: Hallo als ich einen Käfig Kaufte hatte mir der alte Besitzer Papageienspielzeug geschenkt . Ich halte aber nur Brillenvögel und ein paar...
  5. Ringe... (für Brillenvögel)

    Ringe... (für Brillenvögel): eine Frage : woher bekommt man Nummernringe für Brillenvögelfüße :? ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden