Brokkoli gesund?

Diskutiere Brokkoli gesund? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :) ich hab gestern mit erstaunen festgestellt, dass sich meine beiden Geier über den Brokkoli (vorzugsweise den Stiel) hergemacht haben....

  1. Nicole26

    Nicole26 Guest

    Hallo :)

    ich hab gestern mit erstaunen festgestellt, dass sich meine beiden Geier über den Brokkoli (vorzugsweise den Stiel) hergemacht haben. Sie sind sonst eher Gemüsemuffel. Ich hab sie gestern fressen lassen aber bin mir nun doch nicht sicher ob es gut für die zwei ist. Gehört Brokkoli zur Familie Kohl? Ist Kohl vielleicht eher nicht so gut? Nicht dass die zwei noch Blähungen bekommen oder schlimmer !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Nicole,

    Broccoli darfst Du ihnen ruhig geben. Anderen Kohl bitte NICHT, da hast Du vollkommen recht, es bekommt ihnen nicht.

    Ich biete meinen oft tiefgekühlten an. Da kann man die Röschen einzeln entnehmen und auftauen. Frischer hält sich ja leider nicht lange im Kühlschrank.
     
  4. Nicole26

    Nicole26 Guest

    Gemüse anbieten

    Hallo Antje,

    das mit dem Gemüse oder Obst anbieten ist so eine Sache. Die finden dass natürlich nur interessant wenn ich mit Ihnen schimpfe und sie es mir stiebizen können :)
    Ich mache es darum einfach so dass ich ihnen das gar nicht anbiete sondern mir auf einen Teller tu und so mach als wollte ich es essen, dann kommen sie meistens und wollen auch was davon haben und sind ganz verrückt. Mir kommt es sogar vor als machen sie einen Wettkampf wer mehr von mir klauen kann :D
    So richtig ausflippen tun sie bei Spätzle.. sind halt echt schwäbische Vögel :)
    Neulich hab ich mal dass mit dem Karottensaft im Wasser versucht. Das war ein echtes Schauspiel. Mein Sammy geht zum Wasser hin und schaut erstmal ganz blöd weil dass auf einmal so orange ist. Nach ca. 1 Minute hin und her hat er es dann doch probiert und dass er nicht ausgespuckt hat war grad alles. Er hat sich fast 10x geschüttelt und ist dann nicht nochmal hin. Also lass ich dass lieber sein. Ich hab außerdem gemerkt dass sie nicht drangehen wenn ich was rotes hinlege z.B. rote Paprika.
     
  5. Chris73

    Chris73 Guest

    Kohl

    Woher kommt das eigentlich mit dem Kohl?

    Ich habe vom Geflügelinstitut Giessen eine Liste: "Wie ernähre ich meine Papageien / Sittiche?", darauf steht neben Brokkoli auch Blumenkohl!

    Meine Vögel mögen Blumenkohl und sind auch noch nicht umgefallen.

    Ausserdem (um jetzt mal alle zu schocken) stehen auch Bohnen, Käse, Fisch und Fleisch drauf.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  6. #5 RalfW, 10. März 2003
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2003
    RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Re: Kohl

     
  7. Nicole26

    Nicole26 Guest

    Bohnen,Käse, Fisch und Fleisch....

    ... also meine mögen Käse und Bohnen auch gerne. Fisch und Fleisch hab ich noch nicht gegeben, werd ich auch gar nicht anfangen. Es langt mir nämlich schon dass sie sonst versuchen alles vom Teller zu klauen. Lilly ist neulich aus lauter Gier voll in der Pfanne mit dem Essen gelandet und war danach mit Soße verschmiert von oben bis unten. Sie ist allerdings was das Landen betrifft sowieso sehr tollpatschig. Neulich ist sie bei mir in der Badewanne gelandet, weil sie dachte sie könnte auf dem Schaum sitzen und ich nicht schnell genug reagiert habe. Ist aber nichts passiert und dass Wasser war auch nur noch lauwarm. Allerdings war die Aktion besser als die mit der Soße, nach dem Bad hat sie wenigstens gut gerochen :D
     
  8. Antje

    Antje Guest

    Broccoli und Blumenkohl sind - meines Wissens nach - für Vogel die einzigen Kohlarten, die sie fressen dürfen.

    Fleisch? Warum nicht? Fressen sie in der freien Natur sicher auch.

    Im Zoo habe ich mal einen Kakadu gesehen, der an einem Eintagsküken geknabbert hat. Es war zwar für einen "Lachenden Hans" bestimmt und nicht für ihn, aber wem´s schmeckt... :D
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Broccoli lieben meine sehr . Außerdem biete ich ihnen immer die Kerngehäuse von Paprika an , auch da sind sie ganz wild drauf und auch unser Gemüsemuffel Kiko hat irgendwann , als die Kerne alle waren, begonnen , das anhaftende Fruchtfleich zu fressen.
    Krümel fängt gerne Spinnen um sie dann zu verzehren , die sind leichter zu fangen als Fliegen :D
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Iiiiigiiiiiiittttt!!!

    Ich faß es nicht... *würg* :k

    Bitte ihm doch mal einen Mehlwurm an.

    Bei uns zu hause sitzt übrigens auch eine Krümel. :)
     
  11. Chris73

    Chris73 Guest

    Spinnen und Gemüse


    Genau darauf hoffe ich schon seit längerem. Keine Besserung in Sicht!
    Immerhin fressen sie inzwischen Kiwis.



    Was habt Ihr denn für mutige Vögel? Meine nehmen höchstens Reissaus, wenn irgendwas mit 6 oder 8 Beinen vorbeikommt?!?

    hmmm... ich dachte, das würde die meisten überraschen mit dem Fleisch und dem Fisch.

    Ich selbst bin seit ner Ewigkeit Vegetarier, deshalb konnte ich nie auf die Idee kommen, sowas zu verfüttern.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Ich hatte vor gut 3 Jahren bei meinen TA ein Gespräch mit dem Betreiber der Greifvogelauffangstation bei uns.
    Dessen Schwester hat einen Nymph mit fast 30 Jahren, der regelmäßig Mehlwürmer bekommt. Er sagt in der Natur futtern sie auch diese Proteine und brauchen sie.
    Ich konnte mich aber bis heute noch nicht überwinden Mehlwürmer zu verfüttern :( .
     
  13. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    *würg*Ne, da hörts für mich auch auf. Deshalb will ich keine Vogelarten, die Lebendfutter haben müssen, mir sind die Vegetarier am sympathischsten.
    Mal was anderes: wie fressen Eure eigentlich Gurken? Meine beiden fressen, wenn ich die Scheiben mit Klammern in der Voliere befestige, nur das in der Mitte raus, Kerne samt "Gurkenfleisch". Abends sind nur noch kleine Gurkenringe übrig.
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    dito :D
     
  15. Chris73

    Chris73 Guest

    Gurke

    Lustige Hühner hast Du! Vielleicht wollen sie nur Ringgurken. Um sie als Halsband umzulegen! Immer was zu essen dabei. :D

    Meine Nymphen haben früher die Gurken auch vom Rand gefressen. Also ganz normal.

    Seit neuestem - seit ich das regelmässig mit der Paprika versuche und sie auf den Kerngeschmack der Paprika gekommen sind - knabbern die meisten meiner Nymphen nur noch die Kerne der Gurken raus!

    Blöde Hühner! Jeden Abend hole ich die Reste von Paprika, Kiwi und Gurke raus und es sieht fast so aus, als ob sie gar nichts gefressen hätten. Nur die Kerne fehlen alle!

    Ein Glück, dass Sellerie und Chicoree keine Kerne haben!

    Liebe Grüße

    Chris
     
  16. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
    Hallo,
    lebende Mehlwürmer, bähh ich kann Euch verstehen,das ist ekelhaft.Besser mit einen Pürierstab und dann als Brei verfüttern.:D :D :D RalfW


    P.s Nicht aufregen,war nicht ernstgemeind:~ :~
     
  17. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    ;) ... das ist ja spannend hier bei euch.. möchte gar nicht darüber nachdenken, was ihr euren Birdies noch so anbietet ;)
     
  18. shamra

    shamra Guest

    fängt spinnen????? brrrrrrr
    also meine nymphen rühren obst und gemüse nicht an, bis auf pip, der jett bei lanzi ist. und auch nur weil ich das in eine futterglocke gepackt habe (nur er weiß warum das besser geschmeckt hat)
    die ziegen fressen fast alles an grünzeug, am liebsten orange und clemetinen. habe auch schon sharon früchte gegeben, und nachher einen todesschrecl bekommen, weil ich dachte bllluuuuuut
    so hat wilma 8ziegensittich) damit rumgesaut. wollte schon feuerwehr und notarzt rufen.
    aber kerne mögen zumindest die ziegen auch. brokkoli nicht so.
    nochmal ne frage: können vögel blähungen bekommen???
    hab noch nie was von einem pupsenden vogel gehört:D
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    @shamra ....*gröööööhhhhl* :D :D :D

    Mich gruselt es gar nicht vor Spinnen , damit hatte ich noch nie Probleme, auch sonst fast nix.....nur madenförmige würmerähnliche Viecher, besonders wenn es mehr als 3 sind lösen unüberwindlichen Ekel aus , daher finde ich das mit den Spinnen nicht so schlimm , zudem muß ich sie nicht kaufen , die leben hier relativ unbehelligt mit viel Freiflug ;) im Haus und wenn Krümel da mal eine erwischt , sieht es eher komisch aus , wenn er ewig mit einem widerspenstigen Bein kämpft :D
    Mehlwürmer kommen mir nicht ins Haus !!!!!!!!!!!!!!! *grusel*
     
  21. shamra

    shamra Guest

    mehlwürmer habe ich einma meinen prachfinken angeboten (vor 25 jahren hatte ich welche) die viecher krabbelten unbehelligt in der voliere rum, nnnieeeee wieder. und druch den mixer drehen iiiihhhhhhhhhhhhhh
     
Thema: Brokkoli gesund?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dürfen hühner brokkoli fressen

    ,
  2. ziegen brokoli

Die Seite wird geladen...

Brokkoli gesund? - Ähnliche Themen

  1. Wie erkennt man das Finken oder Sittiche gesund sind ?

    Wie erkennt man das Finken oder Sittiche gesund sind ?: Hallo, Ich habe seit 2 jahren 2 große Volieren(Beide 2x2x1,80 mit schutzhaus 1x1x1,80). Bisher sind nur ein paar wachteln drin,ich selber finde...
  2. Heizung für Vogelkäfig?

    Heizung für Vogelkäfig?: Hey Leute, hier ist eure Kathrin. Wie in meinem Beitrag zuvor erwähnt, halte ich zuhause zwei Wellensittiche :D. Beide sind ca. 3 Jahre alt und...
  3. Minla strigula, gesunde Ernährung in der Heimat!?

    Minla strigula, gesunde Ernährung in der Heimat!?: Video Bändersiva (Chrysominla strigula) Bar- throated minla [MEDIA]
  4. Mach ich was falsch mit der Diät?

    Mach ich was falsch mit der Diät?: Hallo ich bin neu hier und habe ein dickes Problem nämlich meiner Ven. Amas sind zu dick. Als ich sie letztes Jahr hab untersuchen lassen stellte...
  5. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...