Brot

Diskutiere Brot im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Mein MoPa Chico ist so wild auf Brot (am liebsten Schwarzbrot, je mehr Körner, desto besser), dass er mir immer in die Küche...

  1. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Mein MoPa Chico ist so wild auf Brot (am liebsten Schwarzbrot, je mehr Körner, desto besser), dass er mir immer in die Küche hinterherläuft (fliegen kann er nicht so gut). Wenn ich mit ihm auf der Schulter in der Küche bin, veranstaltet er wahre Kamikaze-Sprünge, um zum Brotkorb zu gelangen. Schuld bin natürlich ich, denn von seinem Vorbesitzer war er es offensichtlich gewöhnt, stets Menschenessen abzubekommen. Da viele Speisen aber ja keine geeigneten Papageienleckereien sind, hab ich ihm irgendwann, als er mal wieder auf meinen Teller springen wollte, ein kleines (2 cm²) Stück Brot gegeben. Vogel war begeistert und die neue Leidenschaft geweckt. Er frisst das Brot übrigens nicht komplett auf, sondern zerlegt es und lutscht die Körner aus. Riesenkrümelei :dance: Nun ist Chico eher ein mäkeliger Esser und ich bin froh, wenn er täglich seine Körner aufisst. Wenn er mal krank ist, muss ich ihn jedesmal richtig aufpäppeln, damit er mir nicht zu stark abmagert. Deshalb möchte ich ihm eigentlich die offensichtliche Freude, die er an dem Brot hat, nicht nehmen. Wenigstens 1 Essen, das er toll findet. Nur: ist das schädlich für ihn? Natürlich bekommt er es nicht in großen Mengen, höchstens 1-2 x täglich ein kleines Stück. Eben dann, wenn ich auch esse. Sagt mir doch bitte mal, ob und wenn ja, was an Brot für Papageien schädlich ist, damit ich hoffentlich aufhören kann, mir Gedanken über seine Leidenschaft dafür machen zu müssen. Liebe Grüße, Nina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo Nina,

    meine mögen Brot auch über alles. Du kannst ihm ruhig ab und zu etwas geben. Gerade Körnerbrot ist wirklich beliebt. Aber toaste es vorher, dann ist es für die Geierlein gesünder. Ansonsten kann, wenn das Brot zu frisch ist, der Kropf verkleben.

    Wenn Dein Geierchen zunehmen muss, fütter ihm doch täglich eine Nuß. Meine mögen sehr: ungeröstete, ungesalzene Pistazien, Walnüsse, Mandeln. Haselnüsse und Erdnüsse sind nicht gefragt.

    Viele Grüße
    Cassy :0-
     
  4. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Brot ansich schadet nicht, doch nur in kleinen Mengen geben, denn es enthält je nach Sorte recht viel Salz.
    Auch ganz frisch darf nicht sein -- Brot für die Vögel lieber ein/zwei tg. offen zum austrocknen liegen lassen.
     
  5. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch!
    Getoastet findet er eh toll...ist dann ja noch lauwarm und deutet umso mehr auf Menschenessen hin... Fehlgeprägtes Vieh :(
    Nüsse hat er im Futter (von Ricos). Mal liebt er sie, dann guckt er sie wieder wochenlang nicht an. Zur Zeit gehts auch, ist halt nur ein Problem, wenn er mal krank ist und Medikamente bekommt. Die schlagen ihm immer sehr auf den Magen. Aber mittlerweile bin ich ja gewarnt und hab immer eine Packung Aufzuchtfutter für den Notfall im Haus.
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    ich gebe meinen Wellis ab und zu ein steinhartes Brötchen. Sie zerschreddern das Zeugs leidenschaftlich gern ... Habe dazu noch mal hier einen Link gefunden.
     
  7. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Mhmmm Brot ;-)
    Meine Zwei mögen es auch :trost:
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    Beim Brot füttern darauf achten das es nicht frisch ist. Ihr kennt doch sicher alle wie frisches Brot im Magen liegen kann :k .
     
  10. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Zudem kracht und knackt älteres Brot doch viel viel Besser!
    Hauptsache Krach machen,heißt hier die Devise! :prima:
     
Thema:

Brot

Die Seite wird geladen...

Brot - Ähnliche Themen

  1. Wilde Vögel wie Enten, Schwäne etc. und Brot

    Wilde Vögel wie Enten, Schwäne etc. und Brot: Hallihallo an alle! Wie ist das eigentlich bei Enten, Gänsen und Schwänen? Bei uns in der Nähe ist ein See und dort werden die Tiere oft mit...
  2. Das Taeglich Brot der Taube !!!

    Das Taeglich Brot der Taube !!!: mein persoenlicher Wunsch ist das die Taube bestes Bio kraftfutter aus Organisch Gesundem anbau bekommt !! Es waere toll wenn es eine schulung...
  3. Artikel: Brot und Spiele :-)

    Artikel: Brot und Spiele :-): Artikel lesen
  4. Brot und Spiele :-)

    Brot und Spiele :-): Ab sofort ist unsere Spielhalle wieder geöffnet: http://www.vogelforen.de/arcade.php Ich wünsche allen süchtigen viel Spaß :-)