Bruder schenkt mir einen Käfig, aber die Maße stimmen nicht

Diskutiere Bruder schenkt mir einen Käfig, aber die Maße stimmen nicht im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; llo Erstmal danke, dass es euch gibt. Ich habe schon oft bei euch Antworten auf meine Fragen bekommen und beschloss nun, mich hier anzumelden....

  1. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    llo

    Erstmal danke, dass es euch gibt. Ich habe schon oft bei euch Antworten auf meine Fragen bekommen und beschloss nun, mich hier anzumelden.
    Ich habe mal ein größeres Problem.
    Nachdem ich mir seit Jahren Vögel wünsche meinte mein Bruder es gut und kaufte mir einen großen Käfig (b 100 x h 130 x t 70cm). Der Gitterabstand beträgt 1,6cm und das ist das Problem.
    Meine Wunschvögel - Auswahl waren: Zebrafinken, jap. Mövchen oder Bourkesittiche, da diese verhältnismäßig ruhig (sind nicht den ganzen Tag am laut erzählen. Meine Wohnung ist sehr hellhörig) und einfach zu pflegen sind.
    Wegen des Gitterabstandes kann ich diese Vögel nun nicht nehmen.

    Nun habe ich absolut keine Idee, welche Vögel mit dem Gitterabstand keine Probleme haben. Es wäre toll, wenn ihr mir da helfen könnte.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    als erstes sind auch zebrafinken permanent am quäken - also kein ruhiger vogel.

    wie verlaufen die gitterstäbe? horizontal oder vertikal

    wenn das gitter horizontal verläuft können bourkesittiche in dem käfig gehalten werden. da diese doch etwas größer als finken sind und nicht so viel im gitter hängen.
    größere vögel sind auch eher anspruchsvoller - spitzschnäbel fallen da dann schon eher raus und sittiche in der größe brauchen mehr platz und sind in der regel viel lauter.
     
  4. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Danke für die Antwort. Die Gitterstäbe sind horizontal. Also reicht der Käfig für 2 Bourkesittiche mit täglich mehrere Stunden Freiflug?
     
  5. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    für 2 bourkes reicht der käfig allemale aus. bei den käfigmaßen ist täglicher freiflug zwar besser aber sie kommen auch mal zur zeitig ohne klar.

    meine zuchtboxen sind auch nur etwas größer und da sitzen die paare 12wochen drinn.
     
  6. #5 charly18blue, 9. September 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Mit einigen Stunden Freiflug reicht das, aber den brauchen sie. Sie können keinesfalls nur in dem Käfig gehalten werden. Ich sehs an meinen, die sind morgens und abends total aktiv und Fliegen recht viel. Der Gitterverlauf ist bei Bourkes egal, da sie eh nicht klettern.

    Und Zebrafinken sind recht unruhige und bewegungsfreudige Vögel, die für ihre Größe viel Dreck machen. Meine schaffens aus der Voliere an die Wand zu ka.... Da ist es mit dem Gitterverlauf das gleiche.
     
  7. Selene

    Selene Guest

    Dass Zebrafinken für ihre Größe viel Dreck machen, kann ich bestätigen, das liegt wahrscheinlich daran, dass sie ständig in Bewegung sind.

    Mein Kanarienvogel ist diesbezüglich pflegeleichter.
     
  8. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Danke für die Antworten. Mein Bruder rief mich gerade an und teilte mir mit, dass er sich vermacht hat. Er ist wegen der Maße extra nochmal zur Zoohandlungen gefahren und hat nachgemessen. Der Käfig hat die oben genannten Maße, der Gitterabstand ist aber doch nur 1cm.

    Welche Vögel könnte ich da noch alternativ reinsetzen ?
     
  9. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    na, das ist doch noch besser.
    bei 1cm wäre im grunde alles möglich was auch klein genug für den käfig ist. also für großsittiche wäre der käfig zuklein.
    mövchen, kanarien oder amadinen wären denkbar wenn es doch spitzschnäbel werden sollen. bei krummschnäbeln währen alle grassitticharten denkbar. andere gleichgroße oder kleinere sittiche und papageien wären aber wieder bedeutend lauter.
     
  10. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Danke. Somit kommen die Mövchen wieder in Frage. Also informiere ich mich mal über diese Vögel.
    Anfang Oktober kommt der Käfig, diesen will ich dann nach den Bedürfnissen der Vögel einrichten, so dass dann Mitte bis Ende Oktober die Vögel einziehen können. Ich möchte nämlich nicht nur ein paar Holzstangen im Käfig haben. Da gibt es bestimmt noch andere Sachen
     
  11. Selene

    Selene Guest

    Ich glaube, Mövchen wären eine gute Wahl. Die sind sehr friedfertig und sozial und nicht so laut wie Zebrafinken und schön zu beobachten.

    Kanarien sind nicht so leicht ganzjährig zu vergesellschaften.

    Du kannst dir die Stimmen der von dir anvisierten Vögel auf youtube anhören.

    Zebrafinken sind niedlich und farblich schöner als Mövchen, aber eben auch relativ laut.
     
  12. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Hallo
    Seit heute bin ich stolzer Besitzer 2er Mövchen. Leider waren es die letzten 2 im Abgabealter des Züchters, aber das ist ja erstmal egal. Ich kann ja später noch 2 holen.
    Während der hellere schon zwitschert ist der dunkle noch ruhig. Sie sind ja erst 2 Stunden hier und müssen sich erstmal einlegen.
    Ich bin jetzt schon total verliebt in die 2
     
  13. Selene

    Selene Guest

    Herzlichen Glückwunsch! Weißt du, ob es Männchen oder Weibchen sind? Das ist bei Mövchen nämlich schwer festzustellen. Hältst du uns auf dem Laufenden?

    Mövchen sollen ganz tolle Vögel sein!


    Wie hast du den Züchter gefunden?
     
  14. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Danke danke. Ja Mövchen sind ganz tolle Vögel. Ich bin total verliebt.
    Den Züchter hatte ich im Internet gefunden.
    Der Züchter nimmt an, dass der hellbraune ein Männchen ist und das schwarzbraune ein Weibchen. Er war sich aber nicht zu 100% sicher. Da ich nicht züchten will, war mir das auch ziemlich egal.
    Soweit ich die beiden bis jetzt erlebt habe, erzählt der hellblaue mehr und der dunkle ist ziemlich ruhig und gibt nur ab und zu mal ein kleines Tönchen von sich
     
  15. Selene

    Selene Guest

    Ist schon auffällig, wie unterschiedlich die Charaktere selbst bei so kleinen Vögeln sind. Spätestens, wenn der Hellbraune anfängt zu singen, weißt du, dass er ein Männchen ist.

    Wie alt sind die Beiden denn? Und was sagen deine Hunde zum Familienzuwachs?
     
  16. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Meine Hunde (Dackel x Yorki und Shih tzu x Yorki) finden die Piepser total spannend und setzen sich auf den Sessel neben dem Käfig und starren die ganze Zeit rein. Die Vögel bleiben ganz cool.
    Laut Züchter sind sie 5 Monate und einige Tage. Ich hoffe, dass das ein gutes Abgabealter ist
     
  17. Selene

    Selene Guest

    Mit fünf Monaten dürften sie durch die Jugendmauser durch sein und dann kann man sie abgeben.

    Super, dass sie keine angst vor den Hunden haben.

    Es gibt hier auch einen Thread "Domistizierte Prachtfinken" unter dem Überbegriff "Prachtfinken", da kannst du weiter berichten, Mövchen gehören zu den domistizierten Prachtfinken.

    Haben die Piepser schon einen Namen?
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. robbinini

    robbinini Mitglied

    Dabei seit:
    9. September 2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39104 Magdeburg
    Okay, mache ich dann.
    Ja, Namen haben sie seit ein paar Minuten. Der schwarzbraune mit hellem Bauch heißt (unabhängig vom Geschlecht) Pitti. Er/sie sieht auch farblich aus wie Pittiplatsch und etwas pummlich ist er auch. Der/die hellbraune heißt Pieps, weil er /sie ständig am Piepsen ist.
     
  20. Selene

    Selene Guest

    Süße Namen! als Kind hatte ich mal eine Pitti, es war eine blaue Wellihenne und sehr kuschelig. Ich hatte damals einen langen Pferdeschwanz, unter dem sie sich immer eingekuschelt hat.
     
Thema:

Bruder schenkt mir einen Käfig, aber die Maße stimmen nicht

Die Seite wird geladen...

Bruder schenkt mir einen Käfig, aber die Maße stimmen nicht - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...