brüchige Federn

Diskutiere brüchige Federn im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, unsere Lilly hat sich bei uns und Chico ja recht gut eingelebt. Sie kann inzwischen fliegen und hat auch das Spielen gelernt. Mit Chico...

  1. Nobody

    Nobody Guest

    Hallo,
    unsere Lilly hat sich bei uns und Chico ja recht gut eingelebt. Sie kann inzwischen fliegen und hat auch das Spielen gelernt.
    Mit Chico ist es noch nicht die große Liebe, aber sie kommen gut miteinander aus.
    Was uns jetzt bei ihr aufgefallen ist, dass sie Federn (vor allem die roten) verliert. Das sind jetzt nicht total viele. Von der Menge eigentlich so, wie jeder Grauer beim Putzen oder Fliegen mal die eine oder andere Feder verliert. Bei ihr ist es nur so, dass die Federn dann nicht mit Kiel rausfallen, sondern wie abgebrochen sind. Ist uns besonders bei den roten aufgefallen. Auch scheinen ihre Federn recht trocken zu sein. Kann man da irgendwas geben, was die Federn stärkt (z.B. Obst oder Gemüse mit bestimmten Vitaminen verstärkt)?

    Danke,
    Anne und Jan mit Chico und Lilly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Anne,
    das ist schwer zu sagen und ich würde wirklich mit Eurer Lilly mal zum Tierarzt gehen. Das kann ganz unterschiedliche Ursachen haben, denn vom Federbeißen bis zu einer organischen Störung ist da alles drin.
    Leider hilft Dir meine Antwort jetzt nicht so viel weiter, aber ich würde in dem Fall nicht mit Vitaminen rumexperimentieren, sondern Tatsachen schaffen.
    Duscht Du Deine Grauen regelmäßig?
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. #3 Naschkatzl, 27. April 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Anne,

    so hat es bei unserer Rosi auch angefangen. Wir dachten die Federn sind abgebrochen, es wurden mit der Dauer immer mehr, erst die Roten und dann waren es die Grauen. Und es war so, Rosi biss sich die Federn ab.

    Lass Deinen Vogel komplett untersuchen und wenn Du sicher bist das es keine Krankheit oder keine Parasiten sind dann musst Du auf Ursachenforschung gehen.
    Rosi hat auch viele Federn im Flug verloren weil sie die schon vorher angeknibbelt hatte.

    Ich dusche meine täglich teilweise sogar zweimal täglich mit einer Kamillentee Wasser Mischung.

    Aber auf jeden Fall würde ich so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen und alles durchchecken lassen.

    Grüssle
    Corinna
     
Thema:

brüchige Federn

Die Seite wird geladen...

brüchige Federn - Ähnliche Themen

  1. hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel

    hallo mein Kanarienvögel verliert federn am kopf und sm schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federe am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...