Brüten angesagt

Diskutiere Brüten angesagt im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, brauche mal Eure Hilfe: Emma (Schwarzköfpchen) brütet nun seit einer Woche. Fred schiebt Wache vor dem Häuschen und schläft abends...

  1. #1 Manuela & Erna, 10. November 2006
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    brauche mal Eure Hilfe:

    Emma (Schwarzköfpchen) brütet nun seit einer Woche. Fred schiebt Wache vor dem Häuschen und schläft abends bei ihr. Mittlerweile sitzt Emma auf 6 Kunsteiern. Ist das Brutverhalten dasselbe wie bei Rosenköpfchen? Ab wann besteht die Gefahr, dass sie kein Ende finden kann?

    Danke vorab und Gruß
    Manu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu Manu,

    lass sie ruhig mal drauf sitzen. Normalerweise brüten RK ca. 23 Tage, also kannste sie ruhig noch ein paar Tage drauf sitzen lassen ohne Dir Gedanken zu machen.

    Ich habe bei meinen so nach einer Woche mal 1 Ei, nach ner weiteren Woche das nächste Ei weggenommen und so nach 3 Wochen hatten meine Weiber meistens eh keine Lust mehr und ich konnte das Nest komplett ausräumen.

    Also jetzt mach Dich noch nicht verrückt, noch ist alles im grünen Bereich.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. #3 Manuela & Erna, 10. November 2006
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ok, ok, ok! Sind unsere ersten SK und wir haben sie besonders gern!

    Und Dahaahhhnkeeee!
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Manu,

    6 Eier sind noch normal, da brauchst Du Dir keine Gedanken machen. Eine meiner PK-Hennen hat aber auch schon mal 8 Eier gelegt, ehe sie ein Ende fand......machen kann man dann dagegen eh nichts.
    Nimm aber bitte nicht die Eier nach und nach und auch schon nach einer Woche wieder weg......sorry Corinna, aber das finde ich nicht richtig, weil die Henne dann wieder nachlegen könnte, um ihr Gelege wieder voll zu haben. Also Manu, laß sie auf ihren 6 Eiern bis zum Schluß sitzen und ansonsten ist es so, wie Corinna schrieb, nach ca. 3-4 Wochen kommen die Hennen immer mehr und länger aus ihrem Nest und verlieren das Interesse an diesem, so daß man es dann entfernen kann.
     
  6. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    huhu Gaby,

    danke für den Tipp. Ich dachte ich erleichtere ihr halt ihre Arbeit und verkleinere mal das Gelege.

    Also Leute bitte nicht nachmachen.

    Sag doch immer das Forum bildet und man lernt immer noch feste dazu.

    Grüssle
    Corinna
     
  7. Quiko

    Quiko Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    ...deswegen sind wir ja auch alle hier:zwinker:

    Liebe Grüße
    Elsbeth
     
  8. #7 Manuela & Erna, 11. November 2006
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Genau. Und dazuzulernen ist wichtig; noch wichtiger ist es, sich eingehend zu informieren. Unsere Erna (Rosenköpfchen) konnte in einem Wahnsinns-Tempo satte 10 Eier legen und fand kein Ende. Erst der Tierarzt konnte mit entsprechenden Medikamenten helfen.

    Emma und Fred sind ziemlich fit. Und das allgemeine Verhalten werden wir im Auge behalten.

    Nochmals Danke!
    Manuela
     
  9. #8 watzmann279, 13. November 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo ich möchte mich anschließen ich lasse meine Hennen auch so ca. 21 - 25 Tage auf ihren Eiern sitzen und wenn ich merke das sie keine Lust mehr haben wird alles entfernt.
    Viele Grüße Ingrid
     
  10. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    brutdauer

    hallihallo allerseits,

    meine berta lässt es sich nach wie vor mit ihren inzwischen 11 jahren nicht nehmen so ein bis zwei mal im jahr brüten zu wollen. selbstverständlich lasse ich sie auch auf kunststoffeiern sitzen, bis sie von selbst die lust verliert.

    nur bertchen bringt es locker auf sechs wochen brutdauer.

    nur mal so zur info. :zwinker:

    gruß,
    claudia
     
  11. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Huh,huh Claudia,
    schön, das man dich auch mal wieder liest:freude: :p
    Wie geht es denn Ernie und Bert ?
    Meld dich mal.

    Viele liebe Grüße
    Annette
     
  12. #11 Manuela & Erna, 17. November 2006
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    6 Wochen??? Wow. Emma verliert langsam das Interesse und Fred fängt an, sich zu langweilen .... ich kann mir noch so viel Mühe geben, ihn zu unterhalten, aber nö .... er will nur eine Frau, nämlich Emma. Werden mal sehen, dass wir so langsam draußen interessante Sachen anbringen. Emma sitzt auf 6 Plastikeiern.

    Gruß
    Manu
     
  13. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo annette! :freude:

    ernie und bertchen geht's gut. ruhiger werden sie so langsam. tja, meine schnuckels sind nun auch schon im 12ten lebensjahr. aber beide gesund und munter. bertchen hat auch nie wieder ihre flügel angeknabbert. einmal waren wir im vergangenen jahr bei dr. pieper, weil berta ein auge entzündet hatte. er sagte selbst auch "dass wir das noch erleben dürfen, dass berta ihr fllügel in ruhe lässt". ja, danke dr. pieper, dass ist sein verdienst. und natürlich bertas auch. :)


    ja manu,
    das kenne ich. wenn bertchen brütet hockt ernie viel bei mir und betüddelt mich. natürlich versorgt er berta vorbildlich, wie es sich für einen treusorgenden agamann gehört. aber wenn bertchen dann mal aufhört zu brüten bin ich sofort wieder abgeschrieben. bin eben nur zweite wahl. :traurig: :) aber so muss das ja auch sein. :p

    gruß,
    claudia
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Manuela & Erna, 18. November 2006
    Manuela & Erna

    Manuela & Erna Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich lach' mich schlapp! Fred denkt fast nur noch an sich. Ich glaube, er hat die "Schnauze" voll.

    Gruß
    Manu
     
  16. watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :D Hallo zusammen
    meinen beiden Hähnen wird jetzt auch schon langsam langweilig meine beiden Hennen sitzten seit 16 Tagen auf ihren Eiern, ich erzähle ihnen immer das ihre Mühe umsonst ist:D aber sie glauben mir nicht:p
    Beste Grüße Ingrid
     
Thema:

Brüten angesagt

Die Seite wird geladen...

Brüten angesagt - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: