Brüten....

Diskutiere Brüten.... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hiho! Also meine beiden haben ja ihr erstes Ei am 2.März bekommen. Es waren insgesamt 3 Eier. Nach dem abkochen haben die beiden eins etwas...

  1. Dirk2000

    Dirk2000 Guest

    Hiho!
    Also meine beiden haben ja ihr erstes Ei am 2.März bekommen.
    Es waren insgesamt 3 Eier.
    Nach dem abkochen haben die beiden eins etwas angebissen, aber weiter bebrütet.
    Nach einer woche habe ich dann die eierschale aussen vorgefunden,defekt.
    Am 18. hatte ich mal wieder gelegenheit, kurz nach den eiern zu sehen.
    Die beiden anderen waren nun auch aufgebissen.
    Habe also kurzerhand und schnell schnell die 2 eier gegen plastikeier ausgetauscht.
    Danke nochmal für die eier...........*liebgug
    Danach die zwei wieder drauf!

    Was nun komisch ist....oder?
    Die beiden scheinen nicht die lust am brüten zu verlieren.....
    Was soll ich da machen?
    Noch warten?
    Die eier wegtun???
    hmmmmm................
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Hallo Dirk,

    ich würde sie noch weiterbrüten lassen. Obwohl 4 Wochen sind natürlich schon recht lang. Vielleicht weil es ihre 1. Brut ist und sie noch keine Erfahrung mit der Zeitspanne haben?

    Unsere Paulie hat damals immer von allein aufgehört, allerdings hat sie ja auch ganz allein gebrütet, ihr "Gatte" hat sich höchstens mal neben sie gesetzt...

    Laß sie noch weiterbrüten, obwohl es ja irgendwann nervt, allein schon wegen des unangenehmen Massenkots. :k

    Vielleicht können Dir ja unsere Züchter/innen da weiterhelfen...
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Dirk,

    bei Erstbrütern kommt das manchmal vor, daß sie das Zeitgefühl noch nicht so gut drauf haben. wenn Du ihnen nun die Eier wegnehmen würdest, würde die Henne wieder neu mit dem Legen beginnen. Laß ihnen einfach die Eier, bis sie die Lust dran verlieren.

    Du solltest nur aufpassen, daß sie die Eier nicht anfressen. Vielleicht beim nächsten Mal gleich durch Plastikeier austauschen. Wenn sie nämlich einmal die Eier angefressen haben, dann werden sie nie wieder richtig brüten und immer sofort nach dem Legen über ihre Eier herfallen. So sind die Eier dann weg und die Henne muß immer wieder neue nachlegen. Ist also weder gut für die Zucht noch für die Gesundheit der Henne.
     
Thema:

Brüten....

Die Seite wird geladen...

Brüten.... - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: