Brütendes Agaporniden-Pärchen

Diskutiere Brütendes Agaporniden-Pärchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Monaten ein Pfirsichköpfchen-Pärchen. Das Weibchen hat vor kurzem nun drei Eier gelegt. Ich muss dazu...

  1. Lara-C

    Lara-C Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe seit ein paar Monaten ein Pfirsichköpfchen-Pärchen. Das Weibchen hat vor kurzem nun drei Eier gelegt. Ich muss dazu sagen, dass wir von einem befreundeten Züchter bei Anschaffung der Tiere damals den Tipp bekommen hatten, eine ausgehöhlte Kokosnuss als Unterschlupfmöglichkeit in den Käfig zu hängen, damit die Tiere Rückzugsmöglichkeiten haben. In eben diese Kokosnuss hat das Weibchen nun seine Eier gelegt und bebrütet. Der Bekannte von uns meinte dann, wir sollten die Eier besser in einen Brutkasten umsiedeln, da die Kokosnuss nicht tief genug sei und die Gefahr bestände, dass die frisch geschlüpften Jungtiere herausfallen könnten. Gestern haben wir dann den Brutkasten aufgehängt und die Eier dort mitsamt der Henne reingetan. Leider hat unsere Süße nach ca. 1 Minute den Brutkasten wieder verlassen und ist erst heute wieder reingegangen. Frage: überstehen die Eier es überhaupt, wenn das Weibchen sie zwischen 12 - 24 Stunden nicht mehr bebrütet hat oder sind sie mittlerweile wohl kaputt gegangen? Ich muss dazu sagen, dass wir blutige Anfänger sind, was die Agaporniden-Haltung angeht und eigentlich auch gar keine Brut beabsichtigt hatten (unsere liebe Henne hat uns nur leider vorher nicht um Erlaubnis gefragt *g*)

    Besten Dank schon mal im voraus für eure Antworten /Tipps
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 watzmann279, 6. Dezember 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Lara, du solltest schnellstens die Eier abkochen od. geg. Plastikeier austauchen wenn du keine Jungvögel möchtest, vielleicht ist es ganz gut wenn die Henne den Nistkasten nicht mehr aufsucht . Du darft auf keinen Fall einen Nistkasten aufhängen wenn du keine JV möchtest alles was dunkel und zum reinschlüpfen ist animiert die Vögel zum Brüten.
    Lies dich bitte noch etwas durch forum durch da gibt es viele Tipps zu Brüten u. Nichtbrüten.
    Normal legen AGA Hennen bis zu 5 Eier u. du mußt schon sehr aufpassen wenn kein Nachwuchs erwünscht u. keine Zuchtgenemigung vorliegt.
    Beste Grüße Ingrid
     
  4. Lara-C

    Lara-C Guest

    Na ja .... es war ja so, dass die Pfirsichköpfchen die Eier in die Kokosnuss gelegt hatten. Den Brutkasten habe ich erst gekauft, als die Henne die Eier schon ca. 2 Wochen bebrütet hatte. Am Anfang hatte ich das erst gar nicht mitbekommen, dass sie Eier gelegt hat und jetzt bringe ich es auch irgendwie nicht übers Herz, ihr die Eier einfach so wegzunehmen und zu "entsorgen". Sie hatte auf jeden Fall gestern Abend, nachdem wir die Eier in den Nistkasten umquartiert hatten, nicht mehr gebrütet. Heute Abend als ich von der Arbeit nach Hause kam, war sie jetzt doch im Brutkasten drin und brütet offensichtlich wieder.
     
  5. #4 watzmann279, 6. Dezember 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallo Lara, dann solltest du eventuell mal die Eier durchleuchten mit einer hellen Taschenlampe u. schaun ob sie überhaupt befruchtet sind.
    Ich weis leider nicht wie es ist wenn die Henne erst aufgehört hat zu bebrüten u. dann wieder weiterbrütet:idee:
    Auf alle Fälle nach ca. 21 - 25 Tagen müßte sich was tun.

    Beste Grüße Ingrid
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Mich würde es schon sehr überraschen, wenn da noch was schlüpfen würde...
     
Thema:

Brütendes Agaporniden-Pärchen

Die Seite wird geladen...

Brütendes Agaporniden-Pärchen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...