Brut 2003 was tut sich bei euch? Sperlingspapageienkinder......

Diskutiere Brut 2003 was tut sich bei euch? Sperlingspapageienkinder...... im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Das ist sehr schön. Meine Spengeli sind auch sehr stark in Brutstimmung. Aber sie müssen noch 2 Monate warten, bis ich meinen neuen Zuchtraum...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Das ist sehr schön. Meine Spengeli sind auch sehr stark
    in Brutstimmung. Aber sie müssen noch 2 Monate warten,
    bis ich meinen neuen Zuchtraum fertig habe.
    Hast du meine Mail bekommen ?
    Ich schicke Dir demnächst noch unsere erste Ausgabe des
    IG-Briefes von 2003.

    Gruß

    Hans
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So nun wieder erfreulich das erste Spengelei ist da, freu.
    Die Liste ist gut angekommen ....räume mal deine PN fächer auf:D
    insgesamt sind es nun 13 Augenringeier, 1 Spengelei und etwas falsch hier, aber auch beachtlich auch die a.cana haben schon 2 Eier. :)
     
  4. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Nachwuchs in diesem Jahr :)!!!
    Phooootoooooooooooooooooooooooos :D. Darfst von mir aus auch gerne von Deinen Agas Photos reinstellen, wenn da mal die Küken da sind :)
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    grins falsch verstanden,
    Sperngel EI also noch ein, nicht schon geschlüpft und Fotos kommen bestimmt, bis dahin heisst es leider warten.....
     
  6. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Oh, ich hab gelesen "das erste Spengeli ist da" anstatt "das erste Spengelei ist da" :~. Na ja, dann muß ich mich wohl noch etwas gedulden :).
     
  7. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hey Super
    Bei welchem Paar denn ?????
    Hoffentlich wird was draus. Du bekommst demnächst noch Post von mir.

    Gruß

    Hans
     
  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also wer ist denn hier so neugierig :D

    Es ist das Paar das ich auch Crailsheim habe, die beiden aus Holland nehmen noch den Kasten auseinander, grins.
     
  9. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Würde mich persöhnlich interessieren, wie alt sind die Vögel
    und wer ist der Züchter ???????

    Gruß

    Hans
     
  10. #29 Bart & Lisa, 4. April 2003
    Bart & Lisa

    Bart & Lisa Guest

    Spengeli

    Hallo,

    jetzt muss ich aber doch noch mal fragen, was Spengels? sind. :?

    :s Steffi
     
  11. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Steffi,

    der Spengeli ist der "kolumbianische Sperlingspapagei", der entweder als eine eigene Art (Forpus spengeli) oder als eine Unterart der Blauflügelsperlingspapageien (Forpus xanthopterygius spengeli) aufgeführt wird. Darüber kannst Du auch auf Moni's Homepage einiges nachlesen, wenn es Dich interessiert :).
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    hi Hans,
    also der Hahn ist von 2000 und die Henne von 2001.
    Und den Züchter des Paares weiß ich nicht, muss mal schauen, aber sind mit unterschiedlichen Ringnummern, von dem ich sie habe, sind sie nicht eigene Nachzuchten, der ist auch nicht auf der Liste.
    Ansonsten geht es allen gut, bei allen wir kräftig gesessen und gebrütet.

    Werde mal auf Fototour gehen aber auf den Eiern sieht man immer nicht viel, finde ich. :D
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Und hier mal ein Blick in die "Wohnung" von Familie Spengel. Wenn man die Henne genau anschaut sieht man dass die nächste Eiablage bevorsteht.
    [​IMG]
    Und bei den Augenring sind die Eier auch noch fest am bebrüten.
    [​IMG]
    Ansonsten alle ok.
     
  14. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Zwischenbericht:

    Also nun ist bald Schlupfzeit der Augenringsperlinge, freu mich schon.
    Und bei den Spengeln sind 2 Eier da, und das dritte ist bald soweit, ich konnte heute das Paar bei der intensiven Kopulation beobachten. Ging recht lange.
    Was mir bei den Spengeln im Vergleich zu den Augenring noch auffällt, ist, dass die Henne die Eier richtig verbuddelt in den Sägespänen die ich im Kasten habe, so kann man sie gar nicht sehen wenn man in den Kasten schaut, ich denke da hält sich die Wärme länger.
    (Bei den Grauköpfchen hat das zweite Paar auch mit der Eiablage begonnen, für die, die es interessiert)
     
  15. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Danke for die Fotos und Berichte Moni. Freu mich auch schon auf das Schlüpfen der Kleinen, vor allem auf die Fotos ;)
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo Moni
    Benutzt Du bei allen Sperlingspapageien Einstreu im Nistkasten?
    Da meine am Anfang häufig Probleme mit dem Einstreu gemacht
    haben, gebe ich Ihnen keins mehr. Ich habe Weibchen gehabt
    die waren stundenlang damit beschäftigt, das Einstreu
    aus dem Kasten zu transportieren, bzw sie waren nur damit
    beschäftigt das Sreu hin und her zu scharren und haben
    damit natürlich das eine oder andere Ei auch mit beschädigt.

    Gruß

    Hans
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    ich habe bei meinen ersten Bruten das ohne Einstreu gemacht und hatte keine erfolgreichen Bruten, dann habe ich wie bei den Grauköpfchen mit Streu gearbeitet und das bei den Sperlingen ausprobiert und siehe da es klappte.
    Sie räumen es auch viel von links nach rechts aber nur bis Eier da sind, dann lassen sie es und brüten fest.
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So nun sind die ersten Nester mit je einem Jungen gefüllt. :D

    Es sind z.Zt. 3 junge Augenringsperlingspapageien.
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  19. #38 Silke&Kids, 12. April 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Moni,

    ich bin ENTZÜCKT!!:D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo, und ich habe heute Besuch (Cassy) bekommen, und habe natürlich die Sperlings gezeigt und was sieht man, NR. 2 in Nest 1 ist geschlüpft, war noch ganz nass.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Bei den anderen ist immer noch eines allein.
    Hier mal ein Blick dort rein.
    [​IMG]
     
  22. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Auf diesem Bild sieht man, dass die Kleinen gut gefüttert werden.
    [​IMG]
    Im Nest Nr. 3 ist das Junge auch fit, schaut mal:
    [​IMG]
    Natürlich wird sich geduckt wenn die Fotomaschine kommt, ist doch klar, also ich denke die 4 schaffen es, den Weg ins Leben zu beschreiten.
    Und das ist gut so.

    @ Hans, hast du bei deinem Nachwuchs auch leichte Gelbfärbung bei den weiblichen Tieren beobachten können, war nun schon 2mal so, dass die Kleinen die leicht gelblich waren, immer Weibchen wurden und die ganz weisen waren die Hähne?
    Habe darüber in der Literatur aber noch keine Hinweise gefunden.
     
Thema: Brut 2003 was tut sich bei euch? Sperlingspapageienkinder......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kleine papageien

    ,
  2. kleine papageienarten

Die Seite wird geladen...

Brut 2003 was tut sich bei euch? Sperlingspapageienkinder...... - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.