Brut aufgegeben?

Diskutiere Brut aufgegeben? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Das 4. Ei ist da! Gestern war also nun das 4. Ei da. Sie scheinen jetzt auch immer beständiger zu brüten. Da ich ja nun nicht den ganzen Tag zu...

  1. Bodo

    Bodo Guest

    Das 4. Ei ist da!

    Gestern war also nun das 4. Ei da. Sie scheinen jetzt auch immer beständiger zu brüten. Da ich ja nun nicht den ganzen Tag zu Hause bin, weiß ich es natürlich nicht sicher. Sie scheint ziemlich geschwächt. Habe Badehäuschen drangehängt und versuche mit Obst und Grünzeug ein bischen zu helfen.

    Nun meine Frage: Wahrscheinlich helfen ihr die extra Vitamine für ihr Wohlbefinden und um die Anstrengung des Eierlegens besser zu verkraften, aber stachelt das nicht weiteres Eierlegen an? Wenn sie jetzt fertig sein sollte mit dem Legen, muss sie dann weiterhin "Extras" bekommen oder erst wieder wenn die Kleinen geschlüpft sind? Wie sieht es mit Vitakombex (oder so) aus?

    Danke weiterhin für Eure Tipps. Mein anderes Pärchen hatte ja schon zwei Bruten, aber das ging alles so reibungslos von sich, das ich nichts dazu tun musste. Es ist halt doch bei jedem Pärchen anders.

    Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Motte

    Motte Guest

    Wie gesagt, es fehlt mir da an Erfahrung. Aber erfahrenen Züchter (Hobby oder kommerziell) berichten, das zu gut gemeintes Füttern während der Brut und Aufzucht die Elternvögel dazu verleitet gleich wieder eine neue Brut zu beginnebn. Geschlüpfte Jungvögel sind dadurch schon oft vertsossen worden.

    Auf künstliche Vitamine und zu energiereiches Füttern würde ich daher verzichten. Wichtig ist das richtige Füttern vor der Brut, damit es nicht zur Legenot und/ oder dünnwandige Schalen kommt

    Wie kommst Du darauf das die Henne geschwächt ist?
     
  4. Bodo

    Bodo Guest

    Danke für die Antwort. Ich denke ich werde auch so weitermachen wie bisher. Normales Futter, ab und zu was Grünes, Obst, Gemüse und so weiter aber nicht übertrieben. Wenn die Jungen dann geschlüpft sind, bekommen die Eltern noch zusätzlich Eifutter.

    Ich meine daß die Henne geschwächt ist, weil sie heute morgen so da saß, ganz aufgeplustert, die Augen halb zu. Ich konnte ganz nah an sie ran gehen, habe ein bischen mit ihr geredet und sie saß da nur so. Normalerweise ist sie sehr scheu und rutscht sofort nach hinten, wenn ich an den Käfig komme.
    Ich denke es ist ja auch nicht verwunderlich, daß sie geschwächt ist, Eierlegen ist bestimmt kräftezehrend.


    Gruß,
    Tina
     
  5. Motte

    Motte Guest

    Das denke ich auch. Meine ist dann auch ruhiger wenn sie dann auf dem Kletterbaum sitzt und sich putzt. So agil und hummelig wie sonst ist sie dann halt nicht. halbgeschlossene Augen sind mir aber noch nicht aufgefallen. Wenn sie nur noch aufgeplustert und mit halbgeschlossenen Augen dasitzt, würde ich aber wachsam sein
     
  6. Bodo

    Bodo Guest

    Ich werde schon aufpassen!

    Ich beobachte die Kleine schon. Mal schauen wie sie heute so drauf ist, wenn ich nach Hause komme. Hab's gleich geschafft, noch ne halbe Stunde!! Yipie!

    Tina
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    so total platt rumsitzen macht meine Henne nur 10min nach einer Eiablage(kann ich gut nachvollziehen ;) ).....danach ist sie wieder fit.
    Die Eierei ist auch lange nicht so anstrengend wie die anschließende Aufzucht........die sollte eine Henne eigentlich gut wegstecken, wenn sie insgesamt einen erschöpften Eindruck macht,muß es einen anderen Grund haben .........
     
  8. Bodo

    Bodo Guest

    Sally ist wieder fit!

    Als ich heute nachmittag nach Hause kam, war sie wieder ganz die alte. Vielleicht war sie einfach noch müde.

    Die beiden brüten also jetzt fest seit gestern. Heißt das, das man ab jetzt die 21 Tage zählt bis das erste kleine schlüpft?


    Tina
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ungefähr drei Wochen sollte es dauern, ja.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Na dann wünsche ich mal vieeeeeeeeel Erfolg :).
    Teile uns bitte mit, ob die Eierchen auch befruchtet sind, ok? Bin sehr gespannt, hehe.

    Ach und welche Farbschläge haben die beiden denn?
     
  12. Bodo

    Bodo Guest

    Die Eltern

    sind: er Schecke und sie Perle. Bin auch mal sehr gespannt, was da so rauskommt. Kenn mich mit der Veerbungslehre nicht so aus.

    Es gibt dann auch Bilder!! :D

    Tina
     
Thema:

Brut aufgegeben?

Die Seite wird geladen...

Brut aufgegeben? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: