Brut?????Hilfe!!!!

Diskutiere Brut?????Hilfe!!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle zusammen :freude: Ich habe mich gerade angemeldet( bin aber nicht neu) und habe auch gleich eine Frage. Ich komme eben in den...

  1. Knallerbse

    Knallerbse Guest

    Hallo alle zusammen :freude:

    Ich habe mich gerade angemeldet( bin aber nicht neu) und habe auch gleich eine Frage.

    Ich komme eben in den Keller zu unserer Volliere und dachte, ich guck nicht richtig.
    Unsere Jacky sitzt auf dem Vollierenboden und hat unter sich ein Ei 8o !
    Was soll ich denn jetzt bloß machen??
    Bobby und Jacky sind eigentlich eher zickig zueinander deshalb kommt das jetzt völlig überraschend!!!!!
    Brauch sie Infrarotlicht oder was ist jetzt am Besten???

    Danke Euch schon mal im vorraus...

    LG
    Anja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Anja!
    Also am besten läst du alles so wie es ist, auf gar keinen Fall das Ei wegnehmen, das regt die Henne nur zum erneuten nachlegen an.
    Es werden wahrscheinlich im ungefähren Abstand von 2 Tagen weitere Eier folgen , in der Regel legen Graue 3 Eiere, die dann bebrütet werden.
    Lass sie einmfach brüten so lange sie will, nach Ablauf der Brutdauer verlässt das Weibchen meistens von selbst das Gelege wenn nichts schlüpft und man kann dann die Eier entfernen.
    Sollten sie befruchtet sein und du möchtest keinen Nachwuch, kannst du abwechselnd die Eier kurz abkochen, anstechen oder ausblasen oder gegen Gipseier austauschen.
    Auch wäre es nicht schlecht wenn du eine Art provesorischen Brutkasten zur Verfügung stellen kannst wo sie sich mit den Eiern zurückziehen kann, ich verwende da immer gerne einen Karton wo ich ein Loch reinschneide.
     
  4. Knallerbse

    Knallerbse Guest

    Danke Utena..

    Soll ich denn heute, über Nacht alles so lassen wie es ist??

    Und wenn ich ihr einen Nistkasten gebe, soll ich das Ei dann da rein legen, oder sie einfach machen lassen??
    Sie geht öfters vom Ei runter. Brauch es dann keine zusätzliche Wärme??

    Sorry. Bin etwas überdreht weil ich davon total überrumpelt wurde....

    Danke

    LG
    Anja
     
  5. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ich denke nicht das das ei auf dem boden gut aufgehoben ist, wenn du nachwuchs willst musst du ihr einen nistkasten anbieten, vielleciht nimmt sie das ei ja noch an wenn du es da rein legst!
    hast du denn eine Zuchtgenehmigung?
    ohne die darfst du nämlich gar nicht züchten!

    zusätzliche wärme braucht das ei nicht!
     
  6. Knallerbse

    Knallerbse Guest

    Nabends

    Nein, ich habe keine Zuchtgenehmigung und will auch nicht züchten :nene:

    Jacky sollte nur ein Partner für Bobby sein. Sie zanken eigentlich auch nur rum. Soll heißen, daß sie sich zwar akzeptieren aber gewiss nicht lieben!!!

    Aber das hat sich wohl erledigt, weil sie nicht mehr brütet!!
    Das Ei ist kalt.
    Kann ich es ihr denn jetzt einfach wegnehmen??
    Und wie verhindere ich weiteres Eierlegen?? :?
    Och menno ist das schwierig!!

    LG
    Anja
     
  7. #6 Knallerbse, 1. Oktober 2004
    Knallerbse

    Knallerbse Guest

    Tja.
    Schade eigentlich......

    Als ich hier vor ungefähr einem Jahr oft im Forum war, da wurde einem wirklich geholfen.
    Leider ist das wohl nicht mehr der Fall!!!!!
    Ich weiß, daß hier auch einige Züchter unterwegs sind, was mich nur noch mehr enttäuscht :traurig:

    Ich habe nun einmal nicht die Ahnung, was man in solch einer Situation am besten macht. Statt dessen wird man mehr oder weniger angeblafft, daß man ja ohne Zuchtgenehmigug auf gar keinen Fall züchten darf.
    Wegen einem einzigen Ei!!!!

    Naja. Hat nicht sollen sein.......
    Werde mich dann wohl jetzt an den Tierarzt wenden und hoffen, daß er mir einen Rat geben kann!!!

    Anja
     
  8. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Hallo Anja

    Ich glaube du tust uns Unrecht. :traurig:
    Es hat dich doch niemand "angeblafft".
    Ich glaube das du Ratschläge bekommen willst,die dir weiterhelfen.
    Da mußt du doch verstehen das "nur" solche Leute dir antworten,die Erfahrungen auf diesem Gebiet haben.
    Es will dir bestimmt keiner was Böses ;)

    Ich glaube,das man erst eine Zuchtgenehmigung braucht,wenn man die Vögel verkaufen will. Ich weiß es aber nicht genau.

    Verstehst du was ich meine? Es will dir niemand etwas falsches raten ;)
    Hey,sei nicht gleich "eingeschnappt" :trost:
     
  9. #8 Alina, 1. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2004
    Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hey jetzt ist aber gut!
    was manche leute manchmal schon als angriff nehmen! :nene:
    ich wollte dich keinesfalls beschuldigen, ich habe gadacht du wüsstest vielleciht nicht das man eine genehmigung braucht!
    ich hab es damals bei meinen agapornieden auch nicht gewusst, ich hab sie auch illegal brüten lasseb, jetzt weiß ich es aber (dank des forums) besser!

    ich wollte es dir nur sagen, es war gewiss nicht bös gemeint!
    es hat sich nämlich so angehört als ob du schon gerne junge möchtest, du hast ja auch gefragt ob das ei zusätzliche wärme braucht!
    UND eine ZG braucht man immer, egal ob man seine geier verkauft oder nicht!
     
  10. Utena

    Utena Guest

    Hallo Anja!
    Ich denke das du ruhig versuchen kannst einen Karton der unten offen ist mit Eingangsloch über das Ei zu stülpen, Graue brüten auch am Boden wenn es so ist, ich hänge mal ein paar Bilder von mir an damit du dir darunter auch was vorstellen kannst.
     

    Anhänge:

  11. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Utena

    sie brütet doch nicht mehr :nene:
     
  12. Knallerbse

    Knallerbse Guest

    Sorry :~

    Das ist vielleicht etwas heftig rübergekommen, aber dadurch, daß ich keine Antwort bekam, ist es jetzt zu spät fürs Ei, glaub ich :?
    Jacky sitzt Stundenlang nicht drauf, dann plötzlich wieder.
    Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Ich will ihr doch nicht schaden.
    Deswegen weiß ich nicht, was ich mit dem Ei machen soll :nene:
    Wegnehmen oder nicht??
    Och menno....Das ist echt schwer!
    Wie gesagt. Es sollte nicht so böse rüberkommen..!!

    Ich wollte nur nicht, daß Jacky irgendwie Schaden nimmt :traurig:

    Anja
     
  13. Utena

    Utena Guest

    Hallo Anja!
    Hast du meinen Tread und die Bilder gesehen?
    Versuch das einfach mal!
     
  14. Dreamteam

    Dreamteam Guest

    Ei

    Hallo Anja.
    Das Ei lässt Du am besten einfach liegen, kann auch sein das noch Eier dazu kommen, bei den ersten Gelegen ist auch nicht immer der normale zwei Tageszyklus der Ablage normal.
    Auch kann es sein das Deine Henne wieder weiterbrütet auch wenn es jetzt nicht danach aussieht. Ist doch egal ob das Ei in der Voliere liegt.
    Auch wenn die beiden Deiner Meinung nach nicht besonders gut harmonieren, könnten die Eier vielleicht doch befruchtet sein, da Du ja keinen Nachwuchs haben möchtest die Eier kräftig schütteln, damit sich Eiweiß und Eigelb vermischt, kann dann nichts mehr schlüpfen.
    Die Eier ausblassen oder durch Gipseier austauschen bringt meiner Meinung nach nichts, weil die Henne denn Gewichtsunterschied merkt und reagiert als ob Du die Eier wegnimmst, also wieder nachlegt.

    Zum Thema Zuchtgenehmigung:
    Sollte jemand doch Interesse haben Nachwuchs zu wollen sollte er sich um eine Zuchtgenehmigung kümmern.
    Ohne Zuchtgenehmigung bekommt man keine Ringe und die Beringung des Nachwuchses ist nun mal Pflicht. Leider sieht man im Moment sehr viele Artikel wo Vögel gerade wegen der Ringe sogar Beine ausgerissen bekommen. Habe meine Zuchtgenehmigung schon ein paar Jahre aber ich denke viel teurer wie damals kann Sie auch nicht sein und die Fragen sollte man als Vogelhalter eh beantworten können.

    Hallo Sandra,
    Das Bild von Deiner Henne im Karton ist ja echt Super!!!

    Viele Grüße :0-
    Helmuth
     
  15. Utena

    Utena Guest

    Hallo Helmuth!
    Tja, ich kann nichts machen, meine Grauen brüten eigentlich ausschließlich nur in Papkartons, auch weiter wehemend wenn sie ihn schon derartig benagt haben das er ihnen im warsten Sinnes des Wortes über den Kopf zusammenfällt , und das am liebsten am Boden der Voliere.
    :0-

    Das neuste Gelge , keine 6 Tage alt ( erstes Bild erwählte Schachtel am Kasten oben)
    Zweistes Bild , 2 Eier, inzwischen sind es drei geworden.
     

    Anhänge:

  16. Spiesling

    Spiesling Guest

    Hallo,
    bezüglich der Kosten der ZG kann ich vielleicht weiterhelfen.
    Hab mir gerade von meinem zuständigen Veterinäramt die Unterlagen zustellen lassen. Die ZG kostet etwa 75,-€.
    Ich brauch sie auch, da meine Agas plötzlich losgelegt haben und drei gesunde Knirpse rausgekommen sind. Meine grauen Geier sollen ebenfalls, wenn Ihnen der Kopf danach steht ihrer Natur freien Lauf lassen.

    LG
    Spiesling
     
  17. rotzkotz27

    rotzkotz27 Guest

    Kriegt man dar keine Auflagen? Oder kommt dar jemand von Amt ich habe mir so eine Zuchtgenehmigung immer voll hart vorgestellt .Frage mal weil meine Timneh auch schon sehr harmonieren und ich den Verdacht habe es dauert nimmer lang.Grüße Melly :0-
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Melly

    Die ZG zu bekommen kann "sehr einfach" aber auch "sehr schwierig" sein. Das hängt vom zuständigen Amtstierarzt ab, der besucht dich um deine Sachkenntnis zu prüfen und den Quarantäneraum ab zu nehmen. Einige akzeptieren ein Gäste WC, andere stellen andere Ansprüche.

    Hier im Forum haben Mitglieder berichtet sie wären innerhalb von 15 Min. mit allem durch gewesen. Andere mußten Fragen über Fragen beantworten und quälten sich eine Stunde ;) . Am besten erkundigst du dich bei deiner zuständigen Behörde nach den Auflagen.
     
  20. fisch

    fisch Guest

    Sooo lange?:D
    Ich war von dem Besuch des ATA richtig enttäuscht:( Lediglich eine Frage hat er mir gestellt und die war, ob ich wüsste, wozu es die Psittakoseverordnung gäbe :nene: Keine spezielle Frage zu den Grauen, Haltung, Aufzucht oder sonstwas.
    Vielleicht hat er bei uns auf der Insel auch noch nie eine Voliere mit den Mindestmaßen gesehen:D Er war sichtlich von der Haltung meiner Grauen beeindruckt und hat sogar gefragt, wo ich einige Sachen herbekommen habe:)
    Ich habe mich hier im Forum ja auch vorher informiert und war auf das schlimmste gefasst:D
    Naja, 4 Tage nach dem Besuch kam die ZG mit Rechnung über 20;- Euros :zustimm:
     
Thema:

Brut?????Hilfe!!!!

Die Seite wird geladen...

Brut?????Hilfe!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...