Brut- und Balzverhalten

Diskutiere Brut- und Balzverhalten im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, bei mir dürfen die Amas dieses Jahr das erste Mal ... Schreibt mir doch mal, was für Verhaltensveränderungen Eure Amas so haben, wenn...

  1. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo,

    bei mir dürfen die Amas dieses Jahr das erste Mal ... Schreibt mir doch mal, was für Verhaltensveränderungen Eure Amas so haben, wenn es in die Brutzeit geht.

    Meine 2 Panamas (Fotos hab ich ja schon reinhgestellt) sitzen ziemlich oft zu zweit lustig quietschend in ihrer Brutkiste.
    Oft ist er allein drin und scharrt rum, während sie ihn von draußen anfeuert :D.

    Außerdem werden beide zunehmend unleidlicher und aggressiver.
    Die Blaustirns machen noch gar nix.

    Freue mich auf Eure Berichte.

    LG
    Maggy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Schon traurig: über 70 haben das gelesen und keiner gibt einen Erfahrungswert weiter - toll !!!
     
  4. #3 Angelika K., 28. Januar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Maggy.

    Ich hätte bestimmt auch schon geantwortet, wenn bei uns alles „normal“ gewesen wäre.
    Ist es aber nicht.

    Charly ist auch wieder in Stimmung. Seit Dezember. Dieses Jahr nur nicht so heftig wie sonst.
    Mich greift sie eh immer an. Da muss sie nicht in „Stimmung“ sein. :+schimpf Okay, es ist dann etwas heftiger. :D
    Unser verstorbener Hahn hatte auch seine Zeiten, die etwas von ihrer abwichen.
    Deren Verhalten hat sich in der Zeit schon sehr geändert.

    Leider hatten sie null Interesse aneinander. Beide lieben (liebten) nur meinen Mann.
    Zwischen den Beiden war überhaupt nichts. :k
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Maggy,

    du hast um Erfahrungswerte gebeten. Scheinbar haben die, die hier gelesen haben, keine Erfahrungen zumindest mit Verhaltensänderungen machen müssen.
    Allerdings gibt es aber einige Amazonenbesitzer, die durchaus ein Lied von der Aggressivität bei balzenden/brütenden Amazonen singen könnten. Diese haben aber eventuell noch nicht hier gelesen... :zwinker:
    Ist bei mir auch so ... :zwinker:
     
  6. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo maggy,

    nico ist grade ganz schwer in stimmung und es ist meine kleine hölle :~ !

    er ist extrem aggro und darf dann NIE das VZ verlassen.da habe selbst ich meine mühe ihn zu händeln.
    er ist viel lauter......da brüllt gerne das haus zusammen,was er sonst eigentlich nicht macht.
    lilli ist noch nicht so weit.....und kann nichts drüber berichten.
     
  7. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo an alle

    klasse - ich weiß jetzt - dass ich Leidensgenossen hab in Sachen agro Amas.:D

    Dankeschön
    Maggy
     
  8. #7 Angelika K., 29. Januar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Maggy.

    Du hast doch deine Amazonen schön länger (also zwei, Panama + Blaustirn)
    Wie haben die Beiden sich denn die letzten Jahre in diesem Zeitraum verhalten?

    Wenn die Zeit da ist, verändern sie ja doch ihr Verhalten, auch ohne Nistkasten.
     
  9. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Angelika,

    bis letztes Jahr hatte ich meine BS-Henne und den Panama-Gockel. Meine BS-Henne hat auf einmal ins Bücherregal gelegt und die Dinger dann in einer Schuhschachtel im Käfig rumgerollt. Mein Panamagockerl hat mich angebalzt und war extra lieb und schmusig.
    Dieses Verhalten hat sich dieses Jahr nicht wiederholt, da jetzt - seit Mai bzw Sept. 09 beide einen artgleichen Partner haben.

    Jetzt werden - wie gesagt, die Panamas miteinander viel schmusiger und mir gegenüber agro und die BS sind noch total desinteressiert.
    Jetzt ist bei den BS auch eine Brutkiste und keine Schuhschachtel mehr. Irgendwie interessiert sie das Teil gar nicht. In der alten Schachtel war sie Tag und Nacht.

    Hier hat sich nicht nur der Bestand verändert, sondern auch das ganze Verhalten.
    Das ist auch der Grund, warum ich Euch gefragt hab, ob bei Euch schon was los ist und wie sich die Schnuckis verhalten.

    LG
    Maggy
     
  10. #9 Angelika K., 29. Januar 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Maggy.

    Unsere Charly geht ja auch gerne in Kartons und sucht dunkle Ecken.
    Sie mag auch den Kleiderschrank. Dann ist sie nur am quietschen.
    Ich bin sehr froh, dass sie noch nie Eier gelegt hat. Das Problem könnte ich nicht auch noch gebrauchen.

    Toll finde ich, dass sich deine Panama-Amazone umorientiert hat und die „Stimmung“ mit dem richtigen Partner ausleben kann.

    Ich habe es immer bewundert, wie schnell und problemlos die Vergesellschaftung bei dir funktioniert hat. :zustimm:
     
  11. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Wie schon gesagt, bei den Panamas war es Liebe auf den ersten Blick.
    Die beiden sitzen schon mal 1 Stunde zu zweit in der Brutkiste und quitschen lustig vor sich hin. :D
    Ich glaub, mein Chico muss seine abstinenten 28 Jahre nachholen. ;) und seine Coco macht da lustig mit. :trost::zwinker:
    Ich bin nur froh, dass sonst nix ist. Wenn Eure auch Agro sind und in Schränke und Schachteln legen ... sind wohl alle ein bisschen ballaballa :-)
     
  12. Micky&Ralf

    Micky&Ralf Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Maggy,

    meine Beiden sind etwas Lauter wie normal besser gesagt, es hält ein wenig länger an.
    Sie ist ein etwas Zickiger als normal, aber nicht Agressiv.
    Er ist ein Stoffel vor dem Herrn, bei ihm merke ich nichts von der Balz er ist genau so zu händeln wie sonst auch.

    Angriffe kenne ich von Beiden nicht, auch keine ernsthafen Bißwunden.

    LG
    Ralf
     
  13. maggyogau

    maggyogau Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwaebisch Gmuend Germany
    Hallo Ralf,
    herzlichen Glückwunsch.
    Na - die Herren der Schöpfung sind eh etwas langsamer ... :D
    ich warte auch, dass mein BS-Gockerle mal ein bisserl aufdringlicher wird.
    Seine Henne will nämlich - nur kommt die zu mir zum schmusen - aber das sollte eigentlich irgendwann er übernehmen.
    Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.
    LG
    Maggy
     
  14. Micky&Ralf

    Micky&Ralf Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Dezember 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das mit dem Stoffel hast du mißverstanden.
    Er weiß genau, welche Zeit wir haben und er nutzt sie auch im Moment mehrmals Täglich :D
    Was ich meinte ist: Im Händling gibt es bei ihm, keinen Unterschied zu der normalen Jahreszeit.

    LG
    Ralf
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Verena

    Verena Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    31787
    :traurig:Ich habe zur Zeit auch das Problem, daß mein Blaustirnhahn seine Henne verteidigt. Wenn ich ins Vogelzimmer komme, geht er mich sofort an. Er ist extrem streitlustig, mir gegenüber und schmust mit seiner Amazonendame auf Teufel komm raus. Er ist mit nichts zu besänftigen oder zu bestechen, auch seine sonst so heissgeliebten Nüsse reißt er mir aus der Hand und ich muß froh sein wenn der Finger nicht auch in seinem Schnabel landet. Ich muß extrem vorstichtig sein, sonst setzt es Schabelhiebe :traurig: Also immer schön aufpassen und abwarten, das legt sich alles wieder..... Hoffentlich!
    LG Verena
     
  17. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Balzen bei Blaustirns

    Hallo Maggy,

    wenn die Balzzeit bei den Blaustirns kommt, ist mein Hahn sehr angriffslustig und auf Konfrontation aus. Am liebsten würde er mir die Finger abbeißen. Seine Henne blinkert nur und fächert den Schwanz. Ab und zu versucht sie mich einzuschüchtern, das war bei ihr aber auch alles. Das Balzverhalten (Kopulationsversuche) hält sich aber aufgrund seiner Herzkrankheit in Grenzen. Dafür schmusen zund kuscheln sie ohne Ende. Sie haben keine Bruthöhle.

    Frau Dr. Niemann hatte m. W. mal einen Artikel im WP-Magazin geschrieben, dass u. a. der Zuckergehalt des Obstes das Balzverhalten steuert. Wenn es zu heftig wird, gibt es mehr Gemüse.

    Bei meinen Graupapageien ist es viel stürmischer (jetzt das erste Mal), obwohl sie seit 18 Monaten zusammen sind. Das allgemeine Verhalten hat sich hier nicht verändert.

    Gruß
    zwilling
     
Thema:

Brut- und Balzverhalten

Die Seite wird geladen...

Brut- und Balzverhalten - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: