Brut unterbrechen

Diskutiere Brut unterbrechen im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mit Johnny und Chica war es bisher immer das gleiche: 1. Chica legt ca. 6-8 Eier auf den Boden (sie bekommt keinen Nistkasten) 2....

  1. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit Johnny und Chica war es bisher immer das gleiche:

    1. Chica legt ca. 6-8 Eier auf den Boden (sie bekommt keinen Nistkasten)
    2. Ich ersetze die Eier durch Kunststoffeier
    3. Ab dem 2. bis 3. Ei wird gebrütet
    4. Nach ca. 3 Wochen merkt Chica, daß da nichts kommt
    5. Das Gelege wird aufgegeben
    6. Ich nehme alle Eier weg
    7. Pause
    8. Gehe zu Punkt 1

    Jetzt hakt das Ganze aber. Chica will ihr Gelege nicht verlassen, und das schon länger.

    Was kann ich tun? Das Tier verscheuchen und die Eier wegnehmen?

    Gruß

    akapuma
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wezi871

    wezi871 Mitglied

    Dabei seit:
    7. September 2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Lass sie brüten - etwas besseres kann dir nicht passieren !

    Eigentlich optimal, achte auf Hygiene und lass sie sitzen !

    Da jede Eiablage das Weibchen weiter schwächt, gilt es dieses zu verhindern oder
    hinaus zu zögern - so weit wie möglich, imho !

    In diesem Sinne, auf das dein Weiblein älter wird als der Durchschnitt ! :freude:

    Gruß
     
  4. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal eine Henne namens Daisy. Diese hatte einen Nistkasten. Den wollte sie garnicht mehr verlassen. Als sie schwächer wurde war ich mit ihr beim TA, der eine Eierstockentzündung feststellte. Bei der Operation ist sie dann gestorben. Da sitzt natürlich noch die Angst im Nacken.

    Deshalb gebe ich auch keinen Nistkasten mehr, weil ich denke, daß das Gelege dann schneller aufgegeben wird.

    Dann werde ich sie mal sitzen lassen.

    Gruß

    akapuma
     
  5. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Sie verlässt das Nest, das kann mal früher und mal später sein.
    Nur weil sie auf dem Boden brütet, wird sie das Nest aber nicht früher verlassen - das bestimmt die innere Uhr.
     
  6. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Die aber jetzt anders tickt wie bisher. Wir haben Chica seit letztem Sommer (kein Jungvogel, aus dem Tierheim).

    Vielleicht, weil es Frühling wird?

    Gruß

    akapuma
     
  7. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Das hängt auch vom Wetter und von den Temperaturen ab und von der Erfahrung der Henne.
     
  8. #7 Ziegenliebhaber, 26. März 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Dies ist meines Erachtens überhaupt nicht sinnvoll (Weglassen des Nistkastens). Hierdurch kann es nämlich sehr häufig auch zu einer sogenannte Legennot kommen, da die Henne überhaupt keine Ruhe bei der Eiablage hat. Zumal Du damit ja eine Eiablage auch nicht verhindern kannst.

    Bei uns war es so, daß wir keinen Nistkasten angebracht hatten, da wir unsere Henne auch erst vom Züchter geholt hatten. Hätten wir unsere Henne damals nicht durch Zufall kurz nach dem Kauf mit zum TA zur Kontrolluntersuchung genommen, hätten wir es wahrscheinlich nicht mal bemerkt. :nene:So konnte das Ei rausmassiert werden und unsere Henne hat vorläufig überlebt. Leider hat sie durch die Legennot eine Legedarmentzündung bekommen, welche nicht erkannt worden ist, so daß sie dann knapp ein halbes Jahr danach an Nierenversagen verstarb. :(

    Derzeit sind auch bei uns wieder die Frühlingsgefühle ausgebrochen und ich denke auch, daß Du Deine Henne auf den Eiern sitzen lassen solltest, da sie ansonsten sofort wieder nachlegt, wenn Du ihr die Eier wegnimmst oder das Gelege abbrichst. Es dauert halt manchmal länger, damit sie merkt, daß nichts schlüpft. Manche schwören auch darauf, mal eine Brut zuzulassen, wofür Du aber eine Züchtergenehmigung brauchst. Aber ein Garant für eine Veränderung ist dies nicht. So wie es für mich hier anhört, klingt dies meines Erachtens bei Deiner Henne nach einem sogenannten "Legezwang", der die Tiere ungeheuer schwächt.

    Ich handhabe es bei mir so, daß die Voliere in regelmäßigen Abständen (so aller zwei bis drei Wochen) umgestaltet wird, um einen Anreiz zum Neuerkunden zu schaffen und sie von dem Eierlegen abzulenken. Manchmal funktionierts und machmal auch nicht. :zwinker:

    Die nächste Frage wäre auch, wie hälst Du Deine Ziegis. Ist es ein Paar oder hast Du einen ganzen Schwarm. Ich habe nämlich festgestellt, daß in einem Schwarm bei uns bei weitem nicht so oft Eier gelegt werden, wie dies als "Einzelpaar" der Fall ist. Ich hatte damals auch mal die Konstellation ein Hahn und drei Hennen (ist zwar sicherlich nicht optimal) und trotz allem habe ich damit bisher die besten Erfahrungen gesammelt. Da der Hahn sich nicht nur um eine Henne "gekümmert" hat, kamen sie gar nicht auf die Idee Eier zu legen. Gebürzelt wurde aber trotzdem noch. Nur die Eier blieben halt aus.
     
  9. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte die beiden (= 1 Paar) in einem großen Käfig. Direkt daneben steht ein weiterer großer Käfig mit 3 Ziegen (2 Hähne, 1 Henne). Die sind nicht verpaart, alle 3 haben sich gegenseitig ziemlich lieb. Und als drittes steht da noch ein Käfig mit einem älteren Wellensittich (der den meisten Krach von allen macht).

    Mein Ziel ist es, alle 5 Ziegen in eine noch zu bauende Voliere zu tun (Wellensittich = ???). Allerdings mögen sich die Ziegendamen nicht. Beim Freiflug (bisher noch nicht alle gleichzeitig) giften sich die Hennen an. Aber ich arbeite dran.

    Ich werde Chica also noch auf ihren Eiern sitzen lassen.

    Gruß

    akapuma
     
  10. #9 Ziegenliebhaber, 26. März 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also bei uns ist es eigentlich so, daß unser Schwarm sehr harmonisch ist (drei Hähne und vier Hennen). Seitdem aber unsere eine Henne in Brutlaune ist, kommen sich diese und eine andere Henne auch häufiger mal in die Haare. Dies geschieht aber nur beim Freiflug. In der Voli ist wieder Friede Freude Eierkuchen. :zwinker:
     
  11. #10 papugi, 26. März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2009
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    ich habe eine timneh henne die ihren nistkasten nie verlasst und ewig bruten wurde.
    Es ist nicht gut fur die henne zu lange auf den ( faulen eieren) zu sitzen, sie halten den kot zuruck, gefahr fur e-coli, die baktérien im ei sind ja nicht hermetisch eingeschlossen, mangel an bewegung usw.

    Manche scheinen also keine tickuhr zu haben..
    Ich nehme die eier weg wenn die brutperiode 3-5 tage uber ist (ich weiss schon das die eier nicht befruchtet sind) ..ich klaue einfach wie ich kann und mit ihr muss ich eine separation ins nest tun um die eier wegzunehmen.

    Die tickuhr ist 28 tage und wenn sie die nicht hat, ist es mein job etwas zu tun.
    Sie ist mir zu wertvoll. (Naturlich wenn kuken am schlupfen waren, ist es 28 tage plus oft 48 stunden zum schlupfen fur jedes ei usw)..aber auf faulen eiern ist es etwas anderes, da ist gefahr..

    Ich denke, sie 40 tage oder so auf dem nest und faulen eiern zu lassen ware nicht gescheit.
    Sie ist mir zu wertvoll.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Ziegenliebhaber, 26. März 2009
    Ziegenliebhaber

    Ziegenliebhaber Ziegenmama

    Dabei seit:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zunächst einmal kannst man von der Art her eine Timneh Henne überhaupt nicht mit Ziegensittichen vergleichen. Ziegensittiche legen nämlich sofort nach, wenn man Eier klaut. :-))

    Des weiteren sitzt die Henne ja nicht auf den faulen Eiern, sondern auf Kunststoffeiern. :zwinker::idee::D
     
  14. akapuma

    akapuma Mitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Chica hat gestern ihre Eier verlassen. Nicht nur ich bin froh darüber, ich glaube, Chicas Hahn Johnny freut sich noch mehr darüber.

    Gruß

    akapuma
     
Thema: Brut unterbrechen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. enteneier brutunterbrechung

    ,
  2. brutunterbrechung henne

    ,
  3. brut unterbrechung kanarien

    ,
  4. wellensittich unterbricht brut
Die Seite wird geladen...

Brut unterbrechen - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: