Brut

Diskutiere Brut im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute! Ich werde nun scheinbar zum ersten Mal eine Brut miterleben. Mein Springerpärchen ist jedenfalls in Stimmung. Die Henne hat schon...

  1. Bine

    Bine Guest

    Hallo Leute!
    Ich werde nun scheinbar zum ersten Mal eine Brut miterleben. Mein Springerpärchen ist jedenfalls in Stimmung. Die Henne hat schon einige Eier auf den Volierenboden gelegt, weil noch kein Nistkasten da war. Jetzt hat sie einen, und ich hoffe, daß sie ihn auch nutzt.
    Jetzt habe ich aber einige Fragen:
    Muß der Kasten in der Voliere hängen, oder kann er auch auf dem Boden stehen?
    Polstern die Beiden das Nest selber aus?? Ich habe Papier und Heu auf den Boden gelegt, damit sie es selber reintragen.
    Was mache ich, wenn die Henne den Nistkasten nicht will?? Er hat schließlich 20,00 DM gekostet (für Nymphen), für so viel Geld kann ich nicht einen Haufen Kästen kaufen, in der Hoffnung, daß sie dann einen benutzt.
    Woher weiß ich genau, was ich wärend des Eierlegens und der Brut und später bei der Jungenaufzucht füttern muß??
    Wäre schön, wenn ich einiges über die wichtigsten Dinge erfahren würde.
    Ihr könntet mir auch Literatur zu diesem Thema empfehlen, wenn Euch die Antwort zu lang erscheint, nur glaube ich, daß es nicht viel gibt. Das Sittichbuch aus dem Handel ist viel zu allgemein und außerdem ziemlich sinnlos, finde ich.
    Auf Eure Antworten wartend!!
    Tschau Bine
     
  2. #2 Shine01, 16.03.2000
    Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo Biene,

    oh da kann ich Dir gut weiterhelfen. meine haben mich auch mit einer Brut überrascht.
    Hast Du die Eier vom Boden in den Kasten gelegt? Mach das mal. Als Nistmaterial machen sich Sägespäne oder Scharpy ganz gut. Ich habe ein Gemisch von beidem drin. Das haben die beiden ganz gut angenommen.
    Als nächstes solltest Du den Kasten anhängen. Nicht so hoch aber auch nicht auf dem Boden. Mein Kasten hängt etwa 30 cm über dem Boden. Während des Brütens kannst Du schon Aufzuchtsfutter zugeben. Das drin sind wichtige Vitamine und Aufbaustoffe, die das Weibchen jetzt braucht. Auch wenn die Jungen da sind mußt Du es weiterfüttern. Achte auf ausreichenden Mineral- und Kalkhaushalt. Ich habe eine Sepaischale drin und gebe noch ein Mineral- und Kalkpräparat dazu. Du bekommst gute im Zoohandel oder beim Tierarzt.
    Literatur gibt es leider gar nicht dazu. Ich habe aber schon einen teil meiner Erfahrungen in meiner Homepage aufgeschrieben. http://home.t-online.de/home/Shine01/spring2.htm
    Wenn Du noch spezielle Fragen hast, schreibe mir ruhig wieder. Achso meine Springer haben den Nymphenkasten sehr gut angenommen.



    ------------------
    bis dann

    Daniela


    http://voegel.notrix.de
    Danni´s Wellensittich-Homepage
     
  3. #3 Thomas Karl, 16.03.2000
    Thomas Karl

    Thomas Karl Guest

    Hallo Bine,

    mich würde interessieren, ob Du eigentlich schon eine Zuchtgenehmigung hast?
    Die brauchst Du wenn Du beabsichtigst Sittiche oder Papageien zu züchten.
    Solltest Du sie bereits haben, wünsche ich Dir viel Glück mit Deinem ersten Zuchtversuch, wenn nicht dann ganz schnell ab in´s Landratsamt und eine beantragen!!!



    ------------------
    MfG

    Thomas
     
  4. Bine

    Bine Guest

    Hallo Ihr!
    Eine Zuchtgenehmigung habe ich natürlich schon!
    Vielen Dank Daniela für die Hinweise, wenn ich weiterhin Fragen habe, werde ich sie Dir bestimmt stellen!
    Tschau Bine
     
Thema:

Brut

Die Seite wird geladen...

Brut - Ähnliche Themen

  1. Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021

    Mauersegler-Bruterfolgstabelle 2021: Jeder Mensch hat einen :vogel:,...... Mauerseglerfreunde haben Tausende :gimmefive. ....................[ATTACH] 1. Noch nicht gemeldete Daten -...
  2. Rotohrbülbül brut

    Rotohrbülbül brut: Hallo Leute, habe heute Eier im Nest meiner Bülbüls entdeckt. Halte sie momentan in einer Volieren mit Wachteln gemeinsam. Da dieses das erste...
  3. Milbenbefall nach Rotschwänzchen-Brut!

    Milbenbefall nach Rotschwänzchen-Brut!: Hallo! Unser Sitzplatz vor dem Haus ist leider milbenverseucht, nachdem darüber Rotschwänzchen genistet haben und ein Junges im Nest das Zeitliche...
  4. Brutfehler bei Diamanttäubchen

    Brutfehler bei Diamanttäubchen: Hallo, ich heiße Lea und ich besitze ein DIamanttäubchen Paar, welches schon seit über einem Jahr verzweifelt versucht sich zu vermehren, jedoch...
  5. Amsel brütet hintereinander bei mir

    Amsel brütet hintereinander bei mir: Moin zusammen, auf meinem Balkon, den ich zum rauchen nutze und der voller Heilpflanzen ist, hat sich eine Amseldame ein Nest gebaut, vier Eier...