Brut

Diskutiere Brut im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ich bin neu hier und wollte von euch etwas wissen? 1.Mein Weibchen hat in 8 Tagen 3 Eier gelegt das ist noch bestimmt okay oder? 2.Am...

  1. Dominik_10

    Dominik_10 Guest

    Hallo ich bin neu hier und wollte von euch etwas wissen?

    1.Mein Weibchen hat in 8 Tagen 3 Eier gelegt das ist noch bestimmt okay oder?

    2.Am Anfang saß sie immer in der Kokosnuss und hat sich vom Männchen füttern lassen aber seitdem wir Äste und Heu und so ähnliches reingetan haben holt sie das Zeug und tut es in die Kokosnuss und bleibt nur höchstens 3 Minuten im Haus ist das normal?

    3. Wie lange würde die Brut dauern und was müsste ich tun falls Babys schlüpfen?

    vielen Dank schon im voraus:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke_Julia, 27. November 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Dominik,

    ja, keine Angst, das ist normal. AGAS legen im Abstand von 2 Tagen ihre Eier.

    Hm, als unsere Barbara Eier legte, ist sie länger als drei Minuten im Haus geblieben. Wenn eine Henne wirkliches Interesse an ihren Eiern zeigt, bleibt sie länger als drei Minuten drin. Denn die Eier dürfen nicht erkalten sonst kann kein Leben da drin entstehen. Vielleicht hat Deine Henne gar kein richtiges Interesse an ihrem Gelege, dass soll es auch geben. Normalerweise wird ein Nistkasten benötigt, da sind sie vor den anderen geschützt und die Hennen haben mehr ihre Ruhe.

    Die Brut kann ca. 25 Tage dauern und die Küken schlüpfen so in dem Abstand, wie die Eier gelegt wurden. Falls Küken schlüpfen, ist es wichtig oft Nistkontrolle durchzuführen, ob die Kleinen gut gefüttert werden und ob es ihnen gut geht. Viel Nistmaterial ist auch wichtig, damit eine gute Luftfeuchtigkeit im Nistkasten herrscht.

    Ich hoffe, Du kannst mit meinen Antworten etwas anfangen.

    LG von Silke
     
  4. Dominik_10

    Dominik_10 Guest

    Soll ich Nistmaterial in den Käfig legen oder nicht weil jetzt haben sei kein Material mehr viel drin und jetzt bleibt er wieder sehr lange in der Kokosnuss?
     
  5. #4 Silke_Julia, 27. November 2005
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Dominik, Du brauchst kein Nistmaterial in den Käfig legen, wenn ausserhalb des Käfigs Nistmaterial ist, besorgen sie es sich beim Ausflug selbst. Das machen sie am liebsten.

    LG von Silke
     
  6. Richard

    Richard Guest

    Nistmaterial sind u.a. die Rinde von Weidenzweigen!
    Die Agaporniden schälen die Rinde selber ab und bringen sie in ihr Nest ein.

    Aber mal was anderes:

    1. Wenn du in Deutschland wohnst, brauchst du zur Zucht von Papageien und Sittichen immer eine Zuchtgenehmigung!
    2. Ist eine Kokosnuss kein idealer Brutplatz! Wenn du eine Zuchtgenehmigung hast, dann besorg dir einen Wellensittichnistkasten! Der ist optimal!
    3. Denk an eine gute Fütterung! Eifutter mit geriebenen Möhren vermischt, Keimfutter, Grünzeug..
     
Thema:

Brut