Brutbeginn

Diskutiere Brutbeginn im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wann Ihr Eure Kanaries zur Zucht ansetzt ?! Es gibt da ja die verschiedensten Meinung drüber....

  1. Mark

    Mark Guest

    Hallo zusammen,

    mich würde mal interessieren, wann Ihr Eure Kanaries zur Zucht ansetzt ?!

    Es gibt da ja die verschiedensten Meinung drüber. Ich richte mich da eigentlich in erster Linie nach dem Wunsch meiner Vögel. D.h. ich bereite momentan gerade den Umzug in die Boxen für die Hähne vor - da im Moment die Streitereien in der Voliere wieder stärker werden.
    Ein Paar Gloster habe ich bereits zusammen in der Box und die Henne baut auch schon Ihr Nest.

    Mal schauen, wie Ihr das handhabt :S .
     
  2. #2 Silberpfeil, 04.12.2000
    Silberpfeil

    Silberpfeil Guest

    Hi Mark,

    also, da meine "draußen" wohnen und jetzt tatsächlich Winter bzw Spätherbst haben, werden sie ja erst im Frühjahr wieder in Stimmung sein. Und dann geht es erst rund.
    Ich finde Deine Frage für den jetzigen Zeitpunkt (Dezember) ja irgendwie ungewöhnlich...

    Liebe Grüße
    SIlvia
     
  3. Mark

    Mark Guest

    Hallo Silvia,

    das geht schneller als man denkt - aber Du hast recht, Dezember ist wirklich sehr früh. Allerdings kenne ich sehr viele Züchter, die im Januar mit der Zucht beginnen.
     
  4. #4 ortolan, 05.12.2000
    ortolan

    ortolan Guest

    Hallo zusammen!

    Meine rot ivoor schimmel (früher hießen die einmal für jeden verständlich lachsrot :p ) sitzen bereits auf den ersten Gelegen - Schlupftermin: Ende 50. KW.

    Die rot achat sollten erst bis Weihnachten soweit sein - schaun mer 'mal :S

    Herzlichst
     
  5. Mark

    Mark Guest

    ...dann bin ich ja nicht der einzige, der schon in den Zuchtvorbereitungen ist :~ .
    Ich wünsche Dir viel Erfolg !

    Und weitere Meinungen und Berichte sind natürlich weiterhin gefragt :S
     
  6. Toms

    Toms Guest

    Irgendwie schockieren mich eure Einstellungen!!!
    Welchen Biorhytmus haben eure Vögel denn, dass ihr ihnen jetzt schon wieder die Brut zumuten könnt.
    Wenn ihr eure Vögel ausstellt kann ich mir überhaupt nicht vorstellen das das gutgeht. Alleine die Tatsache, dass es zur Ausstellung im nächsten Herbst Probleme mit der Mauser geben könnte, fragt mich nicht wieso aber ich erinnere mich daran so etwas von einem erfolgreichen Züchterkollegen gehört zu haben.
    Meine Tiere sind gerade noch mitten im Winter, übrigens schwarz rote, und noch bis Anfang Februar in der Erholungsphase.
    Welche Vorteile gibt es denn eurer Meinung nach so früh mit der Zucht anzufangen?
    Freue mich über eure Erfahrungen und viel Erfolg diese Saison euch allen!!!!!!!!!

    Gruß!! Toms
     
  7. Mark

    Mark Guest

    Hallo Toms,

    Vorteile sehe ich keine darin. Ich lasse dem Willen meiner Vögel einfach freien Lauf.
    Allerdings halte ich meine Vögel auch drinnen, was natürlich zwangsläufig dazu führt, dass sie früher in Brutstimmung kommen.
    Im Moment baut ja auch erst ein Paar das Nest und ich sehe keinen Grund, sie daran zu hindern :) .
    Wenn die anderen erst später anfangen, habe ich natürlich nichts dagegen.
    Das Licht ist natürlich nach wie vor auf "kurz" geschaltet. Aber die Temperatur in der Wohnung ist natürlich "frühlingshaft".
     
  8. #8 ortolan, 08.12.2000
    ortolan

    ortolan Guest

    Uihhhhh........

    ...Du kannst Fragen stellen Toms :?

    Vorteile, Nachteile, Ausstellungsprobleme...:~

    Vorteile hinsichtlich der Ausstellungen sehe ich nur in sofern, daß die Jungvögel auch des 2. und eventuell 3. Geleges noch rechtzeitig "fertig" werden und ich so eine größere Auswahlmöglichkeit bei der Kollektionsfindung habe.

    Nachteile, wie Mauserprobleme, mußte (konnte) ich in all den Jahren eigentlich nicht feststellen...

    Mit dem Biorhythmus gibt's auch keine Schwierigkeiten. Zitat: "...dass ihr ihnen jetzt schon wieder die Brut zumuten könnt" - Die zeitliche Abfolge zwischen Brutsaison und Ruhephase bleibt ja, auch in ihrer Dauer, gleich wie bei Vögeln, die erst im Frühjahr zur Brut schreiten. Sie ist nur zeitlich versetzt, es gibt also keine zusätzliche Belastung.

    Da die Vögel auch bei mir in temparierten Räumen untergebracht sind, stellt sich der Bruttrieb ganz automatisch ein. Allerdings verlängere ich, im Gegensatz zu Mark, auch die Tageslichtphase von dem Augenblick an, an dem das erste Weibchen mit dem Nestbau beginnt.

    Weihnachten ohne die ersten Jungvögel ist für mich schon garnicht mehr denkbar (das wäre wie Ostern ohne Schnee :p ).
    In diesem Zusammenhang freue ich mich natürlich über Deine segensreichen Wünsche, denen ich mich nur anschließen kann!

    Herzlichst
     
Thema:

Brutbeginn

Die Seite wird geladen...

Brutbeginn - Ähnliche Themen

  1. Gimpel Brutbeginn

    Gimpel Brutbeginn: Hallo zusammen, Ich heiße Marvin bin 15 Jahre alt und habe seit letztemjahr Gimpel. Jetzt habe ich mir ein Paar Nordische Gimpel in Braun...
  2. Brutbeginn

    Brutbeginn: Hallo,wer ist denn schon mit der Brut 2015 angefangen.?[ATTACH]
  3. Papstfinken schon Brutbeginn?

    Papstfinken schon Brutbeginn?: Hallo, zusammen tut sich schon was bei euren Papstfinken. Meine bauen gerade ihr erstes Nest 2014. Grüsse Pa.
  4. Anzeichen für Brutbeginn?

    Anzeichen für Brutbeginn?: Hallo meine Lieben!!! Mein Hahn beginnt nun immer öfter, seine Henne zu füttern und wippt dabei mit seinem Kopf auf und ab. Sind das Anzeichen...
  5. Brutbeginn Bartzeisig

    Brutbeginn Bartzeisig: Hallo Zeisigfreunde, der Züchter, von dem ich seinerzeit meine beiden Bartzeisige erstanden habe, meinte, dass die Vögel mitunter bereits im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden