Brutbericht von den Augenringen

Diskutiere Brutbericht von den Augenringen im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich will mal ein neues Thema aufmachen und einen Brutbericht von meinen Augenringen erstellen. Die Brutvögel sind 2011 geschlüpft, 2012...

  1. #1 WHasse, 17. Juni 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juni 2013
    WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo, ich will mal ein neues Thema aufmachen und einen Brutbericht von meinen Augenringen erstellen.

    Die Brutvögel sind 2011 geschlüpft, 2012 habe ich das Paar zusammengestellt. Das ist die erste Brut.
    Das Gelege bestand aus vier Eiern, davon waren drei befruchtet und sind im Abstand von einem Tag geschlüpft.
    Die Eltern füttern gut. Ich gebe Quellfutter, Eifutter, Sperlings-Spezial wenige Hanfkörnchen und Wasser.

    [​IMG]

    Hier die junge Familie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zeuss

    Zeuss Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo und herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Aufzucht :beifall:

    PS:Wie ist es denn nun bei Deinen Prachtrosellas gelaufen???
     
  4. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Herzlichen Glückwunsch!
    Weitere Bilder folgen doch noch?
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Prima Zuchterfolg.

    Gruß
     
  6. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Die Prachtrosellas haben in diesem Jahr das zweite unbefruchtete Dreiergelege abgeliefert :huh:
     
  7. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hier ein aktuelles Bild:

    [​IMG]

    Wie man sieht, alle mit gut gefülltem Kropf. Was mir bei diesem Paar auffällt, das Männchen sitzt die ganze Zeit mit im Kasten. Nur zum Futter "tanken" geht er mal kurz raus.
     
  8. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo, Klasse. Das gibt es schon mal. Bei mir gibt es auch Paare wo die Männchen mit im Kasten sind. Andere sind lieber draussen.

    Gruß
     
  9. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Und wieder einen Tag älter:

    [​IMG]

    Man beachte die prall gefüllten Kröpfe. So voll würde ich die bei einer Handaufzucht nie füllen. Mama wird es schon wissen ;-)
     
  10. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Heute habe ich die Kücken zum ersten mal außerhalb des Kastens kontrolliert und gleich beringt.
    Alles in Ordnung, sehr gut gefüttert und entwickelt:

    [​IMG]

    Das nächste Foto gibt es mit geöffneten Augen 8)
     
  11. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Es ist ja wahnsinnig, wie schnell die Kleinen wachsen, ich bin immer wieder davon begeistert.
    Danke, dass du die Bilder zeigst!
     
  12. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Wie versprochen, hier die nächsten Bilder mit geöffneten Augen:

    [​IMG]

    Eine weitere Überraschung habe ich zu verkünden. Die Spengelis haben ein Kücken:

    [​IMG]

    Leider wird es bei dem einen bleiben. Die hatten 4 Eier, von denen waren zwei befruchtet und leider scheint ein Ei abgestorben zu sein. Hoffentlich füttern sie dieses Mal besser!

    Wo Licht ist, ist auch Schatten: Heute früh lag "Bella", die Henne von "Beautwo" tot auf dem Boden. Äußerlich keine Ursache feststellbar, aber ich tippe auf "Altersschwäche". Laut Ring war sie von 2002, eigentlich nicht sehr alt aber ich hatte sie ja aus äußerst schlechter Haltung geholt. Gut: Sie hatte noch ein paar schöne Jahre bei mir und konnte einige Kücken großziehen. Tut mir trotzdem leid, sie war mit "Beautwo" mein Start in die Sperlingskarriere. Jetzt muss ich erst einmal sortieren und schauen, welche Dame ich dem "Bremer Jungen" zur Seite stelle.
     
  13. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    "Tick, Trick und Track" sind ja enorm gewachsen!
    Für das Einzelkükchen alles Gute, ich drücke die Daumen :zustimm: :zustimm:

    Schade um Bella, tut mir sehr leid.
    Wenn ich mich aber an die ersten Bilder erinnere, am Tag, als sie zu dir kamen ...
    Sie hat eine sehr schöne Zeit bei dir gehabt.
     
  14. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    "Tick, Trick und Track"

    Klasse Isrin, deine Namensgebungen sind wie immer genial!
    Ich habe die Namen schon im Bestandsbuch neben die Ringnummern geschrieben.
     
  15. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    8o heißt das, dass ich schon wieder "Paten"küken habe?
    Ich wollte keineswegs Namensvorschläge machen - es fiel mir bei 3 Küken nur so ein :D
     
  16. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Das passt:

    [​IMG]

    "Tick, Trick und Track"
     
  17. #16 WHasse, 2. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
    WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hier aktuelle Bilder von Tick, Trick und Track:

    [​IMG]

    ...und dem einzelnen Spengeli-Küken:

    [​IMG]

    Soweit alles normal.....für meine Begriffe, könnten die Kröpfe etwas mehr gefüllt sein. Die Eltern werden es wissen. Vielleicht habe ich nur zu einer "ungünstigen" Zeit in den Kasten geschaut.
     
  18. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Heute habe ich das Spengeli-Küken beringt. Allen 3+1 geht es sehr gut. Neue Fotos am Wochenende. Dann hoffe ich, bei den Augenringen bereits das Geschlecht erkennen zu können. Bis jetzt :huh:
     
  19. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Oh, sch...... riesen Geschrei bei den Spengelis! Die haben den Fuß schon blutig gebissen. Musste den Ring wieder abmontieren, sonst wäre es böse ausgegangen. Ich hoffe, es ist noch nichts mit dem Füßchen passiert und es verheilt wieder 8o
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Isrin

    Isrin langjährige Forenteilnehmerin

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    Hat das Kleine die Bisse einigermaßen gut überstanden?
    Gestern war ich zu sehr geschockt und komnnte gar nicht schreiben.
    Alles Gute dem Lütten!
     
  22. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo, das Bein ist angeschwollen und hat einen heftigen Bluterguss. Es bewegt aber die Zehen, ich hoffe nun, dass nichts gebrochen ist.
    Ich ärger mich über mich selber und werde in Zukunft das Beringen sein lassen. Dann kann ich aber leider keine Vögel mehr ausstellen.
    Hinterher ist man eben schlauer....

    [​IMG]

    Hier die schönen Bilder von Tick, Trick und Track:

    [​IMG]
     
Thema: Brutbericht von den Augenringen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küken augenring sperlingspapagei

Die Seite wird geladen...

Brutbericht von den Augenringen - Ähnliche Themen

  1. (vermittelt) Berlin: Dringend Zuhause für Augenring-Sperlingspapagei (m) gesucht

    (vermittelt) Berlin: Dringend Zuhause für Augenring-Sperlingspapagei (m) gesucht: Hallo, ich suche dringend ein gutes Zuhause mit Partnerin für einen Sperlingspapagei. Ich denke, es ist ein Augenring-Sperlingspapagei. Wegen...
  2. Stieglitz Augenringe

    Stieglitz Augenringe: Von meinen Stieglitz Majorvögeln haben sporatisch immer wieder ein Vogel kahle Augenringe bzw. Augenlider. Die Vögel sind Top Fit. Diese Vögel...
  3. Goldstirnsittiche: Augenringe

    Goldstirnsittiche: Augenringe: Hallo zusammen, ich habe zwei Fragen zum o.g. Thema: Ab wann wachsen die orangenen Feder der Augenringe? Und wie lange dauert es, bis die...
  4. (erledigt) 45768 Marl, Augenring Sperlingspapagei Hahn, 9 Jahre sucht Zuhause

    (erledigt) 45768 Marl, Augenring Sperlingspapagei Hahn, 9 Jahre sucht Zuhause: Hallo, ich suche dringend ein Zuhause für meinen Augenring Hahn Rococo. Er ist von 2005, also 9 Jahre alt. Er kam zu mir nachdem meine Henne...
  5. (erledigt) 45768 Marl, Augenring Sperlingspapagei Hahn, 9 Jahre sucht Zuhause

    (erledigt) 45768 Marl, Augenring Sperlingspapagei Hahn, 9 Jahre sucht Zuhause: Hallo, ich suche ein Zuhause für meinen Augenring Hahn Rococo. Er ist von 2005, also 9 Jahre alt. Er kam zu mir nachdem meine Henne leider...