Brutdauer

Diskutiere Brutdauer im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen, habe immer gelesen, dass nach 13 Tagen eigentlich die ersten Jungen schlüpfen können/sollten. Diese Zeit ist seit gestern rum...

  1. Buddi

    Buddi Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe immer gelesen, dass nach 13 Tagen eigentlich die ersten Jungen schlüpfen können/sollten.
    Diese Zeit ist seit gestern rum aber es rührt sich nichts. Henne sitzt unverändert auf den 5 Eiern, die ich auch mal durchleuchtet hatte, dass sah eigentlich gut aus.
    Wie lange sollte man denn max. warten bis man das Gelege entfernt?
    MfG
    Buddi
     
  2. #2 Sigrid79, 14.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Manche Hennen brüten anfangs nicht so fest, das heißt, sie stehen öfter auf. Meine Marlene brütete erst richtig ab dem dritten Ei. Die Nächte hatte sie bis dahin auf der Stange verbracht. Das macht aber nichts. Dadurch verzögert sich die Brutdauer schon mal um ein paar Tage. Mit 13 Tagen, gehts schon sehr flott, 14 ist so das normale, es können aber auch mal 17 werden. Also, nur Geduld. Du kannst sie leicht 3 Wochen sitzen lassen, danach weißt Du, dass nichts mehr schlüpft.
     
  3. #3 joeflai, 14.04.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Aber bestimmt keine Bruttage!
    @Buddi
    Es kommt darauf an was Du weiter vor hast
     
  4. Buddi

    Buddi Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    nun ja wir hätten schon gern "einen Stall" voll Jungtiere.
    Also dann erwarten wir notgedrungen den 2. Anlauf?
     
  5. #5 joeflai, 14.04.2007
    joeflai

    joeflai Guest

    Wenn die Henne wirklich 13 Tage fest gebrütet hat, Austausch der Eier, solltest Du sie am 14. z.B. nochmal durchleuchten oder mal ans Ohr halten oder in lauwarmes Wasser legen, dadurch kannste dann genau feststellen ob Leben drin ist.
     
  6. Canary

    Canary Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Also, normalerweise schlüpfen die Kücken wirklich nach 13 Tagen, aber hast du wirklich von dem Tag an gezählt, als sie gebrütet hat? Denn auch wenn das 1. Ei da ist, gezählt wird erst, wenn sie wirklich von morgens bis abends brütet. Vielleich waren die Eier auch unbefruchtet. Falls du es noch weißt, zähle von dem Tag an dem sie mit der Brut begonnen hat. Nicht seit dem das Ei da ist. Hat sie schon nach dem 1. Ei mit der Brut angefangen? dann müssten die Kücken jeweils im abstand von einem Tag schlüpfen. MAnchmal dauert die Brut auch 14 Tage. Ich würde auf jedenfall noch um die 6 Tage warten...
     
  7. #7 Fiorino, 14.04.2007
    Fiorino

    Fiorino Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Leg die Eier ganz einfach in ein Gefäß mit lauwarmen Wasser, wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen und "zappeln" leben die Jungen noch. Geht aber nicht mehr, falls das Ei schon angepickt ist.

    Übrigens die Rekord auf dem Nest Verweildauer einer Henne bis zum Schlupf der Jungen war nach Gesamtunterlage des Geleges einmal 18 Tage bei meinen Vögeln. Alle Jungen sind dann geschlüpft und auch auf die Stange gekommen.
    Manchmal sitzen Hennen nur euf den Eiern, bebrüten das Gelege aber noch nicht richtig.
     
  8. Buddi

    Buddi Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    :freude: :freude: :freude:
    nun hat sich das Warten doch gelohnt, das 1. Junge ist soeben geschlüpft, man mag es ja gar nicht glauben, das das mal ein Kanarie werden soll.

    Hoffe es geht morgen noch ein wenig so weiter.....

    Buddi
     
  9. #9 Sigrid79, 14.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Na siehst Du! Freue mich mit Dir! Es gibt also Abweichungen von diesen 13/14 Tagen. Hoffe, das geht so weiter und alle Deine Küken schlüpfen.
     
  10. #10 JorgoGR, 14.04.2007
    JorgoGR

    JorgoGR Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Volos stadt der Argonauten
    man sollte vielleicht auch noch erwähnen etwas vorsichtig damit umzugehen. mit den eier. da die eischale zum ende hin sehr dünn wird. sonst kann man sich das wasserbad sparen.
     
  11. Brazzo

    Brazzo Guest

    nochmal ne frage zur brut:
    ist es egal, wenn das nest nen halben tag lang der sonne ausgesetzt is? oder muss das nest immer schattig sein?
     
  12. Buddi

    Buddi Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    tja mehr ist bislang nicht gekommen, d.h. seit dem 1. Küken sind praktisch 2 Tage vergangen ohne dass ein weiteres geschlüpft ist. Denke da wird wohl nichts mehr passieren. Dennoch sitzt die Henne unverändert auf den retsl. 4 Eiern und dem Jungvogel.
    Wie lange sollte ich diese Eier noch im Nest lassen bzw. was passiert mit dem Jungvogel wenn ich es leer räume. Habe hier schon mal gelesen, dass die Eltern dann das Füttern einstellen können, da ja nur "1" Junges da ist.
    Hat es eine Chance, gibt es auch andere hier im Forum, die nur 1 Junges bekommen haben?
    Mfg
    Buddi
     
  13. #13 viviane, 15.04.2007
    viviane

    viviane verhaltensoriginell

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    düsseldorf
    hm? du hast doch gestern geschrieben, dass das erste geschlüpft ist! also bei mir ist das ein tag ;)
    lass sie ruhig noch ein paar tage drin. als wärmespeicher und zum abstützen für das kleine. zusätzlich kann das verhindern, dass die henne das küken platt sitzt.
    viel machen kannst du nicht.
     
  14. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.637
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Hallo Buddi

    Hattest du die Eier vorher erst gesammelt und gegen Plastik ausgetauscht gehabt?
    Oder hast du die Eier so wie sie kamen drin gelassen.... weil dann schlüpfen die Kleinen auch einen Tag nach dem anderen .Wäre dann ein Ei eben nicht befruchtet oder das Kleine drin abstorben,würde an dem Tag eben keins schlüpfen.

    es grüßt Hilli
     
  15. Buddi

    Buddi Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hilli,

    ja wie hier gern beschrieben, erst nach dem 3. Ei haben wir alle zurückgelegt, sollte mich ja wundern, dass nun gerade das 4. das 1. war? Aber bis heute morgen ist auch nichts passiert, somit wir "es" wohl der einzige dieses mal bleiben, vielleicht klappt es beim 2. Anlauf bessser, wenn der Kleine durchhält, sieht im Moment ganz gut aus.

    MfG
    Buddi
     
  16. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.637
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Dann wünsche ich dir das das Kleine groß wird.... ist zu schön sie aufwachsen zu sehen. :)
     
  17. Hilli

    Hilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    5.637
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Wie geht es dem Kleinen...

    Hattest du das mit dem lauwarmen Wasser ausprobiert? Wenn ja,was war mit dem Ei im Wasser?

    es grüßt Hilli
     
Thema: Brutdauer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kanarien brutdauer

    ,
  2. kanarienvogel brutdauer

    ,
  3. kanarien brutdauer bei erster brut

Die Seite wird geladen...

Brutdauer - Ähnliche Themen

  1. Brutdauer Ziegensittich

    Brutdauer Ziegensittich: Hallo, habe mal eine Frage zur Brutdauer meiner Ziegensittichhenne.. Ab welchem Zeitpunkt der Eiablage muss man die 21 Tage zählen??
  2. Kalifornische Schopfwachteln Brutdauer

    Kalifornische Schopfwachteln Brutdauer: Hallo zusammen ich bin neu hir im Forum! Ich habe seit kurzem ein Pärchen Kalifornische Schopfwachteln die Henne brütet nun seit 25 Tagen 17...
  3. Kohlmeise - Brutdauer

    Kohlmeise - Brutdauer: Hallo liebe Vogelfreunde! Wir haben seit Anfang Mai ein Kohlmeisenpärchen in unserem "Kamera-Nistkasten". Am 06.05. wurde das 1. Ei abgelegt...
  4. Hühnerküken, Entenküken Brutdauer?

    Hühnerküken, Entenküken Brutdauer?: Wie lange muss man enten eier brüten ? Hüner wie ich weiss 21 tage ! oder ? lg
  5. Brutdauer Cayugaenten

    Brutdauer Cayugaenten: Hallo, ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Ich plane, Bruteier der Cayugaente in meinem Motorbrüter auszubrüten. Leider finde ich im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden