Bruterfolge

Diskutiere Bruterfolge im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute Seit einem Jahr habe ich ein Paar Katharinasittiche. Der Zoofachhändler bestätigte mir, dass es sich um ein Paar handelt. Selber...

  1. #1 Daniela Vögeli, 23.11.2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo Leute

    Seit einem Jahr habe ich ein Paar Katharinasittiche. Der Zoofachhändler bestätigte mir, dass es sich um ein Paar handelt. Selber kann man das ja bei dieser Art kaum unterscheiden, jedenfalls mir geht das so.
    Nun, seit dieser Zeit haben sie auch einen Nistkasten. Zum Einen weil es diese Vögel brauchen und zum Anderen weil ich auf Nachwuchs hoffe. Leider hat sich in dieser Richtung bisher absolut gar nichts getan. :( Nun meine Frage: Wie kann man 100% sehen ob es sich um ein Pärchen handelt? Das mit den schwarzen Federn am Schwanz ist schwer zu sehen und ich blick da nicht genau durch. Und weiter: kann man irgend etwas tun um sie in Brutstimmung zu versetzen? Früchte haben sie reichlich und auch sonst fehlt es ihnen an nichts. Oder doch?

    Ich freu mich über Eure hilfreichen Antworten :)

    Mit liebem Gruss
    Dani
     
  2. Wudli

    Wudli Guest

    Hallo Daniela

    Als ich meine Katharinasittiche gekauft habe, hat mir der Züchter erklärt, dass das Weibchen die Beckenknochen viel weiter auseinander habe als das Männchen (ich konnte es selber mit dem Daumen fühlen)!

    Das mit der Dunklen Schwanzspitze hat er mir auch noch erklärt, aber man sieht wirklich fast keinen Unterschied!

    Liebe Grüsse
     
  3. Svava

    Svava Guest

    Hallo,

    Als ich meine Katharinasittiche gekauft habe, hat mir der Züchter erklärt, dass das Weibchen die Beckenknochen viel weiter auseinander habe als das Männchen (ich konnte es selber mit dem Daumen fühlen)!

    Ja, dieser Beckentest wird häufig als sicher hervorgehoben *schmunzel*. Unser Mönch wurde vom TA für einen Hahn getastet *ggg* aber lt. DNA ist sie eine Henne.

    Gruß
    Susanne
     
  4. #4 Daniela Vögeli, 25.11.2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo Wudli, Hallo Svava

    Lieben Dank für Eure Tipps betr. Abtasten. Soweit ich das feststellen kann habe ich ein Paar. Nun fehlt bloss noch die Anweisung wie ich die beiden Vögelchen in Brutstimmung versetzen kann :? Habt Ihr noch nicht versucht diese Vögel zu züchten?
    Bin weiterhin für jede Art von Tipps dankbar :)

    Tschüss, Dani
     
  5. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.08.2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi
    durch füttern von aufzuchtsfutter und hanf kann man den bruttrieb fördern
    gruß gisi
     
  6. #6 Daniela Vögeli, 25.11.2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo gisi

    Kannst Du mir verraten, ob sie das selbe Aufzuchtfutter brauchen wie die Wellis? Solches habe ich Ihnen auch schon angeboten aber das mögen sie nicht sonderlich. Die Wellis jedoch können davon nicht genug bekommen.

    Lieben Dank schon im Voraus :)

    Tschüss, Dani
     
  7. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.08.2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    hi Daniela
    es gibt ja verschiene firmen das von vitakraft, ist sehr dunkel und kaum ei drinn ich habe das select classic von hungenberg ich würde mal sagen auf das gelbei kommt es an ich weiß ja nicht wo du dein futter kaufst zoogeschäft futterhandel kleine futterhändler? du könntest fürs erste ja mal hartgekochtes ei unter das futter mischen.
    aber ich würde an deiner stelle damit ein bischen warten wo hälst du denn deine vögel in der wohnung oder freivoliere?
    gruß gisi
     
  8. Wudli

    Wudli Guest

    Hallo Daniela

    Wie geht es Deinen Katharinasittichen?
    Hattest Du Erfolg mit der Brut?
    Was mich auch sehr interessiert:
    Wie brüten die Katharinasittiche?
    Verhalten sie sich zum Beispiel wie die Nymphensittiche, welche abwechslungsweise Brüten oder wie die Wellensittiche wo nur das Weibchen brütet und der Hahn Futter besorgt?
    Ich bin sehr neugierig :) denn ich habe auch seit einiger Zeit zwei von diesen hübschen Kerlchen und ich werde sie sicher auch mal brüten lassen!

    Leider habe ich bis jetzt auch noch kein Buch über Katharinas gefunden und ich glaube, es gibt auch gar keines :~ . Aber ich habe sonst viele Infos gesammelt, und schon einige Erfahrungen mit anderen Vögel gemacht... es ist sehr interessant zu erfahren, was auch andere für Erfahrungen mit ihren Schützlingen machen und gemacht haben. :)

    Ich hoffe es hat geklappt mit Deiner Brut
    Liebe Grüsse
     
  9. #9 Daniela Vögeli, 15.12.2000
    Daniela Vögeli

    Daniela Vögeli Guest

    Hallo Wudli

    Schön, dass es Dich interessiert und ich kann Dir gerne von meinen "Zeitlupen-Piepsern" erzählen :)

    Inzwischen hat sie 5 Eier gelegt und alle sind befruchtet. Sie brüten übrigens in einem Wellensittichkasten (Querformat) den sie schon seit einem Jahr bewohnen. Ich habe gelesen, dass alle Südamerikaner gerne einen Kasten zum Schlafen haben, deshalb "wohnen" sie schon so lange drin - ohne zu brüten. Deshalb war ich auch sehr überrascht weil es sie nun doch "gepackt" hat.

    Soweit ich feststellen kann bebrütet nur das Weibchen die Eier und sie kommt auch nur kurz aus dem Kasten. Dann geht sie kurz was fressen und verschwindet wieder. Wie der Donald die Trixi füttert habe ich noch nicht gesehen. Das passiert anscheinden immer im Kasten. Sie streckt auch nicht den Kopf aus dem Loch, so wie das die Welli-Dame macht.

    Will man die Eier kontrollieren, dann geht die keinen Schritt zur Seite sondern man muss sie richtig zur Seite schieben/heben. Witzig, denn sonst ist sie sehr, sehr scheu aber jetzt lässt sie sich ohne Probleme anfassen.

    Zu fressen bekommen sie das Eifutter wie die Wellis. Leider schmeckt ihnen das wohl nicht, denn sie fressen kaum davon. Na ja, vielleicht erst dann wenn sie Junge haben. Ich gebe es halt schon vorher damit sie sich daran gewöhnen können. Sie bekommen daneben sehr viele Früchte und Salat zum Fressen was sie sehr mögen. Ansonsten füttere ich nichts Spezielles.

    Wenn ich richtig gerechnet habe wird das erste Küken wohl in knapp 1 1/2 Wochen schlüpfen. Bin ja schon sooo gespannt wie die wohl aussehen. Dann folgen natürlich weitere News.

    Meine Infos die ich über diese Vögel habe beziehe ich aus dem Buch: Grosssittiche von Kolar/Spitzer. Ein sehr gutes Buch wie ich finde.

    Ich hoffe, ich konnte Dir was "Brauchbares" erzählen und werde Dich natürlich gerne auf dem Laufenden halten.

    Liebe Grüsse sendet Dir

    Dani
     
  10. Wudli

    Wudli Guest

    Hallo Dani

    Vielen Dank für Deine schnelle Antwort und die genaue Beschreibung :)!
    Ich bin auch sehr gespannt auf Deine Küken und freue mich schon auf die nächsten News!
    Wie sehen Deine beiden Katharinas aus? (mein Weibchen ist grün und das Männchen türkis, das wird sicher auch eine hübsche Küken-Mischung geben :)
    Es ist erstaundlich, dass Du die Katharina-Mamma einfach von den Eiern heben kannst, aber das sind ja so gutmütige Vögel!
    Bis bald, und danke für den Buchtip.

    Liebe Grüsse
     
Thema:

Bruterfolge

Die Seite wird geladen...

Bruterfolge - Ähnliche Themen

  1. Bruterfolge 2013

    Bruterfolge 2013: Hier tut sich ja schon lange nichts mehr :) Gibt es denn keine neuen Bruterfolge oder Ähnliches an der Beofront zu vermelden ???? Oggi
  2. bruterfolge 2010

    bruterfolge 2010: hallo hier die ersten bilder von meinen jungen beo`s von diesem jahr die brut hat dieses jahr zeihmlich spät begonnen hatte auch schon ein paar...
  3. Zucht- bzw. Bruterfolge

    Zucht- bzw. Bruterfolge: Gibt es eurer Erfahrung nach Wf die leicht nachziehen? Bzw. welche bei denen man nicht wirklich die Chance auf Jungtiere hat? Bei mir ist es zwar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden