Brutlust ist ausgebrochen

Diskutiere Brutlust ist ausgebrochen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Na prima Tolle Bilder wieder und keine Ratymphen dabei*g* @Rainer na 2 Hähne würden deinen beiden alten Schachteln aber gut zu Gesicht stehen! :D

  1. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Na prima

    Tolle Bilder wieder und keine Ratymphen dabei*g*
    @Rainer na 2 Hähne würden deinen beiden alten Schachteln aber gut zu Gesicht stehen! :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Petra

    Deine Photos sind wirklich 8) absolute Spitzenklasse.

    Und erst Dein Nymphen-Pärchen :) das finde ich herzallerliebst.

    Ausserdem möchte ích Dir natürlich auch zu Deiner Zuchtgenehmigung gratulieren.

    Bei solch einem Elternpaar wie den beiden Nymphies auf den Photos, kann man ja mit erstklassigem, schnuckeligem Nachwuchs rechnen :) meinst Du nicht auch.
     
  4. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Erst mal ein gaaaaaaaaanz dickes Dankeschön an Alle die die Daumen fest gedrückt haben!
    Bussi………..bussi……………bussi :D

    @Rainer
    wenn ich einen Hahn dabei haben (oder auch 2) sollte, willst Du einen(oder 2) haben ??
    Ist mein Ernst…ich schenke ihn Dir und Deinen Damen!

    @Bendosi,
    sag ich doch ….hihi

    @owl
    ich hoffe es inständig und das zweite Pärchen hat den neuen Karton ebenfalls angenommen
    es ist schon einige Male darin gewesen, ich denke auf Eier
    von denen brauch ich nicht lange warten :)
     
  5. Strapse

    Strapse Guest

    *gg* Huhu!!

    Herzlichen Glückwunsch zur Zuchtgenehmigung! ;)
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    mir reicht es jetzt..............
    ich habe mir eine Schierlampe bestellt,
    sie sollte morgen oder übermorgen ankommen.

    Dann werde ich nachsehen......grmpf!
    Wollte ich ja nicht, aber wenn die Geier mich ärgern wollen,
    dann muß ich nun doch nachsehen.

    die Nympfen sollten am 17. und die Grauen am 18 das erste Kükie haben,
    ist ja nicht so schlimm, aber ich kann da immer noch nichts hören und
    das sollte man nun schon

    Ich sag Euch dann Bescheid
     
  7. Bell

    Bell Guest

    Hallo Piwi,

    wenn aus den Eiern nichts schlüpft so könnte das, neben unbefruchtet sein, auch daran liegen, daß die Luftfeuchtigkeit zu gering ist. Meine Hennen baden selbst noch bei höherer Luftfeuchtigkeit und dickwandigen Holznistkästen, um den Küken das schlüpfen zu erleichtern und um ein geeigntes "Klima" zu schaffen. Ich denke in einem Pappkarton wird das schwierig sein.

    liebe Grüße

    Bell
     
  8. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Bell,

    ich habe in den Zimmer eine Raumtemperatur von 25 Grad und
    60% Luftfeuchtigkeit.
    Der Karton ist vorne offen, daß Beides gut "reinkommt"

    Ich denke, daß es ganz einfach so ist,
    daß sie es "beim ersten Mal" noch nicht "richtig" gemacht habe.

    Ich werde dem Bobby bei den geringsten Anzeichen, daß
    sie wieder loslegen wollen "Zielwasser" geben..... :D
    Mal sehen ob es dann funzt ?!
     
  9. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Leute,

    so nun habe ich (und Ihr) Gewissheit.

    Die Eier sind ALLE unbefruchtet!
    Alle ganz hell, das Licht scheint ganz klar durch.

    Ich lasse sie nun noch einige Zeit drauf sitzen
    und hoffe, dass sie ihre Gelege freiwillig aufgeben.

    Schade, denn die Ringe sind heute angekommen…
    …hehe, ich habe Ringe aber keine Kükies…tz tz tz.

    Na gut, dann beim nächsten Mal.

    Eine enttäuschte Piwi,
    die sich schon drauf gefreut hatte „Omi“ zu werden.
     
  10. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ooooooh :( !
    Das haben die Schlingel mit Absicht gemacht :), oder?
    Du hast ihnen die Wetten gezeigt und sie haben sich gedacht, daß sie uns jetzt eins auswischen!

    Aber sei nicht traurig, das nächste mal ist bestimmt ein befruchtetes dabei, wer weiß, vielleicht legen sie ja dieses Jahr nochmal los, dann haste wenigstens die Ringe nicht umsonst gekauft!

    Und unsere Omi bleibste trotzdem :D :D
     
  11. Bell

    Bell Guest

    Hallo Piwi,

    wenn Du Glück hast liegt schon bald das erste neue Ei im "Kasten".
    Meistens legen die Nymphen sofort nach, wenn sie merken, daß nix rauskommt. Aber schon sehr ungewöhnlich, daß nicht ein Ei befruchtet ist.

    liebe Grüße

    Bell
     
  12. Antje

    Antje Guest

    Hallo Piwi,

    schaaaaade, aber wahrscheinlich müssen sie noch ein bißchen mehr üben.

    Was ist denn bei den Grauen???
     
  13. Strapse

    Strapse Guest

    Hmmmmmmmmmmmmm...
    Schade dass es nichts geworden ist. Nicht traurig sein, sie werden es bestimmt wieder versuchen ;)
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    @Rainer
    ja, das hab ich auch gesagt, die haben mich ärgern wollen.
    Denn wegen der evtl. Kükies habe ich ein super Wochenende
    auf Sylt abgesagt :(

    @Bell
    nee, das will ich gar nicht.
    Die sollen sich nun erst einmal erholen.
    War ja auch für sie nicht leicht und ich kann mir vorstellen,
    dass die Piepser mindestens genauso enttäuscht sind wie ich.

    @Antje
    Ja und Zielwasser schlürfen :D
    Tja, bei den Grauen ist das Gleiche…..Alle nicht befruchtet.

    @Strapse
    Du hast leicht reden, wenn ich Deine „Igel“ so sehe,
    werde ich ganz neidisch!
     
  15. Bell

    Bell Guest

    Hi Piwi,

    wenn das Zuchtpaar in guter Kondition ist, dann macht es ihnen garnix aus zweimal hintereinander zu brüten und wenn sie Lust dazu haben kannst Du es eh nicht verhindern :D

    liebe Grüße

    Bell
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Strapse

    Strapse Guest

    Stimmt! *gg*

    ...mit Grüssen von Coco und Sammy....*lach*
     
  18. Piwi100

    Piwi100 Guest

    So, meine Lieben.

    Gestern haben wir den Grauen und den Nymphen die Eier weggenommen.
    Die Nymphen haben es anscheinend recht gut weggesteckt,
    denn ½ Std. später tobten sie wieder alle Vier auf den Bäumen herum.
    Die Eltern sind mal kurz in ihre Höhle (abwechlend) und dann blieben sie
    bei den Anderen draussen.
    Die tun gerade so, als sei gar nichts passiert.
    Da bin ich echt heilfroh!

    Bei den Grauen sah es schon etwas schlechter aus.
    Wir haben die „Eltern“ zu uns ins Wohnzimmer geholt
    und „Dauerbeschäftigung“ mit ihnen betrieben um sie davon abzubringen,
    wieder ins Vogelzimmer fliegen zu wollen.
    Die Eier waren da schon längst nicht mehr im Nest.
    Carmen war sehr unruhig und wollte sich nicht so recht ablenken lassen,
    immer wieder flog sie in den Flur, wo dann aber die Tür zum Zimmer zu war.
    Die Beiden waren den ganzen Tag bei uns und am Nachmittag haben
    wir dann auch noch die anderen Zwei rübergeholt.
    Erst um 20.00 haben wir Alle wieder rübergebracht.
    Carmen unter den Schrank und da hat sie sich mindestens eine Std. immer
    und immer wieder im Kreis gedreht und ihre Eier gesucht.
    Erst gegen 21.20 gab sie dann Ruhe und ich habe sie unter dem Schrank hervorgeholt und
    sie auf den Baum gesetzt.
    Da ist sie dann auch sitzen geblieben. –dachte ich-
    Denn als ich heute morgen als Erstes ins Zimmer kam, saß sie schon wieder da
    unten, wie ein kleiner Brummkreisel.
    Mein Mann hat sich dann den ganzen Vormittag um sie gekümmert und sie „abgelenkt“
    nun sitzt sie gemeinsam mit Jacko auf den Bäumen und ist heute auch noch nicht
    im „Nest“ gewesen.
    Ich denke, nun können wir den Sockel wieder ansetzen.
    Das haben wir nicht gleich gemacht, da wir befürchteten,
    dass sie so lange an dem Sockel geknabbert hätten um an ihre Eier zu gelangen.
    Nun konnten sie sehen, dass da keine Eier mehr sind.

    Ich habe die Eier heute geöffnet um zu erfahren, ob überhaupt eines befruchtet war.
    Bei der Durchleuchtung erschienen mir die Eier unterschiedlich hell zu sein,
    aber auf keinen Fall war da ein Küki drin.

    Ich lege die Bilder der aufgeschlagenen Eier nicht direkt hier ab,
    sondern ihr müsst den link anklicken.
    Dann kann – wer sie nicht sehen will- darauf verzichten und wer doch Neugierig ist
    kann reinschauen.
    Es ist nicht eklig, aber man kann erkennen, dass 2 Eier befruchtet waren,
    jedoch frühzeitig abgestorben und 3 Eier scheinbar nicht befruchtet waren.

    Bild 1 = so sahen 2 Eier aus
    Bild 2 = so die anderen Drei
    Bild 3 = das sind alle Nympheneier – alle unbefruchtet

    http://Ahrens-Stein-Design.gmxhome.de/ei-1a.jpg
    http://Ahrens-Stein-Design.gmxhome.de/ei-2a.jpg
    http://Ahrens-Stein-Design.gmxhome.de/ei-3a.jpg
     
Thema:

Brutlust ist ausgebrochen

Die Seite wird geladen...

Brutlust ist ausgebrochen - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien - Probleme mit 2 Pärchen - Brutlust

    Sperlingspapageien - Probleme mit 2 Pärchen - Brutlust: Hallo zusammen, ich poste dieses Thema ganz bewusst unter allgemein, da ich bisher im Sperliebereich keine Lösung gefunden habe. Ich habe seit...
  2. Newcastle Krankheit ausgebrochen

    Newcastle Krankheit ausgebrochen: Hallo zusammen In Bochum ist vor einigen Tagen die Newcastle-Seuche asugebrochen. Sperrgebiete sind festgelegt worden. Jeder Halter von Geflügel...
  3. Macht Eifutter Wellensittiche Brutlustig "WICHTIG"

    Macht Eifutter Wellensittiche Brutlustig "WICHTIG": Hallo Leute habe mal wieder ne Frage an euch. Undzwar füttere ich meine Wellensittiche ca. 2 mal die Woche eine Näpfchen Eifutter.Und seit tagen...
  4. BRUTLUST, aber nicht erwünscht...

    BRUTLUST, aber nicht erwünscht...: Brauch mal euren Rat... Meine Beauty hat sich endlich! Sky als neuen Partner ausgesucht! Eigentlich ein Grund zur Freude, gell?! So lange hat sie...