Brutstimmung im Vogelzimmer

Diskutiere Brutstimmung im Vogelzimmer im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Ich freue mich mit euch! Auf dass die/der kleine Caro groß und stark wird. Vielleicht schlüpft aus dem letzten Ei ja noch ein Geschwisterchen,...

  1. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich freue mich mit euch! Auf dass die/der kleine Caro groß und stark wird.
    Vielleicht schlüpft aus dem letzten Ei ja noch ein Geschwisterchen, das wäre schön.

    Kann es sein, dass am Ei oben rechts eine kleine Delle ist?

    Ist das andere Kleine geschlüpft und dann gestorben oder kam es gar nicht aus dem Ei?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 Moni Erithacus, 19. Juni 2014
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Herzlichen Glückwunsch!!
    wie schön:)
     
  4. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo, Ihr Lieben,

    ich freue mich riesig über eure Glückwünsche! Noch kann ich es gar nicht fassen, dass die erste Brutstimmung uns tatsächlich ein Küken geschenkt hat (Ei Nr. 1) und unsere Beiden fruchtbar sind.

    Dieses kleine Wesen hat mich heute Nacht aber richtig auf Trab gehalten, da unser Schlafzimmer direkt neben dem Vogelzimmer liegt. Ich konnte die Uhr stellen...alle zwei Stunden forderte es laufstark sein Futter :zwinker: hätte nie geglaubt, das solch eine laute Stimme dahinter stecken könnte. Im Moment ist es richtig leise.

    Traurig war natürlich, dass es das Küken des Ei Nr. 2 leider nicht geschafft hat. Ich bin fast erleichtert, dass wir doch hartnäckig waren, nachzuschauen, wie der aktuelle Stand war. Sonst hätte das tote Küken neben dem lebendigen gelegen, was nicht so gut gewesen wäre. Die Eischale war entfernt, sodass ich davon ausgehe, dass es das Schlüpfen noch geschafft hat. Was dann geschah...ich weiß es nicht. Wir haben es begraben.

    Bei Ei Nr. 3 ist tatsächlich eine kleine Delle. Was es zu bedeuten hat, weiß ich evtl. bei der nächsten Nestkontrolle.

    Da wäre ich auch schon beim Thema...Cleo mag es gar nicht, wenn ich gucken will und will mich verscheuchen. Wie soll ich es handhaben? Muss eine tägliche Kontrolle sein? Oder stört es das Brut/Aufzuchtsgeschäft unnötig?

    Auf der eínen Seite möchte ich schauen, ob alles o.k. ist, will aber auch kein Störfaktor sein.
     
  5. #64 Tierfreak, 19. Juni 2014
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nina,

    ich freu mich echt riesig mit euch, dass Caro geschlüpft ist und ich drück die Daumen, dass doch noch ein Geschwisterchen schlüpft.

    Solange du das Küken lautstark hörst und du den Eindruck hast, dass die Eltern es auch gut füttern, ist es sicher nicht schlimm, wenn du nicht täglich reinschaust.
     
  6. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Manu,

    auch hier noch ein HAPPY BIRTHDAY für dich :blume: :dance::+party:

    Ja, hören tu ich es, gerade jetzt auch wieder durch die geschlossene Vogelzimmertür, nur sehen kann ich nichts. Aber Cleo wird das schon machen. Habe gerade bei den grünen Kongos gelesen, dass sie sich gar nicht gern stören lassen. Aber ohne geht's halt auch nicht, sonst würde das kleine tote Küken ja immer noch mit drin liegen. Und wir haben noch Glück, dass uns Cleo die halbe Kontrollluke als Einsicht gewährt. Sonst würden wir nämlich nicht viel mitbekommen. Aber Kropfkontrolle? Bisher keine Chance! Vielleicht mache ich mich auch zu verrückt?
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    jetzt wurde aus Ei ein kleines Lebewesen, das hoffentlich kräftig gedeihen und wachsen wird.

    Dayo ist jetzt1 oder 2 Jahre älter als Kalle? Kalle ist 7 Jahre.
     
  8. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    .ein `Küken `möchte`.... leben..wie schön!

    Ich freue mich so !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüsse!Susanne!
     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Moni,

    Dayo ist im Januar 2007 geschlüpft und somit nun 7,5 Jahre alt. Weißt Du wie alt Kalle genau ist? Cleo ist ca. 5 Monate älter.

    Susanne, und ich erst!!! Ich bin schon jetzt ganz verliebt in dieses kleine Wesen!! Klein Caro geht es gut. Ich nutze die wenigen Momente, wenn Cleo draußen ist, damit ich einen Blick in den Kasten werfen kann, um nach dem Kleinen zu schauen. Es hebt schon immer wieder das Köpfchen und ist nun vollkommen mit weißem Flaum bedeckt.

    Der Kropf scheint auch gut gefüllt zu sein. Ich bin mir immer noch unschlüssig mit dem genauen Alter. Ich habe es Dienstag entdeckt und da zu diesem Zeitpunkt schon zwei Küken da waren, müsste es da doch schon mind. 3 Tage alt gewesen sein, wenn das 2. Küken evtl. am Dienstag geschlüpft ist.

    Dann wäre es jetzt ca. 6 Tage alt. Küken Nr. 3 hätte bei einer Brutdauer von max. 28 Tagen vorgestern schlüpfen müssen.

    Wie warten bis Sonntag ab, was passiert. Ansonsten würde ich das Ei herausnehmen, wenn Caro den Kopf schon selbstständig halten kann. Denn bisher dient es als Stütze und Wärmequelle.

    Kennt jemand vielleicht eine Alterstabelle von Kongoküken mit den entsprechenden Bildern dazu. Dann könnte ich mal vergleichen.

    Ach, ist das alles spannend!!
     
  10. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Nina,
    wenn die Henne ab dem zweiten Ei brütet, schlüpfen die Küken 1 und 2 entweder am gleichen Tag oder einen Tag versetzt.
    Du schreibst doch, dass das Küken recht intensiv piept, das hättest du nicht überhören können, so dass du von einem Schlupf ausgehen kannst, als du zum ersten Mal ein Küken gehört hast.
    Wann hast du das erste Piepen gehört?
    Küken 3 schlüpft etwa 3 bis 4 Tage später.

    Da die Delle am Ei nach innen geht, gehe ich davon aus, dass das Ei beschädigt ist und kein Küken mehr schlüpft. Was aber nicht heißt, dass das Ei unbefruchtet sein muss.
     
  11. #70 Manfred Debus, 20. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Das glaube ich dir gerne das dieses sehr aufregend ist.
    Ich bin echt etwas neidisch!!!
    Aber die Freude für euch ist größer als der Neid.
    Ich wünsche euch so sehr das alles Gut und Groß wird.

    LG.
    Manni!
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nina,

    Kalle ist am 16.4.2007 geschlüpft. Dann sind die zwei ja gerade mal 3 Monate auseinander.
     
  13. #72 greenkongo, 21. Juni 2014
    greenkongo

    greenkongo Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ulm
    Hallo kleine Caro,
    Ich habe dich gerade erst gesehen, aber du bist ja so süüüß :)
     
  14. #73 Nina33, 22. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2014
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Uschi, entdeckt und gehört habe ich die beiden Küken letzten Mittwoch. Da Caro schon etwas größer war, gehe ich davon aus, dass er/sie evtl. einen Tag Vorsprung hat.
    Wenn wir von Mittwoch ausgehen, hätte Nr. 3 gestern schlüpfen müssen. Ist es aber noch nicht und ich glaube eigentlich auch nicht mehr dran. Das Ei sieht noch stabil und heil aus und ich lasse es noch ein paar Tage drin, da sich Caro dran lehnt und es auch als Wärmequelle dient.

    Cleo scheint ihren Job echt gut zu machen, denn als ich heute mal kurz reinluken konnte, fand ich, das Caro schon etwas gewachsen ist! :zustimm:

    Danke Dir, das ist lieb! Ich hätte mir nie erträumt, dass wir mal in den Genuss kommen würden, grüne Kongoeier und sogar ein kleines Küken auf dieser Welt begrüßen zu dürfen. Bei aller Freude ist die Verantwortung groß und der schmale Grat zwischen Freude, wenn eines gesund heranwächst und Trauer, wenn eines verstirbt groß.

    Dann gab es nach Dayo gleich ein weiteres Gelege, wo dann die süße Kalle geschlüpft ist. Da war Dayos und Kalles Mama ja wirklich sehr fleißig :zustimm:

    Danke!! Auch wenn ich noch ein wenig aussehe wie ein kleiner Dino...:D
     
  15. #74 charly18blue, 22. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Nina,

    ich les es erst jetzt - HERZLICHEN GKLÜCKWUNSCH zum Nachwuchs :blume::blume::freude:

    Wenn möglich laß das Ei noch ein wenig drin oder besser, besorg Dir einige Kunsteier. Ich zitiere hier mal unseren Michael, der meiner Meinung nach sehr gut formuliert hat, warum es so wichtig ist, dass noch (Kunst)Eier bei einem Einzelküken liegen sollten.

     
  16. #75 Nina33, 22. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2014
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu Susanne,

    Danke für deine Glückwünsche!! Ich habe mir jetzt gerade zwei Großsitticheier (Länge 35 mm, Breite 30 mm) bestellt. Kommt von der Größe in etwa hin als Stütze für das kleine Mäuschen, da ich momentan davon ausgehe, dass es leider ein Einzelküken bleiben wird.
    [​IMG]

    Gerade konnten wir mal ein neues Foto machen. Da ich jetzt mal von Schlupfdatum 17.06.14 ausgehe und ich euch von Zeit zu Zeit neue Fotos zeigen möchte, wenn es sich ergibt, um mal die Entwicklung von grünen Kongoküken zu dokumentieren, hier nun das zweite Foto:

    Caro - 5 Tage alt
    [​IMG]
     
  17. #76 Tierfreak, 22. Juni 2014
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nina,

    das ist ja ein schönes Bild, wie süß das Küken sich am Ei anleht :).

    Danke auch, dass du die Entwicklung wenn möglich weiter dokumentieren möchtest.
    Es ist immer toll, wenn man an sowas teilhaben darf und es mitverfolgen kann, wie aus so einem kleinen Wichtel ein prächtiger Papagei wird :freude:.
     
  18. #77 Manfred Debus, 22. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Süß!
    Ich kann und möchte mich nur an Manus Beitrag anschließen.
    Klasse!!!

    LG.
    Manni!
     
  19. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Heute war Dayo mal wieder so richtig garstig :+schimpf Als ich sauber machen wollte, hat er mich von hinten angeflogen und mir richtig schön ins Ohr gebissen...Autsch!!

    Da habe ich entschieden, als dann hinterher auch noch Maya gejagt wurde, sodass ich sie kurz mit rausgenommen habe, dass ich die Grauen doch erstmal aus dem Vogelzimmer nehmen werde, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.

    Ich werde mir morgen von einer Freundin eine Voliere leihen. Ich dachte mir, dass ich die Beiden evtl. dann immer mal wieder stundenweise, wenn wir auch da sind, am Tag ins Vogelzimmer setzen werde, sodass Dayo sich den Revieranspruch nicht sofort zunutze macht.

    Ist ja meine große Angst, dass nach der Aufzucht mein Vierergespann nicht mehr funktionieren könnte, wenn die Grauen nun für einige Wochen im Arbeitszimmer wohnen. Daher finde ich die Idee mit der stundenweisen Unterbringung im Vogelzimmer gar nicht so schlecht. Oder könnte das wieder ein Durcheinander für die Grünen bedeuten? Schwierig schwierig!

    Als ich mit dem Züchter von Dayo & Cleo telefoniert habe, fand der sowieso, dass es sehr verwunderlich ist, dass es solange so gut funktioniert hat.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #79 Manfred Debus, 23. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Nina!
    Du wirst bestimmt wissen von wem du die gebr. Voliere nimmst.
    Aber ist da nicht immer ein kleines Risiko dabei?

    LG.
    Manni!
     
  22. #80 Tierfreak, 23. Juni 2014
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Nina,

    ich würde es ruhig mal so versuchen. Da deine Grünen die Grauen ja eh kennen, dürfte das eigentlich für die Grünen jetzt kein sonderlichen Stress mitbringen.
    Hoffe dein Ohr hat nicht all zu sehr gelitten :trost:.
     
Thema: Brutstimmung im Vogelzimmer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. andreas heyne papagei

    ,
  2. mash papageienmenü

    ,
  3. smiley animiert goldig

Die Seite wird geladen...

Brutstimmung im Vogelzimmer - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Schalldämmung im Vogelzimmer

    Schalldämmung im Vogelzimmer: Hallo ihr Lieben, ich bin neu bei euch und habe etliche Fragen aber erst ein Mal zum meinem derzeit größten Anliegen. Ich habe im Moment 2...
  3. Vogelzimmer

    Vogelzimmer: Da ich mich gerne insperieren lasse und gerade dabei bin ein ca 16qm großen Raum fertig zu gestalten für unsere 2 Grauen würde ich mich über Tips...
  4. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...
  5. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...