Brutstimmung?

Diskutiere Brutstimmung? im Forum Südamerikanische Sittiche im Bereich Sittiche - Hallo! Ich hab mal eine Frage besonders an die Pyrrhura-Erfahrenen: Können Pyrrhuras in Brutstimmung kommen, wenn sie noch gar nicht...
C

carola bettinge

Guest
Hallo!

Ich hab mal eine Frage besonders an die Pyrrhura-Erfahrenen:

Können Pyrrhuras in Brutstimmung kommen, wenn sie noch gar nicht geschlechtsreif sind?

Bzw. ich dachte bisher immer sie sind noch nicht geschlechtsreif. Mein Züchter sagte, sie würden mit so 2 Jahren geschlechtsreif werden, hab aber gerade über die Grünwnen gelesen, dass sie wohl so mit 8 Monaten geschlechtsreif werden.

Also kann es sein, dass sie schon geschlechtsreif sind?( sie sind jetzt ein gutes Jahr alt).

Ja, ich versuche mir nämlich so einige Verhaltens"auffälligkeiten" zu erklären.
Sie (vorallem Philemon) ist zur Zeit besonders aggressiv. Einerseits was die Verteidigung des Käfigs angeht, andererseits scheint sie mir ein bisschen eifersüchtig zu sein, denn wenn ich Baucis kraule kommt sie und hackt mich. Aber auch so meint sie manchmal, mich hacken zu müssen. In welchen Sitzuationen, da hab ich leider noch keine Gemeinsamkeiten ausfindig machen können, sodass ich sie gerade ein bisschen von mir fernhalte.
Desweiteren wusselt Philemon seit ca. 1 Woche sehr in Blumentöpfen, hinter Sofakissen und solchen Sachen rum.
Ja, aber mich am meisten stuzig macht, ist die Tatsache, dass beide ohne zu fressen, sich manchmal im Käfig aufhalten und zwar auf dem Schlafbrett unter ihrer Höhle. Wenn man bedenkt, dass sie sonst ein Graus vor dem Kfig haben und es sich sogar 3 mal überlegen,ob der Hugner wirklich so groß ist, um im Käfig zu fressen, find ich das schon sehr außergeöhnlich.

Ja, eigentlich würde ich tippen, es ist Brutstimmung, aber es macht mich eben stutzig, wegen der Geschlechtsreife.

Könnt ihr dazu was sagen?

Gruß, Carola
 
Hallo!

also ich bin mir sicher das sie schon geschlechtsreif sind!!!
die einzigen rotschwänze sind die Demeara-und Schwarzschwanzsittiche die erst mit 2 jahren geschl. sind!!

mfg. Christopher
 
Hallo Christopher,

Danke für deine klare, und vorallem schnelle Antwort.

Gut, dann gehe ich jetzt davon aus, dass sie in Brutstimmung sind. Oder was meint ihr? Gott, ist das wieder auffreggend...


Gruß, Carola
 
Hi Carola!


carola bettinge schrieb:
Gut, dann gehe ich jetzt davon aus, dass sie in Brutstimmung sind. Oder was meint ihr?

Sieht ganz so aus ... da sieht man mal wieder, daß Südamis sich hinsichtlich der Brutstimmung von der Jahreszeit kaum beeinflussen lassen.
 
Hallo

Habe ja auch erst zum ersten mal Pyrrhuras. Meine Gelbseiten waren ja auf der Asusstellung mit 6 anderen noch zusammen. Sie sind jetzt genau 6 Monate alt und trotzdem machen sie schon .... :D . Außerdem füttern sie sich gegenseitig, das ist aber alles mehr spielerei und man sollte Ihnen trotzdem nicht die Möglichkeit zum brüten geben. Was natürlich nicht leicht ist weil sie einen Schlafkasten haben sollten. Trotzdem sollte man versuchen eine Brut zu verhindern bevor sie nicht 18 Monate alt sind.

Gruss
 
Hi Hans!


solcan schrieb:
Außerdem füttern sie sich gegenseitig, das ist aber alles mehr spielerei ...

Denke ich auch ... früh übt sich ... ;) Dennoch würde ich mich nicht wundern, wenn aus dem Spiel Ernst wird ... schätzungsweise ab einem Alter von 9-12 Monaten.


und man sollte Ihnen trotzdem nicht die Möglichkeit zum brüten geben. Was natürlich nicht leicht ist weil sie einen Schlafkasten haben sollten.

Da bleibt einem dann nix anderes übrig, als auf offene Schlafkästen zurückzugreifen ... entweder mit komplett offener Front oder alternativ ohne Boden und stattdessen mit Sitzstange drin. Man muß da leider ausprobieren, was bei den Piepern besser ankommt.
 
Hallo,

Also ich hab jetzt bei dem "Schlafkasten" in den sie ja nicht mehr gehen,sondernauf dem sie schlafen, eine weitere Font "agbebaut": Er hat jetzt keine Seiten mehr.

Aber sie schlafen ja zwishen dem "Dach" und dem Käfiggitter. Jetzt weiß ich nicht, ob ich das Dach auch noch abmontieren soll.
Es ist zwar offensichtlich ungeeignet zum brüten, aber wer weiß, ob sie das nicht im Überschwung der Gefühle übersehen?

Gruß, Carola
 
Hi Carola!


carola bettinge schrieb:
Also ich hab jetzt bei dem "Schlafkasten" in den sie ja nicht mehr gehen,sondernauf dem sie schlafen, eine weitere Font "agbebaut": Er hat jetzt keine Seiten mehr.

Also ich weiß nicht, ob man da ständig irgendetwas verändern sollte. Ich kenne das ja von unseren Aymaras auch ... die schlafen auch nicht im Schlafkasten ... die scheinen sich von unseren Wellies das Schlafen auf einem Ast abgeguckt zu haben. Wir haben ja, da sie den offenen Kasten nur als Spielplatz genutzt hatten, mal einen Brutkasten als Schlafkasten reingehängt ... ja, meinst Du die gehen da rein ... nö, die pennen wie bisher auf ihrem angestammten Platz :idee:

Und ich glaube das ist auch der springende Punkt ... Papageienvögel sind halt absolute Gewohnheitstiere.


carola bettinge schrieb:
Aber sie schlafen ja zwishen dem "Dach" und dem Käfiggitter. Jetzt weiß ich nicht, ob ich das Dach auch noch abmontieren soll.

Das würde ich auf keinen Fall machen ... eben aus obigem Grund.


carola bettinge schrieb:
Es ist zwar offensichtlich ungeeignet zum brüten, aber wer weiß, ob sie das nicht im Überschwung der Gefühle übersehen?

Höchst unwahrscheinlich, würde ich sagen.
 
Thema: Brutstimmung?

Ähnliche Themen

Cody74863
Antworten
1
Aufrufe
1.262
harpyja
harpyja
Lilly&Co
Antworten
3
Aufrufe
2.144
Christian
Christian
krummschnabel †
Antworten
153
Aufrufe
21.152
krummschnabel †
krummschnabel †
Zurück
Oben