Brutstimmung

Diskutiere Brutstimmung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich hätte eine Frage an Papageienhalter mit Nachwuchserfahrung. Wie oft brüten Papageien im Jahr? Brüten sie zu bestimmten Jahreszeiten? Unser...

  1. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ich hätte eine Frage an Papageienhalter mit Nachwuchserfahrung.
    Wie oft brüten Papageien im Jahr? Brüten sie zu bestimmten Jahreszeiten? Unser Pärchen bekam am 29.09.01 ein Junges, welches leider nach 20 Tagen starb. Es sieht so aus als wären die zwei nach so kurzer Zeit schon wieder in Brutstimmung.
    Wieviel Zeit vergeht von der Paarung bis zum Legen des ersten Eies.
    Vielleicht kann mir jemand meine Fragen beantworten. Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Bruten

    Hallo Waltraud,

    Graupapageien brüten nur ein einziges Mal im Jahr.Wenn eine Brut scheitert kommt meistens ein neuer Gelege zustande.
    Die Brutzeit ist zum Teil von ihrer geographischen Herkunft abhängig in etwa liegt sie zwischen Juli und September.Meine Grauen brüten seit über 20Jahren immer im September.

    Schöne Grüße Fritz
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
  5. Dicker

    Dicker Guest

    Hallo Waltraud,
    unserem Pärchen ist es vollkommen egal welche Jahreszeit wir haben, wenn sie in "stimmung" kommen.
    2000 war es im Juni, dieses Jahr im Mai und jetzt.
    Du solltest allerdings nur höchsten 3 Bruten im Jahr zulassen (alle 4 Monate). Wenn es so kommen sollte würde ich den Nistkasten danach für 1/2 Jahr entfernen, damit sich die Henne erholen kann.). Ich weiß ja nicht wie Du Deine Papas hälst, sollten Sie im Wohnbereich sein, werden Sie die Jahreszeiten eh nicht mitbekommen da die Raumtemperatur weitgehend gleichbleibend ist.
    Von der Koppuloation bis zur ersten Eiablage vergehen in der Regel etwa 18 Tage.
    Gebrütet wird ca. 30 Tage, je nachdem, wann die Henne mit dem festen Brüten beginnt (Sie verlässt den Nistkasten nur um sich zu entleeren.).
    Gruß Jörg & Bine
     
  6. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Bine,

    Ich muß Dich korriegigieren ... :)
    Man sollte pro Jahr nie mehr als 2 Bruten zu lassen ... es sei denn sie zerstören einmal selbst die Eier und es kommt zu einer Nach Brut.
    Aber in der Natur legen Graue nur 1 x, selten 2 x.
    Aber generell um den Gesundheitszustand nicht zu doll zu strapazieren, sollte man bei allen Papageien nur 2 Bruten erlauben ...
     
  7. Dicker

    Dicker Guest

    Hi Birgit,

    damit war auch nicht gemeint, das 3 Bruten im Jahr zu empfehlen sind. Nur wenn es zur 3ten Brut kommt, ist es noch "o.k." Nur sollte man dann dafür sorgen, das dann ersteinmal für mindestens 6 Monate absolute Brutstille herscht.

    Unser Pärchen hatte auch schon öfter, (aber nicht bei uns, sondern bei der ehemaligen Züchterin) 3 Bruten in einem Jahr.

    Wie man dann das brüten ersteinmal verhindert, ist eine andere Frage. (Würde sich bei unseren z.B. auch um eine schwierige Angelegenheit handeln!) Aber noch hat sich bei uns, Gott sei Dank, die Frage nicht gestellt. Die Beiden brüten 2x im Jahr und das ist absolut vertretbar

    Ich hoffe, ich konnte so jetzt einigermaßen richtigstellen, so das nicht wieder mißverständnisse aufkommen.
    :D

    Bis denn

    Liebe Grüße an Alle

    Bine
     
  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Bine,

    Alles klar ... :)
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Waltraud

    Waltraud Mitglied

    Dabei seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Ich danke Euch allen für Eure Antworten.
    Eine 3. Brut kommt bei uns nicht in Frage, da nehmen wir eher den Brutkasten raus. Außerdem wollen wir es den Eltern überlassen ihre Jungen aufzuziehen. Zumindest wäre es mir lieber, denn ich habe Angst bei der Handaufzucht etwas falsch zu machen.
    Naja Bine ist auch noch da und sie hat Erfahrung. Übrigens herzlichen Glückwunsch zu deinen Babys.:)
     
  11. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Waltraud,

    schön das du die Aufzucht den Eltern überlassen willst.
    Das wichtigste hierbei ist wohl das die Grauen rechtzeitig eiweisreiches Futter kennengelernt haben.Dann dürfte normalerweise nichts schief gehen.


    Wünsche viel Erfolg Fritz
     
Thema: Brutstimmung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brutzeit papageien

    ,
  2. brutzeit graupapagei

    ,
  3. papageien brutzeit

    ,
  4. graupapagei brüten,
  5. brutzeit bei papageien,
  6. wie oft gebären papagei,
  7. wie oft bruht graupapagei im jahr,
  8. graupapagei zum brüten,
  9. papagein die brüten wollen,
  10. Rostkappenpapagei brutzeit,
  11. Grsupapgei brut ,
  12. ab wieviel jahren brüten mohrenkopfpapageien,
  13. legezeit der liebes papagei,
  14. papagei brutzeit,
  15. ab wann brüten graupapageien,
  16. papagei legezeit,
  17. wie kann man papagein Brut gestatten ,
  18. http:www.vogelforen.degraupapageien9817-brutstimmung.html,
  19. wann ist brutzeit Papagei,
  20. graupapageien brut,
  21. content
Die Seite wird geladen...

Brutstimmung - Ähnliche Themen

  1. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...
  2. Loris in Brutstimmung??!

    Loris in Brutstimmung??!: Hallo, wir sind schon länger registriert, werden aber jetzt erst aktiv. Unsere Frage bezieht sich auf unser handzahmes Lori-Pärchen, das wir nun...
  3. Brutstimmung im Vogelzimmer

    Brutstimmung im Vogelzimmer: Hallo, Ihr Lieben, ich habe länger nichts über meine süßen Vier geschrieben, weil es jetzt nicht so sehr Spektakuläres zu berichten gab. Nun...
  4. Brutstimmung

    Brutstimmung: Hallo, irgendwie habe ich das Gefühl, daß meine japanischen Mövchen (1:2) ständig in Brutstimmung sind. Ich gebe kein Grünfutter mehr, habe...
  5. Wachshaut meiner Wellihenne - Brutstimmung oder Grabmilbenbefall?

    Wachshaut meiner Wellihenne - Brutstimmung oder Grabmilbenbefall?: Hallo ihr Lieben, ich hab genau das gleiche Problem. Ich habe heute bemerkt das meien Henne eine verkustete Nase hat. Sie ist knapp 2 Jahre und...