Brutverhalten

Diskutiere Brutverhalten im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Ich habe seit fast zwei Jahren ein Päärchen Rosenköpfchen. Als ich sie gekauft habe, hat man mir gesagt, dass...

  1. #1 sannchen*10, 23. Juli 2011
    sannchen*10

    sannchen*10 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich brauche dringend Hilfe. Ich habe seit fast zwei Jahren ein Päärchen Rosenköpfchen. Als ich sie gekauft habe, hat man mir gesagt, dass sie nicht brüten. Ich habe kein Nistmaterial und kein Nistkasten in der Voliere und jetzt haben sie insgesamt 5 Eier gelegt und brüten. Ich habe keine Zuchterlaubnis, weil ich nie züchten wollte!!!
    Was nun? Beringt mir der Tierarzt die Nachzuchten, wenn welche schlüpfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hast Du denn nicht gemerkt dass Eier gelegt wurden? Die hätte man notfalls gegen Plastikeier austauschen, abkochen oder anpiksen können, aber je nach dem wie lange sie brüten ist das jetzt auch zu spät. Es gibt wohl sowas wie eine Ausnahmegenehmigung, bemüh doch mal die Forensuche oder wende Dich an den zuständigen Amtstierarzt.
     
  4. #3 sannchen*10, 23. Juli 2011
    sannchen*10

    sannchen*10 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hab gemerkt, dass sie mehr schmusen als sonst. Dann sind wir weggefahren und ich hab sie von
    Freunden versorgen lassen. Als ich zurückgekommen bin, lag schon das erste Ei im Käfig.
    4 Eier haben sie im Abstand von jeweils 2 Tagen gelegt, dass Fünfte kam erst 5 Tage nach dem Vierten. Hab sie aus schlechter Haltung bekommen und die haben mir versichert, dass Rosenköpfchen nur in Schwärmen oder mit Nistkästen brüten.
    Vielleicht sind sie ja auch nicht befruchtet. Werde auf jeden Fall mal beim Amtstierarzt nachfragen.
    Danke
     
  5. #4 watzmann279, 25. Juli 2011
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    wenn es noch nicht solange her ist, könntest du mal die Eier durchleuchten, wenn noch nichts zu sehen ist, könntest du ja noch austauschen,
    schau sie dir mal genau an
    vielleicht geht es ja noch
    Es ist immer möglich das sie anfangen zu brüten , das ist bei AGAS so, da muß man immer auf der Hut sein
    Beste Grüße
    Ingrid
     
  6. morrygan

    morrygan Taranta-Futtergeber

    Dabei seit:
    12. Mai 2011
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn aus den Eiern geworden?
     
Thema:

Brutverhalten

Die Seite wird geladen...

Brutverhalten - Ähnliche Themen

  1. Was ist mit meinen Zebrafinken

    Was ist mit meinen Zebrafinken: Meine Zebrafinken haben ein Nest zwischen Vorhangstange und Vorhang gebaut ein Ei gelegt und sind aber nur Nachts im Nest. Soll ich das Nest...
  2. kohlmeisenpaar-komisches brutverhalten

    kohlmeisenpaar-komisches brutverhalten: hallo an alle vogelfreunde! ich hab einen nistkasten seit jahren an der hauswand. jedes jahr wird er bebrütet, leider aufgrund des ständig...
  3. Brutverhalten ?

    Brutverhalten ?: Liebe Mitglieder, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Wir haben seit Dezember ein Päärchen Rosenköpfe. Diese fangen nun an in einen...
  4. Brutverhalten Jendayasittich

    Brutverhalten Jendayasittich: Hallo zusammen, kann mir jemand etwas zum Brutverhalten der Jendayasittiche sagen? Mir ist heute aufgefallen das meine Henne Töne von sich gab...
  5. Brutverhalten Pommerngans

    Brutverhalten Pommerngans: Hallo , ich habe 1.2 Pommerngänse, die Gänsinen legen Eier aber beginnen nicht zu brüten. Jede hat schon ca 30 Eier gelegt. Kann ich das...