Buch über Vogelkrankheiten

Diskutiere Buch über Vogelkrankheiten im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich möchte mir schon länger ein Buch über Vogelkrankheiten zulegen. Könnt ihr mir da eins oder mehrere empfehlen? Wie gut ist...

  1. #1 TanteRuth, 6. März 2007
    TanteRuth

    TanteRuth Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99894 Friedrichroda
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir schon länger ein Buch über Vogelkrankheiten zulegen. Könnt ihr mir da eins oder mehrere empfehlen? Wie gut ist z.B. das Buch von Ute Hahn (Vogelkrankheiten - Erkennen ....)?

    Vielen Dank für eure Bemühungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1941heinrich, 6. März 2007
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    199
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo und guten Abend Tante Ruth,leider kann ich über das obengenannte Buch nichts sagen da ich es nicht kenne.Ein sehr gutes Buch das ich selber habe ist ein Buch über Vogelkrankheiten Zier und Wildvögel von Dr.med.vet.Uta Ebert 2.überarbeitete Auflage.Es wird vom Schaper Verlag Hannover vertrieben.
    Hier findet man wirklich gut beschrieben die Krankheiten unserer Vögel.Dazu auch gleichzeitig die für jede Krankheit beschriebenen Medikamente deren Verabreichungen nebst Dosierungen.Ich weiß nicht mehr was es kostet da ich es selbst von meiner Frau geschenkt bekam.
    Soviel mir bekannt ist war die Autorin bei der Tierärtzlichen Universität in Hannover tätig .Ob sie noch dort ist weiß ich nicht.
    Wollte nur eine Anregung geben weil dieses Buch speziel nur für Vögel ist.
    Viele Grüße Heinrich.
     
  4. minimax

    minimax Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    79100 Freiburg
    Wirklich gut und anspruchsvoll finde ich:
    Leitsymptome bei Papageien und Sittichen von Michael Pees.
    Kostet allerding fast 50 € (z.B. bei amazon.de)
     
  5. #4 die Mösch, 7. März 2007
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Tante Ruth,

    es gibt noch zwei weitere Bücher:
    1. Doris Quinten "Patient Tier: Ziervogelkrankheiten" erschienen im Ulmer Verlag,

    2. Bernard Dorenkamp "Naturheilpraxis Vögel", erschienen bei Gräfe und Unzer.

    Das von Dir genannte Buch ist auch nicht schlecht.
     
  6. Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Guckst Du auch hier da dreht es sich auch um dasselbe Thema ;)
     
  7. #6 die Mösch, 7. März 2007
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Na super, wieder in etlichen Unterforen die gleiche Frage...
     
  8. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Das "Kompendium der Ziervogelkrankheiten" ist zwar ein sehr informatives und
    umfangreiches Buch, man muß allerdings dazusagen, daß es speziell für
    Studium und Praxis ausgelegt ist und daher für Laien teilweise sehr schwer
    verständlich ist, da viel mit Fachbegriffen "hantiert" wird.
     
  9. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ich liebe das Buch sehr und lese viel drin. Ich finde, es ist den Preis wert;) ich kann es jedem Vogelhalter nur empfehlen :zustimm: Gruß Gifty
     
  10. #9 die Mösch, 8. März 2007
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Das genannte Buch ist doch wohl speziell auf Sittiche und Papageien zugeschnitten, oder warum heißt es so?
    Die anderen genannten Bücher behandelt eher alle Vogelarten.
    Tante Ruth hat laut Profil Kanarien und Zebrafinken.
     
  11. gifty

    gifty verstorben 06.06.2011

    Dabei seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Ja, es behandelt Papageien + Sittiche. Hatte das Profil, nicht gelesen:~
     
  12. #11 lori4ever, 8. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. März 2007
    lori4ever

    lori4ever Guest

    Leitsymthome für Papageien und Sittiche ist echt gut ... doch - stimmt *sorry* habe es auch übersehen, da steht leider nix über Kanarien oder Zebrafinken. Da ist das von Frau Hahn schon besser, wenngleich auch Krankheiten behandelt werden wo auch Papageien und Sittiche betrifft.
     
  13. lori4ever

    lori4ever Guest

    Beim stöbern ;) habe ich das nachfolgende Buch gefunden:

    Ziervogelkrankheiten

    hat jemand dieses Buch und kann sagen ob das was für Ziervogelhalter - nicht für Papageienhalter - taugt?
     
  14. #13 megaturtle, 14. März 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Auch wenn ich weder studiere, noch eine Praxis habe, finde ich das Kompendium der Ziervogelkrankheiten sehr gut.

    Nur die dazu gehörige CD-Rom würde ich mir wegen der schrecklichen Bilder nicht mehr aunschauen
     
  15. lori4ever

    lori4ever Guest

    Weiter oben wurde jedoch erwähnt, dass darin viele Fremdwörter / Fachausdrücke vorkommen würden; ist dem so und wenn "ja" inwieweit ist es dann für einen normalen Haushalt geeignet wenn man (rein übertrieben) jedes 2. Wort nachschlagen muss?
     
  16. #15 megaturtle, 14. März 2007
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Sooo doll ist das mit den Fachausdrücken wirklich nicht. Ansonsten käm ich sicher nicht damit klar :zwinker: Muss nur selten ein Wort ergooglen
     
  17. lori4ever

    lori4ever Guest

    dann ist es ja jut :zustimm:
     
  18. #17 die Mösch, 14. März 2007
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo,

    das Buch hatte ich bereits in Beitrag #4 empfohlen (nachdem ich Dein Profil gelesen hatte). Es ist gut brauchbar.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. lori4ever

    lori4ever Guest

    :idee: stimmt
     
  21. lori4ever

    lori4ever Guest

Thema:

Buch über Vogelkrankheiten

Die Seite wird geladen...

Buch über Vogelkrankheiten - Ähnliche Themen

  1. Wissenschaftliches Buch über Ornithologie gesucht

    Wissenschaftliches Buch über Ornithologie gesucht: Hallo, ich hoffe, hier kann mir der ein oder andere Biologe/Ornithologe vielleicht weiterhelfen. Ich suche nach einem Buch, das sich fachlich...
  2. Bücher über Amerikanische Buntfalken

    Bücher über Amerikanische Buntfalken: Hallo Könnt Ihr mir vieleicht weiterhelfen.Ich suche Deutschsprachige Fachbücher über Amer.Buntfalken. Besitze zwar einige Fachbücher über Falken...
  3. Buch über Tokos und Hornvögel

    Buch über Tokos und Hornvögel: Hallo, gibt es ein (deutschsprachiges) Buch über die Haltung und Zucht von Tokos und Hornvögel? Für Eure Hilfe schonmal vielen Dank Grüße
  4. Zerfetzen Wellensittiche Bücher?

    Zerfetzen Wellensittiche Bücher?: Ich habe vor mir zwei Wellensittiche zu holen, hätte aber da noch eine Frage: Zerfetzen die Sittiche meine Bücher? Ich habe sehr viele Bücher in...
  5. Ziertaubenbuch

    Ziertaubenbuch: Hallo! Kennt jemand ein (gutes) Buch über Ziertauben (Exotische Wildtauben), in dem Haltung , Fütterung und Artbeschreibung besprochen wird?