Buchfink aufgenommen

Diskutiere Buchfink aufgenommen im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Ein freundliches Hallo in die Runde, Wir haben auf unserem Grundstück am vergangenen Freitag einen Buchfink aufgelesen. Erst hockte er im Rasen....

  1. Marco

    Marco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ein freundliches Hallo in die Runde,

    Wir haben auf unserem Grundstück am vergangenen Freitag einen Buchfink aufgelesen. Erst hockte er im Rasen. Als ich mich ihm langsam näherte, bemerkte ich, das sein rechter Flügel hing und er nicht losfliegen konnte. Er sprang aber dennoch davon, Richtung Gartenteich. Unsere Katzen sperrte ich ins Haus. Dann musste ich los um etwas erledigen und lies den Piepmatz, auf einem Stein sitzend, zurück. Als ich nach 30 min zurück war, flatterte der Kleine unbeholfen im Wasser treibend umher. Als er in Reichweite war holte ich mit der Hand raus und umschloss ihn vorsichtig. Er schien sehr erschöpft und natürlich verängstigt. Er trillerte die ganze Zeit. Zeigte aber kein aggressives Verhalten. Er öffnete nur den Schnabel ab und an. Womöglich Drohgebärde.
    Nun ist er seit Freitag in unserem Leer- Bungalow eingezogen. Er hat einen Raum für sich. Dort stehen alte Wurzeln und Bilderrahmen ( Künstleratelier meiner Frau). Er ist fidel, frisst, trinkt. Schale mit Wasser, Samen aus dem Garten ( Tannenzapfen, Sonnenblumkerne haben wir auf dem Boden platziert. Er hat viel Ruhe. Wir gehen max. 2 mal am Tag um nach ihm zu schauen. er sitzt auf einer Wurzel am Fenster und trillert sein Lied. Seine Scheu hat er nach wie vor, was auch gut so ist. Gestern und heute startete er schon zu kleinen Flugmanövern durch den Raum wenn ich den Raum betrat um frisches Wasser zu bringen. Flugmanöver startet er sonst nicht.
    Nun wollen wir ihn zeitnah wieder die Freiheit schenken. Unsere Tierärztin ( Wildtierarzt gibt es leider nicht mehr) sagte, wir könnten ihn vorbeibringen oder selbst entscheiden wann er wieder raus kann. Ich möchte ihm diesen Stress mit dem Tierarzt gerne ersparen. Deshalb wollte ich hier mal fragen, was Ihr mir raten würdet.

    Danke

    Lg Marco
     
  2. #2 Sammyspapa, 30.10.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.754
    Zustimmungen:
    1.479
    Ort:
    Idstein
    Ich würde ihn nur mal checken lassen, ob der Flügel nicht gebrochen ist oder anderweitig verletzt.
    Ansonsten alles richtig gemacht :zustimm:
     
  3. #3 terra1964, 31.10.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.529
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich gehe davon aus das der Raum unbeheizt ist, trotzdem ist der Temperatur unterschied zu draußen warscheinlich im Moment doch sehr groß, vorallem nachts.
    Ihr solltet versuchen beim aussetzen die Wettervorhersage für ungefähr 2 Tage im voraus mit ein zu beziehen.
    Gut wäre ein Tag zu wählen an dem es etwa 15 Grad hat, nicht regnet und die nächste Nacht nicht unter 5 Grad geht.
    An so einem Tag dann Vormittags raus lassen.
    Aber natürlich nur wenn der Flügel wieder gut ist.
    Gruß
    Terra
     
    jofri gefällt das.
  4. Marco

    Marco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal. :zustimm:
     
  5. #5 finchNoa@Barbie, 31.10.2018
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    301
    Eigentlich hätte sich ein vogelkundiger TA den Flügel mal ansehen müssen. Wenn er gebrochen ist, dann heilt der nicht von alleine wieder zusammen und hätte fixiert werden müssen. Es kann sein das der Vogel behindert bleibt und nicht mehr ausgewildert werden kann. Dann muss eine Wildvogelauffangstation her wo entschieden wird, ob er irgendwo untergebracht werden kann oder es besser ist ihn einzuschläfern. Einen TA der keine Ahnung davon hat würde ich das nicht entscheiden lassen.
     
  6. #6 Alfred Klein, 31.10.2018
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.159
    Zustimmungen:
    1.025
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Marco,
    Dem stimme ich voll und ganz zu. Normale Tierärzte kann man in so einem Fall vergessen. Und richtig, wenn der Flügel gebrochen ist und danach nicht richtig behandelt, kann der Vogel nie wieder in die Freiheit.
    Unsere Datenbank mit vogelkundigen Fachtierärzten findest Du hier - Klick.
     
  7. Marco

    Marco Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, erstmal danke für‘s Feedback. Ich bin gerade drin gewesen und siehe da, er fliegt. Er hat 2 Runden im Raum gedreht. Er flattert zwar noch etwas stärker für den Auftrieb aber das sieht schon wieder richtig gut aus.
    Das Haus ist nicht beheizt. Wir lüften das Nebenzimmer regelmäßig. So das die Innentemperatur in etwa gleich der Außen ist. Nachts bleibt alles zu.
    Ich recherchiere mal, wo es in unserer Nähe eine Wildvogelstation gibt.

    Gruß Marco
     
Thema:

Buchfink aufgenommen

Die Seite wird geladen...

Buchfink aufgenommen - Ähnliche Themen

  1. Buchfink?

    Buchfink?: Guten Abend zusammen und Frohe Weihnachten gewünscht! Heute war ich in Bremen in Kleingärten unterwegs und hab diesen Vogel gesehen. Sieht aus...
  2. Weiblichen Buchfink vergesellschaften?

    Weiblichen Buchfink vergesellschaften?: Hallo! Bitte entschuldigt, falls diese Frage schon vorgekommen ist. Habe mit der Suchfunktion leider nichts gefunden. Ich konnte ein...
  3. Gimpel oder Buchfink?

    Gimpel oder Buchfink?: Hallo zusammen! Kann mir einer sagen was dass für einer ist? Bin mir nicht ganz sicher. Ist ca. 6-7 Wochen alt, von uns per Hand aufgezogen. Seit...
  4. Buchfink-Weibchen?

    Buchfink-Weibchen?: Hallo, dieser Vogel hatte sich vom Wegrand in einen Baum geflüchtet, wo ich ihn im Zweiggewirr noch einigermaßen ausmachen. Entsprechend mäßig...
  5. Hallo. Aufzucht Spatz ( = Mauersegler)

    Hallo. Aufzucht Spatz ( = Mauersegler): Hallo, bin gerade zum ersten Mal angemeldet, weil ich heute den 5. Tag ein Spatzenjunges pflege. Habe dies noch nie gemacht. Ich habe in der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden