Buddelkiste

Diskutiere Buddelkiste im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallöle, Ich hab meinen "Ziegen" heute mal eine Buddelkiste in den Käfig gestellt, die Kiste ist 30 cm lang und befüllt mit kleinen Körnern,...

  1. #1 zimtschecke, 8. Januar 2008
    zimtschecke

    zimtschecke Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Hallöle,

    Ich hab meinen "Ziegen" heute mal eine Buddelkiste in den Käfig gestellt,
    die Kiste ist 30 cm lang und befüllt mit kleinen Körnern, Grassamen, Blüten,
    Früchten uvm., aufgefüllt mit Buchenholzgranulat oder auch Waldbodenein-
    streu, aber so, das die Geierchen richtig suchen müssen (und nicht alles über Bord geht), ein Blick zur Uhr sagt mir, das die Beiden jetzt schon seit 1 1/2 Stunden damit zugange sind, man hört ab und zu geblubber, aber sonst sind sie
    tierisch beschäftigt...:zustimm:

    LG
    Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Buddelkisten kann ich nur empfehlen, kam bei meinen Ziegis auch gut an :prima:
     
  4. archangel

    archangel Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59558 Lippstadt
    Vogelerde ?

    Hallo !

    Hat jemand Erfahrungen in diesem Zusammenhang mit Vogelerde ? Habe die jetzt mal entdeckt, mich bisher aber noch nicht getraut, die anzuwenden.

    Was für eine Box hast du genommen ? Holz, Plastik ?

    Gruß,

    JÖrn
     
  5. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ich hab im Inet mal nach Vogelerde gegooglet und da sollen auch manchmal Regenwürmer drin sein, das hat mich dann doch etwas abgeschreckt. Hört sich nämlich so ganz gut an, vorallem halt für Ziegen.
     
  6. ceco

    ceco Mitglied

    Dabei seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Wenn meine Henne brutig war, dann fand ich sie beim Freiflug öfter mal in der Blumenerde meiner Zimmerpflanze. Sie ist da immer mit ganz schwarzem Schnabel heraus gekommen. Inzwischen habe ich die Zimmerpflanze woanders hin gestellt, wer weiß, ob das so gut ist.
    Zeitweise habe ich auch Vogelerde gegeben, nahm sie gut an. Und ein Wurm ist mir noch nicht untergekommen :zwinker: Ansonsten gebe ich eher Vogelkohle und -grit.
     
Thema:

Buddelkiste