Buddeln

Diskutiere Buddeln im Hamster Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo! Normelerweise bin ich bei den Vögeln, Hunden usw. unterwegs, aber eigentlich haben wir schon fast alles an Tieren daheim, was man isch...

  1. #1 moonlightshadow, 08.12.2007
    moonlightshadow

    moonlightshadow Guest

    Hallo!

    Normelerweise bin ich bei den Vögeln, Hunden usw. unterwegs, aber eigentlich haben wir schon fast alles an Tieren daheim, was man isch so denken kann! :prima:
    Nun musste ich vor einiger Zeit leider ziemlich weit von daheim wegziehen und kann nur mehr selten nach Hause kommen, aber ohne Tier geht es einfach nicht, ich hab mich nun schon sehr belesen und denke, dass ein Hamster genau das richtige für mich wäre! den Käfig würden wir selber bauen, aber nun meine Frage, welches Material braucht er um richtig schön buddeln zu können?
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es etwas gibt, was nicht zusammenfällt hinter dem Kleinen und ich will ja nicht, dass er in seinen Gängen dann erstickt oder so! :nene:
    Ich habe was von ungedüngter Blumenerde gelesen, aber die wird doch auch trocken und fällt dann hinter dem Hamster zusammen, oder!?
    Ich freu mich schon richtig auf den kleinen Kerl, aber erst einmal muss seine heimat gebaut und ausgestattet werden, also ein wenig wird es schon noch dauern, dann stell ich ihn hier vor!
    Also, schon mal vielen Dank für eure Antworten!
    moonlightshadow
     
  2. isika

    isika Guest

    Hallo,

    ich habe meine Rennmäuse (siehe "Bilder" im entspr. Thread) in großen Terrarien und die Einstreu ist aus: Spänen, Heu, Stroh, kleinen zernagten Ästchen und Pappe. Das zusammen gibt eine Masse, aus der sich die Renner tolle Gänge bauen und es stürzt auch nicht ein.

    Dein geplanter Hamster ist allerdings nur nachtaktiv, während die Renner auch am Tag in wechselndem Rhythmus aktiv sind.

    Es sind tolle soziale und aktive Tiere, die man wunderbar in ihrem Leben beobachten kann.

    Siehe auch: www.rodent-info.net
     
  3. #3 moonlightshadow, 11.12.2007
    moonlightshadow

    moonlightshadow Guest

    Keine weiteren Meinungen?

    Danke,
    erstmal vielen Dank für die Info! :beifall:
    Ich weiß, dass Hamster nachtaktiv sind, ich habe mich schon informiert und umfassend belesen! Gerade diese Eigenschaft spricht ja dafür, dass es etwas für mich wäre, da ich am Tag sowieso nicht daheim bin, ich habe im September mein Referendariat begonnen und bin praktisch nie daheim, bevor es dunkel wird, aber ich fühl mich da so allein und hätte gern was zum beobachten! Ich weiß auch, dass das Tierchen Platz braucht und den hab ich auch soweit nötig!
    Aber ich habe in verschiedenen Foren gelesen, dass Hamster richtig buddeln möchten, also nicht nur Streu, Heu oder sowas und da stand irgendwo mal was von Erde, aber wie gesagt habe ich da meine Bedenken!
    Wenn ihr denkt, dass heu, Stroh und Streu reicht, dann ist das super!
    Aber ich bin immer offen für alle anderen Meinungen und Anregungen! :idee:
    viele liebe Grüße
    Bianka
     
  4. isika

    isika Guest

    Also, mit der Blumenerde hast du Recht, die würde zerfallen.
    Wie wäre es denn mit unbehandeltem Rindenmulch? Den würde ich allerdings zuerst trocknen und dann mit den anderen Zutaten mischen.Ist auch Knabbermaterial.

    Du kannst auch große Pappröhren herstellen und unten als vorgefertigte Gänge anbieten, die andere Streu kommt dann oben drüber. Meine lieben das.
    Ich kann sie dann durch das Glasbecken beobachten, wie sie hin und her flitzen.
    Die Röhren sind ca. 60cm lang. Davon kannst du etliche unten reinlegen.
     
  5. #5 moonlightshadow, 09.01.2008
    moonlightshadow

    moonlightshadow Guest

    kein Interesse

    Hallo!
    Nun muss ich doch nochmal nachfragen, denn mein Hamster ist nun "schon" drei Wochen bei mir, aber er zeigt keinerlei Interesse für die Buddelkiste!
    Ist das normal? :?
    Wenn ich den Käfig sauber gemacht habe, dann schaut er sich alles an, auch die Kiste, aber danach betritt er sie nicht mehr. Ich hab da jetzt Blätter, Rindenmulch, Stroh und Heu drin, weil erde hab ich mich ja nicht getraut!
    Und noch was, ich hab gelesen, dass Hamster mehrere Heime und die möglichst groß bevorzugen, deshalb hab ich meinem kleinen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl gestellt, auch in der Hoffnung, dass er vielleicht eines dann als Toilette benutzen würde, aber er hat sich so ziemlich das kleinste Häuschen ausgesucht und da verrichtet er auch sein Geschäft, ich mache das halt dann sauber, weil er ja doch ganz schön riecht und dann fängt er wieder von vorne an zu bauen, aber das Haus gewechselt oder sich ein anderes Klo gesucht, das hat er bisher nicht!
    lauter falsche Infos, die ich mir da angelesen habe, oder was? :?
    Vielen dank schon mal für eventuelle Antworten!
    moonlightshadow
     
  6. isika

    isika Guest

    Was für einen Hamster hast du denn nun?
     
  7. #7 moonlightshadow, 11.01.2008
    moonlightshadow

    moonlightshadow Guest

    Gute Frage!
    Ich habe keine Ahnung, die im Laden wussten nur, dass es ein Zwerghamster ist und er wohl nicht mehr viel wachsen wird, er passt genau in meine Hand.
    Ich hänge mal ein Bild von ihm an, vielleicht weiß ja hier einer mehr!
    Woher weiß man denn was für eine Art er ist?
    auf jeden Fall ist er niedlich und total neurgierig, beißt nicht und geht ohne weiteres auf meine Hand! :prima:
    alles liebe
    moonlightshadow
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      25,2 KB
      Aufrufe:
      34
  8. isika

    isika Guest

  9. #9 moonlightshadow, 12.01.2008
    moonlightshadow

    moonlightshadow Guest

    cool

    Danke, genau das ist er! :freude:
    Und was mich restlich überzeugt, er bekommt im Winter ein weißes Fell, das kann ich momentan gut nachvollziehen, er wird immer weißer, seit ich ihn habe, aber die im Laden meinten, dass er im Sommer wieder silber wird!
    Also ein Dschungarischer Zwerghamster! Schön!
    Aber Nachtaktiv stimmt nur zum Teil, er kommt auch am Tag mal raus um sich Nistmaterial zu holen oder um zu fressen!
    Freut mich echt, dass ich das jetzt weiß!
    Danke nochmal!
     
  10. isika

    isika Guest

    Guten Morgen,

    stell dem kleinen Hamster doch mal eine Schale mit feinem Sand in den Käfig.
    Aber ohne Zusatzstoffe wie Grit oder Ton, nur einfacher, weißer Sand.

    Nimm, wenn du hast, ein Badehäuschen für Vögel. Dann fällt nicht so viel heraus.
     
  11. #11 moonlightshadow, 13.01.2008
    moonlightshadow

    moonlightshadow Guest

    Danke!
    Er hat sein Sandschälchen, schon von Anfang an!
    Mag er auch echt gerne, darin kugelt er sich jeden Tag ein paar Mal!
    Aber danke für den Tipp!
    moonlightshadow
     
Thema: Buddeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vögel die buddeln

Die Seite wird geladen...

Buddeln - Ähnliche Themen

  1. Erde zum buddeln?

    Erde zum buddeln?: Einer unserer Hamster gräbt unheimlich gern. Doch im Einstreu richtige Gänge graben ist unmöglich. Daher meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit...
  2. Rosella buddeln Löcher !?

    Rosella buddeln Löcher !?: Warum budeln meine Rosella dauernd riesige Krater in ihrer Außenvoliere ? Ein Sandbad nehmen sie nicht , und Eier legt auch keiner rein. :nene:
  3. AGAS buddeln in Blumenerde

    AGAS buddeln in Blumenerde: :idee: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage, seit einigen Tagen fällt mir auf das meine AGAS verstärkt in meinen Blumentöpfen die Erde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden