Bürzeldrüsentumor

Diskutiere Bürzeldrüsentumor im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich wollte fragen ob sich jemand hier mit Tumoren beim Sittich auskennt. Die Welli Dame Yamila meiner bester Freundin ist an einem...

  1. smibo

    smibo Guest

    Hallo,

    ich wollte fragen ob sich jemand hier mit Tumoren beim Sittich auskennt. Die Welli Dame Yamila meiner bester Freundin ist an einem Bürzeldrüsentumor erkrankt, der sich anscheinend noch im Anfangsstadium befindet. Leider hat sich das Gewebe stark entzündet (es kommt Pus und Blut heraus) und der Tierarzt hat auch hier wieder eine Penicillininjektion verabreicht und cortisonhaltige Tropfen zum Auftragen auf die erkrankte Stelle. Wir warten ab bis sich die Entzündung legt und ob der Tumor operativ zu entfernen ist. Meine Frage ist, ob jemand gute tiermedizinische Seiten über Bürzeldrüsentumore kennt mit der genauen Pathogenese, der verschiedenen Therapiemöglichkeiten und der Prognose.

    Lieben Dank

    Smibo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 13. August 2005
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Smibo

    Zuallererst mal, laß das Cortison weg!!
    Anscheinend ist der Tierarzt nicht vogelkundig sonst würde er so was nicht anwenden. Cortison ist beim Vogel fast immer kontraindiziert da es durch das Medikament regelmäßig zu akutem Nierenversagen kommt und der Vogel stirbt. Auch bei äußerlicher Anwendung!
    Zur äußerlichen Behandlung ist ein antibiotisches Wundpuder, mehrmals täglich bis zur Verschorfung aufgetragen, wahrscheinlich ratsamer.
    Viele Therapiemöglichkeiten bei einem derartigen Tumor gibt es nicht.
    In aller Regel wird die Drüse chirurgisch ausgeräumt und die Ausführungsgänge werden mehrmals gespült.
    Dazu kommt eine Antibiose wobei ich Pennicilin allerdings nicht unbedingt als geeignet ansehe. Da gibts besseres mit weniger Resistenzen.
    Ein Entfernen der Bürzeldrüse beeinflußt das Federwachstum normalerweise nicht, die Haut übernimmt die Funktion.
    Soweit zu Krautwald-Junghanns, Kompendium der Ziervogelkrankheiten.
    Übrigens, Listen zu vogelkundigen Tierärzten findest Du unter http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=67791&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
  4. boriqoa

    boriqoa Guest

    Der Tierarzt heißt Dr. Pieper und ist ein Facharzt für Ziersittiche usw.
    www.docpieper.de
    Werde ihn am Montag mal anrufen und fragen. Er sagte jeden Tag 1- 2 Tropfen auf die betroffene Stelle, damit die schwellung zurück geht.
    Übrigens ist der Doc mit auf der Liste der Vogelärzte von der Seite, die du dazugefügt hast.
    Mach mir sorgen um Yamila :traurig:
     
  5. skim

    skim ...mit Kampfgeschwader

    Dabei seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Einer meiner Sittiche hatte auch mal einen Bürzeldrüsentumor. Allerdings im bereits fortgeschrittenen Stadium. Unser Tierarzt (des Vertrauens) meinte damals es hätte wenig Sinn, den Tumor chirurgisch zu entfernen. Soweit es mir bekannt ist sind die Sittiche auf ihre Bürzeldrüse angewiesen, da andernfalls das Gefieder nicht ausreichend nachgefettet werden kann. Die Federn fallen aus und der Vogel (er-)friert über kurz oder lang.

    Im günstigsten Fall stellt sich das Tumorwachstum ein und der Vogel lebt noch 2-3 Jahre. Andernfalls wäre es ratsam nicht den rechten Zeitpunkt zu verpassen das Tier einzuschläfern.
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    ich habe ganz gute Erfahrungen mit der Kombination von Klassisch-homöopathischer Konstitutionstherapie und orthomolekularer Medizin (u.a. mit L-Glutathion) bei Tumoren gemacht. Im günstigsten Fall bilden sich die Tumoren zurück, meist kann man wenigstens das Wachstum stoppen. Was die chirurgische Sanierung angeht, wäre ich auch eher vorsichtig.
    LG
    Thomas
     
Thema: Bürzeldrüsentumor
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. buerzeldruesentumor

    ,
  2. antibiotisches Wundpuder

Die Seite wird geladen...

Bürzeldrüsentumor - Ähnliche Themen

  1. Mein Welli hat Bürzeldrüsentumor!

    Mein Welli hat Bürzeldrüsentumor!: Hi an alle, vor ein paar Tagen habe ich zwei Geschwüre am Bürzel meines sehr zahmen Wellis Bärchen entdeckt, und das auch nur zufällig, weil er...
  2. Charlie & Bürzeldrüsentumor

    Charlie & Bürzeldrüsentumor: mit Charlie, 11 Jahre Henne, war ich am Di beim TA. Es hat sich meine vermutung bestätigt. Sie hat an der Bürzeldrüse einen Tumor (schon sehr...