Bulbul

Diskutiere Bulbul im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kennt jemand sich mit diesem Vogel aus? Grüsse aus Beirut, Simone

  1. #1 simonebeirut, 31. August 2009
    simonebeirut

    simonebeirut Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Libanon, Beirut
    Kennt jemand sich mit diesem Vogel aus?
    Grüsse aus Beirut,
    Simone
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grinsofant, 31. August 2009
    Grinsofant

    Grinsofant Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0

    Das ist ein Gelbsteißbülbül.


    Gruß bernd
     
  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo Simone,

    so eine Vogelart wäre doch etwas für die von dir geplante Voliere. Kanarienvögel kann ich mir auch zu Hause angucken. Landestypische Vögel fände ich als Reisender spannender!

    Liebe Grüße,
    Richard
     
  5. #4 simonebeirut, 31. August 2009
    simonebeirut

    simonebeirut Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Libanon, Beirut
    Danke Bernd! ;))
    Ui, ich reisse mir hier ein Bein aus, was über die Haltung zu finden. Zumindest weiss ich jetzt mal dass er Bülbül heisst auf Deutsch! ;))
    Danke!!
     
  6. #5 simonebeirut, 31. August 2009
    simonebeirut

    simonebeirut Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Libanon, Beirut
    Der Vogel ist genial!
    Was ich langsam aber sicher in Erfahrung bringe ist ideal für mein Projekt.
    Ich bin ganz aufgeregt vor Freude. ;))
    Er ist frech, neugierig, zutraulich, er macht nicht wie Mäuse Junge, er singt, aber nicht nonstop, er ist ideal für Pärchenhaltung. Bloss er isst Milben und Würmer und so.....:k
    Sonst bin ich ganz verliebt!!!!:o

    Und ja, das wäre auch was für die Gäste, etwas anderes mal. An die Gäste habe ich bis jetzt noch gar nie gedacht ;)))
     
  7. #6 Angelika H., 1. September 2009
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Gelbsteißbülbül

    Hallo!
    Ja, es ist ein Gelbsteißbülbül -> Vallombrosa-Bülbül (Pycnonotus xanthopygos), sehr neugierig, gesanglich nicht aufdringlich, ---
    Sie teilen sich bei mir eine Volliere mit einem Paar Brillenvögeln-kein aggressives Verhalten gegenüber den kleinen Brillen. Sie ignorieren die Kikuyus sogar, wie mir scheint.

    Info:
    http://tierdoku.com/index.php?title=Vallombrosa-Bülbül
     
  8. #7 simonebeirut, 1. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2009
    simonebeirut

    simonebeirut Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Libanon, Beirut
    Hallo Angelika!
    Ich habe in deinem Link nachgelesen, danke! Der Vogel wird doch noch relativ gross, ja? Wie eine Amsel? Die Jungvögel die ich in der Tierhandlung gesehen habe, waren Wellensittich gross.
    In welches Forum würdest du gehen für die Bülbül, wenn du blutige Anfängerin wie ich bist?
    Denn ich habe keine Ahnung über Haltung etc.
    Kannst Du mich ein bisschen einführen? Wie gross sollte die Voliere sein? Ich kann ihnen 2 m Breite, 3,5 Höhe und 90 cm Tiefe bieten. Es wird doch ein recht grosser Vogel.
    Ist das gross genug für ein Pärchen? Ist ein Pärchen genug? (Ich kann ihnen aber auch Freiflug bieten!)
    Ich will nicht züchten, die im Tierladen sagten sie pflanzen sich in Gefangenschaft nicht fort. Oder liegt das bloss an schlechter Haltung?
    Müssen sie auch Würmer und so essen? Oder reicht Obst?
    Wie kann ich die Geschlechter unterscheiden bei Jungtieren von 4 Monaten?
    PS. ;) Ich wohne im Libanon, der Vogel ist hier heimisch. Bloss informiere ich mich lieber über Haltung in Europa, denn di Libanesen sind keine Vorbilder für mich in keiner Tierhaltung!
    Ich danke Dir sehr für Tipps.
    Simone
     
  9. #8 Angelika H., 1. September 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. September 2009
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Gelbsteißbülbül

    Hallo simonebeirut!
    Bei den "Weichfressern" wirst Du bestimmt einige brauchbare Tipps erhalten.
    Die Volierengröße, die Du anbieten möchtest, ist ok. 1 Pärchen ist genug.
    Lebendnahrung, in Form von Insekten fangen sie sich gerne, auch nehmen sie Würmer zu sich, im Vordergrund steht für sie jedoch viel Obst.( Birne, Apfel, Beeren us.w.)
    Unterscheiden kannst Du Männchen und Weibchen nicht. Da muß eine DNA gemacht werden. Ob es bei Dir im Libanon auch eine Möglichkeit dazu gibt, hmm..keine Ahnung.
    Ausgewachsen haben sie in etwa die Größe einer Amsel. Das ist richtig.
     
  10. #9 simonebeirut, 1. September 2009
    simonebeirut

    simonebeirut Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Libanon, Beirut
    Oh wirklich?? Was mach ich wenn ich ausversehen 2 Männchen habe?
    Ich kann ja dann nicht den einen weggeben. Oder können sich auch zwei Männchen gut verstehen? Auch wenn sie erwachsen sind erkennt man den Unterschied nicht?
    Liebe Grüsse,
    Simone
     
  11. #10 simonebeirut, 1. September 2009
    simonebeirut

    simonebeirut Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Libanon, Beirut
    Würdest Du die Voliere bis zum Boden bauen? Können sie was anfangen mit hohen Volieren?
    Was kommt auf den Boden von der Voliere?
     
  12. Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Ja, ich würde die Voliere bis zum Boden bauen, ganz so hoch muß sie nicht sein. Schau Dir im Libanon, dort leben sie ja u.A., die Natur und Umgebung an . Eine bessere Info wirst Du wohl nicht finden.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. floyd2010

    floyd2010 Guest

    simone, vielleicht sind diese links was für dich!
    klick hier und hier
     
  15. #13 simonebeirut, 1. September 2009
    simonebeirut

    simonebeirut Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Libanon, Beirut
    ich danke euch beiden für die links und tipps.
    Das einzige was mir etwas sorgen bereitet ist die Geschlechtserkennung. Ich versuche herauszukriegen wo ich DNA probem machen lassen kann.
    Was würde geschehen wenn ich unglücklicherweise zwei Hähne hätte oder zwei Hennen?? Kommen die Hähne zum zanken, wenn es gar keine Hennen in der Voliere gibt??
    Liebe Grüsse
    Simone
     
Thema: Bulbul
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bulbul vogel

    ,
  2. bulbul vogel kaufen

    ,
  3. wie singt ein Bülbül vogel?

    ,
  4. gelbsteißbülbül kaufen ,
  5. bulbul vögel singen,
  6. bulbul vögel nl kaufen,
  7. bülbül vogel libanon,
  8. bulbul kaufen
Die Seite wird geladen...

Bulbul - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Wie erkennt man die Geschlechter von Gelbsteißbülbül / BülBül

    Wie erkennt man die Geschlechter von Gelbsteißbülbül / BülBül: Heute sind mir 2 Bülbüls in meiner Wohnung zugeflogen, mich interessiert welche Geschlechter die haben, ich werde die behalten und ein großeren...
  3. Gelbsteißbülbül richtige Ernährung

    Gelbsteißbülbül richtige Ernährung: Vor einem Jahr ist meinem Mann mitten auf der Straße ein Gelbsteißbülbül zugeflogen.Er futtert alles was nur irgendwie genießbar ist.Er ist...
  4. Bülbül ??

    Bülbül ??: Wer hat bülbüs oder wer züchtet welche wir haben sehr viel erfahrung früher in Irak waren sie frei und konnten immer raus wann sie wollten aber...
  5. Lebenserwartung von Bülbüls

    Lebenserwartung von Bülbüls: Hallo, hat hier jemand Infos zur Lebenserwartung von Bülbüls? Im Internet habe ich nur eine Angabe gefunden, nach der sie nur 6-8 Jahre alt...