Bundesamt warnt vor Betrügern

Diskutiere Bundesamt warnt vor Betrügern im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Laut Bundesamt für Naturschutz (BfN) haben in der letzten Zeit Privatkunden dubiose Angebote aus Kamerun zum Kauf exotischer Tiere zu einem...

  1. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Laut Bundesamt für Naturschutz (BfN) haben in der letzten Zeit Privatkunden dubiose Angebote aus Kamerun zum Kauf exotischer Tiere zu einem äußerst niedrigen Preis erhalten, darunter auch Papageien.
    Der interessierte Käufer soll zunächst die anfallenden Transportkosten von mehreren hundert Euro auf ein Konto der Western Union Bank überweisen.
    Der BfN rät dringend, nicht auf diese Offerten einzugehen, weil die angebotenen Vögel nicht existieren und die Dokumente gefälscht sind.

    Quelle: Papageien 03/2008
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Knister, 9. März 2008
    Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    die haben es ja schon weit gebracht.

    sind schon echte berühmtheiten mittlerweile!

    mal sehen wann sie bei HundKatzeMaus auftreten ;)

    gruß,
    knister
     
  4. #3 Geierhirte, 9. März 2008
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ui...

    Sind die JETZT auch schon dahinter gekommen ??? Diese Anzeigen überfluten die Anzeigenmärkte mittlereile seit gut 2 Jahren.

    Angefangen hats bei Ebay mit hochwertigen Elektronikartikeln...diese Fakeauktionen haben sich bis heute zwar gehalten, sind aber merklich weniger geworden. Dafür hat diese Mafia aber den Vogelmarkt entdeckt.
    Und es scheint wirklich Leute zu geben, die darauf hereinfallen.

    Da bleibt nichts weiter als aufklären und informieren.

    LG, Olli
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Oder den gesunden Menschenverstand einzuschalten! Das würde bei manchen Anzeigen auch schon helfen. Bei Hyazintharas für wenige 100$ muss irgendetwas faul sein. 8)
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bundesamt warnt vor Betrügern

Die Seite wird geladen...

Bundesamt warnt vor Betrügern - Ähnliche Themen

  1. Betrug

    Betrug: Eine ganz heikele Geschichte,würde evtl. jemand aus dem Forum von einem Züchter aus Baden-Würtemberg betrogen? Bitte nur per PN,da die Geschichte...
  2. Betrug? Vogelverkauf im Internet

    Betrug? Vogelverkauf im Internet: Hier werden angeblich Aras verkauft. Das schlechte Deutsch, sowie fehlende Telefonnummer lassen allerdings vermuten, dass es sich um Betrüger...
  3. Herkunftsbetrug? Betrug durch Züchter?

    Herkunftsbetrug? Betrug durch Züchter?: Hallo zusammen, ich mache mir Gedanken über einen Papageienzüchter. Im Internet bin ich auf die Webseite eines Züchters gestoßen, der unter...
  4. Achtung Betrug !!!!!!!!!

    Achtung Betrug !!!!!!!!!: Hallo ,die Kamerun Verkäufer sind wieder aktiv. Diesmal unter dem Namen Daniel Umgris. Sie bieten ein Paar Kakadus(stehen hier unter...
  5. Hallo wieso wird gegen Betrüger hier im Forum nicht gemacht

    Hallo wieso wird gegen Betrüger hier im Forum nicht gemacht: Hallo wieso wird nicht gegen Betrüger hier unternommen Ich wurde wie viel auch von *** *** um mehrer tausend euros betrogen Jetzt taucht er...