Bussard oder Adler?

Diskutiere Bussard oder Adler? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Am 06.01.06 fotografierte ich ca 80-90 Sing- und Höckerschwäne in der Nahe der Geltinger Bucht (Flensburger Aussenförde) gegenüber...

  1. juxi

    juxi Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24941 Flensburg
    Hallo.

    Am 06.01.06 fotografierte ich ca 80-90 Sing- und Höckerschwäne in der Nahe der Geltinger Bucht (Flensburger Aussenförde) gegenüber Gelting Mole.

    Fotoserie vom 06.01.06

    Am Freitag dem 13.01.06 kam ich wieder an der gleichen Niederung vorbei.
    Diesesmal befanden sich über 200 Schwäne in der Niederung.

    Fotoserie vom 13.01.06

    [​IMG]

    Orginalbild 1,9Mb


    Beim Versuch die Tiere am PC auszuzählen endeckte ich den unten abgebildeten Greifvogel.

    [​IMG]

    Orginalbild 1,9Mb

    Bei dem Kadaver handelt es sich vermutlich um einen Jungschwan.

    Ein weiteres Bild zeigt den Greif beim Abflug.

    [​IMG]

    Orginalbild 1,9 Mb

    Die Fotos habe ich von der B 199 aus aufgenommen. Entfernung ca. 200-300 m. Mich wundert die Größe des unbekannten Vogels, da die Jungschwäne ja auch fast ausgewachsen sind.

    Es lagen insgesamt 4 Kadaver auf den Wiesen.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Was meint Ihr? Bussard, Seeadler (gibt es in Holnis 20km entfernt und Geltinger Birk 5 km) oder etwas anderes?.

    Was mich noch nachdenklich stimmt, ist, daß vor einer Woche noch keine toten Tiere sichtbar herumlagen. Könnte die Vogelgrppe der Auslöser sein?

    Ich bitte um eure Meinungen.

    Viele Grüße
    Horst Jux
    Flensburg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sagany

    Sagany Guest

    also seeadler auf keinen fall,dann eher steinadler.
    was gegen bussard spräche wäre die größe des tieres im vergleich zum schwan,außerdem sind die proportionen anders man achte auf die breiten schenkel,die deuten auf einen kräftigen grifftöter,auch ist er ja sehr dunkel gefärbt,die flügelunterseite scheint zum teil hell zu sein was auf bussard deutet aber auch steinadler sind hell unter den schwungfedern.
     
  4. #3 Peregrinus, 15. Januar 2006
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Also für mich ist das ein gewöhnlicher Mäusebussard. Ein Steinadler hätte andere Proportionen (längerer Stoß, längere Flügelspitzen, stärker hervortretender Kopf-Hals-Bereich) und eben kein helles Handschwingenfeld bzw. dieses sieht eher bussard- als jungadlermäßig aus. Seeadler scheidet ohnehin aus.

    Die Größe kann täuschen, da der Greif etwas im Vordergrund steht und sich etwas aufgeplustert hat, beim toten Jungschwan liegen die Federn dagegen eng an, vermutlich sind sie zudem noch naß, was den Effekt verstärken würde.

    LG
    Pere ;)
     
  5. #4 Balu, 15. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2006
    Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    Mäusebussard;)
    Steinadler hätte längere Ständer, längeren Stoß und im Fluge wären die Flügel länger! Der Steinadlerwäre im Fluge übrigens genauso groß wie die Schwäne!!
     
  6. juxi

    juxi Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24941 Flensburg
    Hallo,

    zum größenvergleich des Greifes im Fluge möchte ich noch sagen,
    das der Vogel ca. 50-75m rechts von den Schwnen vorbei flog und sich schon weit hinter den Schwänen befindet.Beachte bitte die unterschiedlichen Wiesen. Durch die Paralaxenverschiebung entsteht der Eindruck des direkten Überfuges.
    Ich denke aber auch an einen MB, jeder ander Vogel wäre zu schön um wahr zu sein.

    Ich werde heute noch einmal hinfahren.

    Horst
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Yellow Warbler, 15. Januar 2006
    Yellow Warbler

    Yellow Warbler Banned

    Dabei seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Leider lassen sich die letzten Links nicht mehr öffnen, hat noch jemand dieses Problem? Ob es an einer Überlastung des Servers liegt?

    Ich muß auch sagen das es sehr ungewöhnlich ist gleich vier Kadaver auf einem Platz zu finden. Wenn ein Adler einen Jungschwan schlagen würde und Reste vorhanden sind wird er bzw. Elstern, Krähen und Mäusebussrd zuerst diese Reste verzehren bevor er ein neues und schwierig zu erbeutendes Opfer sucht.
    Ob die Vögel an der Vogelgrippe starben lässt sich mit Sicherheit nur durch eine Untersuchung feststellen, alles andere ist meiner Ansicht nur reine Spekulation.
    VG, Yellow Warbler
     
  9. juxi

    juxi Stammmitglied

    Dabei seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24941 Flensburg
    Hallo.

    Am Sonntag war ich noch einmal bei den Schwänen. Zu diesem Zeitpunkt war eindeutig ein Bussard am linken Kadaver. Der rechte lag nicht mehr am gleichen Platz, sondern ca. 200m weiter weg. Auch die anderen toten Tiere befanden sich nicht mehr an den ersten Fundstellen.

    [​IMG]

    Da ich den alten Standort (Hofeinfahrt) nicht wieder einnehmen und der rechte tote Jungvogel nicht mehr am alten Platz war, war es schwierig ähnliche Größenverhältnisse auf dem Bild zu schaffen. Ich hoffe es reicht so.
    Unten links auf jeden Fall ein Bussard. Gesehen durch ein Spektiv.
    Und der rechts ist wohl das gleiche Tier.


    Die Bildserie vom Sonntag


    Viele Grüße
    Horst
     
Thema: Bussard oder Adler?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. feder vom Adler oder Bussard

    ,
  2. adler geltinger bucht

Die Seite wird geladen...

Bussard oder Adler? - Ähnliche Themen

  1. Seeadler oder doch nur ein Bussard

    Seeadler oder doch nur ein Bussard: Servus Community, Ich war heute in Ungarn und habe mit meinem alten Smartphone ein Foto gemacht das mehr schlecht als Recht ist. Ich hoffe ihr...
  2. Hilfe mit einem Bussard

    Hilfe mit einem Bussard: Hallo Leute..Zuerst einmal,ich bin der Flo aus dem schönen Norden und bin noch ganz neu hier,quasi noch nicht trocken..:) Ich habe ein kleines...
  3. Freiflug Adler im Wohngebiet erlaubt

    Freiflug Adler im Wohngebiet erlaubt: Hallo ich wollte fragen ob Adler in der Nachbarschaft also im Wohngebiet überhaupt Freiflug erhalten dürfen. ??? Die Vermutung und Beweislage...
  4. Bussard

    Bussard: Hallo Heute habe ich diesen Bussard gesehen. Hat mich etwas an den Raufussbussard erinnert, wahrscheinlicher ist ein heller Mäusebussard. Was...
  5. Bussard Bestätigung

    Bussard Bestätigung: Folgendes Ind. dürfte ein "normaler" Mäusebussard sein, oder? Gruß Andreas