Cacatua alba und C. sulphurea

Diskutiere Cacatua alba und C. sulphurea im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Kann man 1,0 Cacatua alba und 1,0 C. sulphurea abbotti oder 1,0 C. alba und 1,0 C. sulphurea citrinoristata sozusagen als Paar halten oder gibt es...

  1. #1 Benschbauer, 6. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Kann man 1,0 Cacatua alba und 1,0 C. sulphurea abbotti oder 1,0 C. alba und 1,0 C. sulphurea citrinoristata sozusagen als Paar halten oder gibt es da Streitereien zwischen den zwei Vögeln?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    WHK u. GWK

    Lies mal hier:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=39292

    Es kann gut gehen und auch nicht - so wie bei allen anderen Zusammenstellungen auch. Aber sicher ist es nicht besonders gut und nicht empfehlenswert. Der Grössenunterschied ist viel zu gross. "Absichtlich" würde ich keine so unterschiedlich grossen Kakadus als "Paar" zusammen halten, die Grösse der Tiere sollte sich die Waage halten.
     
  4. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Benschbauer,

    ich würde Dir auch davon abraten. Allein schon aufgrund des immensen Größenunterschied von 20 cm. Ich denke wenn der Weißhauben mal ausrastet hat der kleine schlechte Karten.
     
  5. Rena1

    Rena1 Guest

    meine persönliche meinung...

    ich würd mich auf eine kakaduart beschränken....grund dafür das es mit der vergesellschaftung,wenn auch nicht gleich, zu erheblichen schwierigkeiten kommen kann..

    natürlich gibt es ausnahmefälle.....prozentual doch auf minimum beschränkt....oder sollte ich mich da täuschen.
    was meint ihr...?????
     
  6. #5 Benschbauer, 6. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Und was ist, wenn die Tiere etwa gleich groß sind? Könnte man z.b. 1,0 C. galerita triton und 1,0 C. alba als Paar halten?
     
  7. #6 flamingoroad, 6. Juli 2003
    flamingoroad

    flamingoroad Guest

    die frage ist doch eigentlich...

    warum willst du unbedingt 2 verschiedene arten als paar halten???

    die vergesellschaftung und/oder eine verpaarung ist so schon schwierig aber bei zwei verschiedenen arten wird´s noch komplizierter...

    wie bei allen ob gleiche art oder nicht kann es klappen oder auch nicht...

    teilweise klappts für eine zeit und danach geht das fetzen los...dazu gibt´s ja hier auch einige threads
     
  8. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    ich begreifs nicht ...

    Sag mal, warum willst du unbedingt zwei verschiedene? :?

    Es sollten, wenn immer möglich, gleichartige (auch gleiche Unterart) Tiere als Paare gehalten werden.

    Dein "was-mit-was-Frage-und-Antwort-Spiel" kannste ja noch ewig fortsetzen ... :s

    Du fragst und fragst (ok, dazu ist ein Forum da) - aber Du könntest ja zur Abwechslung auch mal auf die Antworten eingehen (gilt für alle Threads von Dir) die Dir andere User geben und nicht nur immer wieder neue "Spekulationen" aufwerfen.
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @ Tanja: gleiche Gedanken zur gleichen Zeit ;) :D
     
  10. #9 Benschbauer, 6. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Ich kann mich einfach nicht für eine Art entscheiden.Zur Zeit schwanke ich zwischen C. alba und C. g. triton.
     
  11. #10 katrin schwark, 6. Juli 2003
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo

    Zwei unterschiedliche Arten sollten nur dann vergesellschaftet werden, wenn sie sich mit einem Arteigenen Partner absolut nicht verstehen. Du kannst nicht, nur weil Du Dich nicht entscheiden kannst, 2 ungleiche Vögel zusammen setzen. Es kann gut gehen, aber ob das im Sinne der Kakas ist, ist zu bezweifeln. Entscheide Dich in Ruhe, und hol Dir dann ein gleiches Paar. Mal ein Beispiel.
    Mein Hahn ist ca 30 cm gross, meine Henne ca 40 cm. Der Kleine hat trotz des Grössenunterschiedes keine Hemmungen die Henne anzugreifen.
     
  12. #11 flamingoroad, 6. Juli 2003
    flamingoroad

    flamingoroad Guest

    ich denke auch...

    ...du solltest erstmal in ruhe drüber nachdenken und abwägen welche art am besten zu dir passt!such dir die art die du halten willst nicht nur nach ihrer schönheit aus, informier dich auch über die charaktereigenschaften und speziellen anforderungen der einzelnen arten!
    es bringt nichts wenn du dich nicht entscheiden kannst,einfach tiere kaufst damit womöglich einen fehlgriff tust unter dem dann die tiere leiden müssen...
     
  13. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
  14. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Benjamin,

    ich denke Du solltest nochmal über deine Entscheidung Kakadus zu halten nachdenken. Nach all den Fragen die Du gestellt hast denke ich das Du dich noch nicht genug mit der Materie beschäftigt hast und einfach noch nicht "reif" bist Kakadus zu halten.

    Auf die Gefahr hin das mich jetzt hier einige Leute steinigen, aber das ist meine Meinung.

    Diese Fragen zeugen doch stark von einem blutigen Anfänger.
     
  15. #14 Uninvited, 7. Juli 2003
    Uninvited

    Uninvited Guest



    .......im Zweifelsfall sollte man sowas besser sein lassen !!!
     
  16. Petra H.

    Petra H. Guest

    Hallo Benjamin!

    Ich weiß nicht, wie alt Du bist, jedoch denke ich andand Deiner Fragen, daß Du noch nicht sooo viele Erfahrungen mit Papageien hast, oder irre ich mich?
    Kakadus sind keine Anfängervögel, erst recht nicht die Großen. Wir antworten hier alle fast das Gleiche, weil wir selbst Kakadus halten und viel negative Erfahrungen machen mußten. Daher haben sich einige von uns vorgenommen, anderen von der Haltung dieser seltenen und auch sehr kostbaren Tiere abzuraten. Das heißt nicht, daß nur WIR fähig sind, Kakadus zu halten, sondern daß diese Tiere sehr problematisch sind.
    Die Jungtiere sind alle süß, verspielt, knuddelig und INTELLIGENT. Diese Intelligenz ermöglicht es ihnen, sich sehr an den Menschen zu binden und hier beginnt der Teufelskreis. Man kümmert sich anfänglich recht viel um den süßen Kerl, er ist ja sooo lieb,am Anfang vielleicht auch sooo allein, man hat noch ein schlechtes Gewissen. Dann kommt die Zeit, in der man auch anderen Interessen nachgehen möchte und auch muß, man sich beruflich oder privat verändert, der Vogel will mehr Zuwendung, fängt eventuell an zu schreien oder zu rupfen,...das Ende vom Lied ist die Abgabe, das Tier ist qusi "verdorben" wird ein Wanderpokal, da auch andere Menschen mit dem Vogel nicht zurecht kommen.

    Kaufe Dir bitte keine großen, weißen Kakadus, die sind ohnehin auch sehr teuer.
    Pflegeleichter sind Graupapageien, was hälst Du von diesen Tieren?
    Und noch etwas: erkundige Dich , vielleicht auch bei einem Züchter, wie laut Kakadus sind. Laß Dir nicht weismachen, sie sind nicht laut, oder nur ganz selten, sie sind entsetzlich laut!
    Und hier geht vor allem eine Gleichung auf: je größer der Vogel, um so lauter!!!
    Bedenke das bitte, falls Du Nachbarn hast, zur Miete wohnst.
    Wir sind deswegen aus unserer Eignetumswohnung (!) ausgezogen!!!:k

    Wir wollen Dich hier nicht mit Vorwürfen zumauern, Dich aber aufklären. Du bist ja noch in der Entscheidungsphase und es ist gut, daß Du Dich schlau machen willst, BEVOR Du Dir einen Vogel kaufst.
    Gehe doch mal auf das Geschriebene hier ein wenig ein und wir werden versuchen, Dir zu helfen!
     
  17. Dirk H.

    Dirk H. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Da wo die Mönche kein Schweigegelübde abgelegt hab
    Hallo Petra,

    besser hätte ich es auch nicht audrücken können.
     
  18. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Kakadus

    Benjamin, lies noch diese Seite, am besten ausrucken und intensiv lesen.

    Radikal-Kakadu

    Du kannst das Wort "Kakadu" für alle Arten und auch für andere Papageien anwenden. Der Verfasser schreibt bewusst "radikal", aber es hat was, vertiefe Dich mal in dieser HP.
     
  19. #18 Benschbauer, 7. Juli 2003
    Benschbauer

    Benschbauer Guest

    Schreit ein Kakadu eigentlich immer so laut oder nur wenn er unzufrieden ist oder sich vernachläsigt fühlt? Gibt es einige Arten die mehr schreien als andere Kakaduarten?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Petra H.

    Petra H. Guest

    Warum antwortest Du eigentlich nie auf Fragen, die man Dir stellt? Dies ist ein Diskussionsforum, Du stellst nur eine Frage nach der anderen.
    Ich stelle so langsam Dein Anliegen in Frage...
     
  22. #20 Alfred Klein, 7. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Ich denke mal es handelt sich hier um einen Jugendlichen.
    Das kann man deutlich an der freundlichen Anrede und auch am Gruß am Ende des Postings erkennen.
    Daher dürfte die ganze Posterei einigermaßen unsinnig sein denn ich denke da fehlt noch einiges bis zur Vogelhaltung. Von den finanziellen Voraussetzungen mal ganz abgesehen auch die entsprechende Reife.
     
Thema:

Cacatua alba und C. sulphurea

Die Seite wird geladen...

Cacatua alba und C. sulphurea - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe! :C

    Brauche dringend Hilfe! :C: Hallöchen leute Einem meiner Vögel(Zebrafinken, 4 stück) gehts nicht gut Also Ivan war sonst eigentlich sehr bewegungsfreudig und alles aber als...
  2. Birkenzeisig C.

    Birkenzeisig C.: Hallo, habe 1,1 Birkenzeisig C. erstanden. Wie kann ich beide sicher unterscheiden (ohne DNA) ? Gibt es irgendwelche Anhaltspunkte, an...
  3. Gimpel C. erythrinus?

    Gimpel C. erythrinus?: Hallo alle zusammen, und auch bei diesem Kerl benötige ich einen Bestimmungstipp. Ein Karmingimpel-Weibchen? Ebenfalls aufgenommen auf...
  4. Grosser Gelbhaubenkakadu (Cacatua Galerita Galerita)

    Grosser Gelbhaubenkakadu (Cacatua Galerita Galerita): Hallo! Gibt es in Europa Bestände der Nominatform? Man sieht immer wieder in den Kleinanzeigen Tritonkakadus (C. Cacatua triton) aber nicht...
  5. Ardea alba? Costa Rica

    Ardea alba? Costa Rica: Hallo, ich denke es sollte keine Verwechslungsarten in Costa Rica geben. Ich würde mich trotzdem über eine Bestätigung freuen. Gruß Basti