Calendula-Pflegecreme statt Wundsalbe?

Diskutiere Calendula-Pflegecreme statt Wundsalbe? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ihr Lieben, für einen Nymph habe ich von Weleda die hier immer wieder empfohlene Ringelblumensalbe gekauft. Beim Lesen in anderen Beiträgen...

  1. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Ihr Lieben,

    für einen Nymph habe ich von Weleda die hier immer wieder empfohlene Ringelblumensalbe gekauft. Beim Lesen in anderen Beiträgen ist immer die Rede von der Calendula-Heilsalbe/ Wundsalbe. Mir hat man allerdings die Weleda Baby und Kind Calendula Pflegecreme verkauft. Inhaltsstoffe: Wasser, Mandelöl, Wollwachs, Sesamöl, Tonerde, Alkohol, Bienenwachshydrosylat, Fettsäureglyzerit, Kieselsäure, Auszug aus Ringelblumen- und Kamillenblüten, Mischung natürlicher ätherischer Öle.
    ENspricht das etwa der Heilsalbe oder sollte ich das lieber nicht verwenden? Der Vogel ist unbefiedert und hat eine schlecht heilende Wunde am Flügel, die immer wieder aufgeht. TA hat bereits Blautropfen und anderes angewandt, aber bislang nur mit mäßigem Erfolg.

    Viele Grüße,
    Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 6. April 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Petra

    Ich würde denken daß Du diese Creme nicht verwenden solltest. Da ist nach meiner Ansicht zuviel anderes drin und womöglich zu wenig Ringelblumenwirkstoff.
    Du wirst diese Creme bestimmt auch umtauschen können wenn Du darauf hinweist daß Du dieses Produkt gar nicht haben wolltest.
    Die sollen sich in der Apotheke mal ein wenig Mühe geben, da würde ich schon sehr energisch auftreten.
     
  4. onossi

    onossi Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtbergen
    Hallo Petra,
    von dieser Salbe würde ich Dir, rein gefühlsmäßig, abraten. Sie hat die Konsistenz von Penatencreme. Richtig dick und sehr schlecht wieder zu entfernen.
    Sie soll vor allem vor Wundsein bei Feuchtigkeit im Windelbereich schützen und natürlich auch heilen. Meine Vögel würde ich damit nicht behandeln.

    Mein VK Tierarzt hat mir bei einer Wunde an der Vogelnase Bepanthensalbe empfohlen. Die ist mir auch sympathischer.


    Gute Besserung für Deinen Piep!
    Ute
     
  5. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Diese Babycreme ist für den Windelbereich und die Kindercreme für das Gesicht. Habe beides bei meiner Tochter angewendet;).

    Ist aber nicht für Wunden gemacht, kaufe doch diese
    von Weleda

    Da sind nur diese Stoffe drin:
    Calendula officinalis Ý
    sonstige Bestandteile:
    Wollwachsalkohole
    Wasser, gereinigtes
    Wollwachs
    Wachs, gelbes
    Sesamöl, raffiniertes
     
  6. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Vielen Dank, ihr habt mir sehr weitergeholfen! Bin gerade nochmal in die Apotheke geflitzt und habe mir die richtige Calendula Wundsalbe geholt - die andere war mir eben auch sehr suspekt - will den Kleinen ja nicht vergiften.
    Liebe Grüße,
    Petra
     
  7. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Petra,
    ich hoffe du bist bei einem Vogelkundigen TIerarzt. Bei schlecht heilenden Flügelwunden läuten bei mir immer die Alarmglocken: Unterflügelekzem usw.

    aber oft höre ich schon Flöhe husten ;O)

    lieber Gruss Luzy
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Luzy,

    ja, der TA ist wirklich vogelkundig. Der Nymph hat sich vor einiger Zeit den Flügel direkt im Gelenk sehr tief eingeschnitten und die Wunde heilt leider sehr schlecht, da der Vogel auch immer wieder pickt. Nach Ostern gehe ich wieder mit ihm zum TA, wir hatten eben bislang versucht, ohne Halskrause auszukommen, da das den Vogel extrem stresst und er dann kaum frisst. Aber wahrscheinlich geht doch es nicht ohne.
    LG, Petra
     
  10. #8 Gruenergrisu, 7. April 2009
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Calendula-Wundsalbe gemacht. Sie ist nicht so dickflüssig wie Panthenolsalbe und kriecht besser in die Wundränder. Sie schmeckt auch nicht besonders, da zumindest meine Vögel an den aufgetragenen Stellen nicht weiter herumgepickt haben, nachdem sie die Creme probiert haben.
    Grüße
     
Thema: Calendula-Pflegecreme statt Wundsalbe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei sitzschwiele salbe

    ,
  2. fusssalbe für papageien

    ,
  3. weleda pflegecreme wunde

    ,
  4. bestandteile pflegecreme/heilsalbe,
  5. beinsalbe für Vögel,
  6. weleda wundsalbe,
  7. wundsalbe für vögel,
  8. calendula pflegecreme auf offene wunde
Die Seite wird geladen...

Calendula-Pflegecreme statt Wundsalbe? - Ähnliche Themen

  1. Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““

    Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““: Guten Abend, Unser kleiner Pieps, Spitznamen Kamikaze-Vogel, hat es geschafft seinem Namen alle Ehre zu bereiten. Wir lassen die Vögel im...
  2. Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““

    Vogel eingeklemmt, statt piepen nur “schnarren““: Thema wurde zu den Vogelkrankheiten verschoben KLICK
  3. Schreien/Rufen statt futtern.

    Schreien/Rufen statt futtern.: Hallo, neu hier im Forum habe ich folgendes Problem. ich habe zwei Graupapageien, Ein Päarchen, mittlerweile 6 bzw. 7 Jahre alt. Untergebracht in...
  4. Am 19.-20.10.2013 findet die Ausstellung in 09387 Jahnsdorf statt.

    Am 19.-20.10.2013 findet die Ausstellung in 09387 Jahnsdorf statt.: [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH] Vogelschau Ziergeflügel und Exotenzüchterverein Jahnsdorf Am 19.-20.10.2013 findet unsere...
  5. Trio statt Pärchen

    Trio statt Pärchen: Hallo, bei mir hat sich eine seltsame Konstellation ergeben: ich hatte eine Weile einen nicht verpaarten Täuber, der immer wieder mal bei einem...