Calzuimgabe

Diskutiere Calzuimgabe im Amazonen Forum im Bereich Papageien; kann man zur Calzuimgabe jede Sorte der Brausetabletten nehmen, oder nur eine bestimmte Sorte ? und wieviel gibt man einer Ama davon ?...

  1. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    kann man zur Calzuimgabe jede Sorte der Brausetabletten nehmen, oder nur eine bestimmte Sorte ?

    und wieviel gibt man einer Ama davon ?


    Liebe Grüße
    Franziska
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Franziska,

    ich habe mir sagen lassen, dass wohl "Calzium Sandoz forte 500mg" am besten seien. Ich hole mir die aus der Apotheke. Man sollte ungefähr wöchentlich 2x 1/8 Tablette auf 1/4 Liter Wasser geben, also ins Trinkwasser. So viel trinken die Amazonen ja eh nicht und das meiste wird beim Wasserwechseln im Ausguss landen. :zwinker:
     
  4. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    HALLO auch ich habe einen kakadu der auf grund einer wirbelsäulen verkrümmung täglich calcium nehmen muß.warum braucht dein vogel das? ich hole mir in der apotheke auf rat meines fachtierarztes calcium frubiase. das sind ampullen mit hochdosiertem calcium. er bekommt eine halbe ampulle täglich ins trinkwasser, schmeckt ihm auch ganz gut.
     
  5. #4 vosd_franziska, 26. Juni 2005
    vosd_franziska

    vosd_franziska Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    muss man seinen Vögeln Calzium geben, wozu brauchen die das? Oder brauchen das nur kranke Vögel oder welche mit Mangelerscheinungen?
     
  6. MELODIE

    MELODIE Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    NEIN, bei gesunden vögeln die vernünftig ernährt werden braucht man in der regel kein calzium zu geben es sei denn sie ziehen junge auf dann ist es nicht verkehrt da man somit evtl. mangelerscheinungen wie rachitis z.b. vorbeugen kann. außnahme wäre evtl. noch, wenn ein vogel überhaupt kein obst oder gemüse frißt. GRUSS MELODIE
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Chilli

    Chilli Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75172 Pforzheim
    vielen Dank für eure Antworten, dann besorge ich mir die Sandoz. Da meine Olga schon reichlich Jahre auf dem Buckel hat, mittlerweile wenig frisst und dann auch nicht grad calziumreiches.
     
  9. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    hallo chilli,

    du kannst auch eierscalen verfüttern, das ist ja auch reiner kalk. eier gut abkochen, die schalen dann zerleinern und unter das futter mischen. unsere fressen das dann auch.
    um aber auf der sicheren seite zu stehen wird empfohlen, die eierschalen zusätzlich nochmal im backofen für 10 minuten auf 180 grad zu erhitzen. dann sind aber alle eventuellen krankheitskeime von den hühnern platt.
    kannst dir auch nen echt guten, gesunden mineraliencoctail mixen. man nehme frischen waldboden, mixe etwas zerstoßene eierscalen drunter, ein paar löffel grüne tonerde dazugemischt und fertig ist der mineralienmix.
    hilft auch ganz klasse um einen vogelorganismus zu entgiften.
    unsere amas, aber auch die argaporniden sind allesamt begeisterte dreckfresser.

    gruß frank
     
Thema:

Calzuimgabe