Campino ist tot

Diskutiere Campino ist tot im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Campino ist tot. Ich geh jetzt erst mal eine Runde im Wald spazieren. Da kann ich mich ausheulen - auch wenn es nur ein Vogel war.

  1. Gutemine

    Gutemine Guest

    Campino ist tot. Ich geh jetzt erst mal eine Runde im Wald spazieren. Da kann ich mich ausheulen - auch wenn es nur ein Vogel war.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rosie, 17. September 2001
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. September 2001
    Rosie

    Rosie Guest

    Hallo Mia,

    das tut mir gaaanz furchtbar leid *versuch zu trösten*! Ich kann so gut verstehen, was es bedeutet, wenn "nur" ein Vogel stirbt. Ich glaube, für die meisten von uns ist ein Vogel NICHT "nur" ein Vogel.

    Ich fühle mit Dir! Halt die Ohren steif!

    Liebe Grüße
     
  4. sabine

    sabine Guest

    hallo mia

    da kommen mir ja selber fast die tränen wenn ich das lese :(
    ich hatte deinen anderen thread gerade gelesen und alfred hatte dir geschrieben das du mit dem schlimmsten rechnen mußt. sieh es so, er leidet jetzt nicht mehr. auch wenn es schwer fällt seinen liebling zu verlieren aber denk an die schöne zeit mit ihm zurück und tröste dich damit das er es bei dir gut hatte und du ihn geholfen hast so gut du es konntest. mehr steht nicht in unserer macht. wieso schreibst du- auch wenn es nur ein vogel war ?? das du traurig bist wegen dem verlust deines vogels und dir zum heulen zumute ist das findet sicher niemand lächerlich. ganz im gegenteil. das zeichnet doch die wahre tierliebe erst aus. und so ein kleiner freund ist weit mehr als "nur ein vogel" ! glaub mir, ich weis wovon ich rede. hab selber einen ganzen tag lang immer wieder tränen in den augen gehabt als mein zebrafinken baby gestorben ist und dafür braucht sich niemand zu schämen !
     
  5. #4 Alfred Klein, 17. September 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Mia

    auch wenn es nur ein Vogel war.

    Wieso schreibst Du so etwas?
    Auch ein kleiner Vogel ist ein lebendes, fühlendes Wesen, das lieben und sich freuen kann.

    Es ist für uns alle immer mehr als nur ein kleiner Vogel. Es ist ein Freund, der geht.

    Es tut mir sehr leid für Campino und damit Deinen kleinen Freund.
     
  6. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    auch von mir mein herzliches Beileid, ich weiß wie so
    etwas schmerzen kann, komm lasse dich in Gedanken ganz
    feste von mir drücken, den ich habe ja auch drei meiner
    geliebten Federbällchen dieses Jahr verloren und ich kann
    dir sehr gut nachfühlen:( :( :(


    Hoffentlich hat dein Kleiner nicht so arg leiden müssen.

    Es ist schrecklich wenn man nicht helfen kann und einfach
    zusehen muß, auf jedenfall kommt dein Kleiner jetzt zu
    den anderen Vögeln von uns Mitgliedern und Nichtmitgliedern
    und wird dort in den Kreis mit aufgenommen.

    Ich wünsche dir alles gute und daß du den Verlust
    verarbeiten kannst, auch wenn es eine Weile dauern wird
    ich sehe es gerade bei mir, ich schreibe diese Zeilen und
    muß bitterlich weinen.

    Liebe traurige Grüße

    Nymphie ( Petra )
     
  7. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,
    Es tut mir auch doll Leid, das Campino von Dir gehen mußte ...
    Aber er ist ja im Vogel Himmel nicht alleine ... dort findet er bestimmt viele Freunde.
     
  8. Rosine

    Rosine Guest

    Hallo Mia!

    Oh, nein, das tut mir leid!

    Gerade hab ich noch auf den anderen Thread geantwortet, ich hatte diesen Beitrag noch nicht gelesen.

    Es ist immer wieder schrecklich, wenn ein kleiner Muckel von uns geht - das kann bestimmt fast jeder hier nachvollziehen. Tröste Dich damit ein bißchen, daß Campino jetzt im Regenbogenland mit allen anderen toten Vögeln wild und gut zufrieden durch die Gegend fliegt. Er muß sich jetzt nicht mehr quälen.

    Liebe mitfühlende Grüße
    Rosi
     
  9. Mephisto

    Mephisto Guest

    Hallo Mia,

    Immer wenn ich solche Threads lese weiß ich nicht mehr was ich sagen soll.
    Es ist sehr schwer einen guten Freund zu verlieren.

    Aber auch das Sterben gehört leider zum Leben!

    Traurige Grüße !
     
  10. Taro

    Taro Guest

    Liebe Mia,

    bin mit Dir traurig. *tröst* - wenn's geht. Man muss einfach erst einmal darüber hinweg kommen, dass ein geliebtes kleines Wesen nicht mehr da ist.

    Liebe Grüße
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Fauli

    Fauli Guest

    Mein herzliches Beileid!

    Hallo Mia,

    das tut mir auch schrecklich leid für Dich. Ich habe gerade gestern über Campino gelesen. Mir hilft in einem solchen Fall immer der Gedanke, das er jetzt in einer Welt ist wo er keine Schmerzen und keine Qualen mehr ertragen muß. Ich habe dieses Jahr auch eines meiner Kanarienbabys verloren. Man muß sich immer wieder dumme Sprüche anhören wie: "Es war doch nur ein Vogel!" Aber jeder von uns hier versteht Deine Gefühle und kann es nachvollziehen wie das ist.

    Traurige Grüße:(
     
  13. Gutemine

    Gutemine Guest

    Vielen Dank für eure lieben Worte

    Hallo

    Es tut wirklich gut zu wissen, dass es Leute gibt, die nachvollziehen können, wie man um so ein paar Gramm Leben kämpft, sich drüber freut oder aber drum trauert. Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die liebe und tröstende Worte gefunden haben. Das hat wirklich gut getan.

    Zur Todesursache: Campino ist morgens noch durchs Wohnzimmer geflogen, wenn er auch für die ca. 8 m bis zur Fensterbank schon zu schwach war und er eine Zwischenlandung mit kurzem Päuschen brauchte. Sein Zustand hat sich über die letzten Wochen sehr langsam verschlechtert, so dass ich davon überzeugt bin, ohne die Behandlung mit Marbofloxacin hätte er noch ein paar Tage gelebt. Der TA ist derselben Meinung. Er sagt als Erklärung: Wenn der Befall mit Bakterien besonders stark ist und dann alle Bakterien durch ein Medikament schlagartig absterben, bilden sich bei diesem Zerfall so viele toxische Stoffe, dass der Vogel (oder ein anderes Tier) nicht an PA stirbt, sondern an einer Vergiftung.

    Nochmal danke an alle, die mich getröstet haben und

    immer noch traurige Grüße
     
Thema: Campino ist tot
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. campino gestorben

Die Seite wird geladen...

Campino ist tot - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...