Canthaxantin über das Trinkwasser

Diskutiere Canthaxantin über das Trinkwasser im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Servus, hab da zwei Fragen auf dem Herzen,bei denen ich auf Eure Hilfe hoffe! gibt jemand von Euch Farbzusätze über das...

  1. #1 wolfman, 04.05.2011
    wolfman

    wolfman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    hab da zwei Fragen auf dem Herzen,bei denen ich auf Eure Hilfe hoffe! gibt jemand von Euch Farbzusätze über das Trinkwasser ?
    Bis jetzt gebe ich Zusätze über das Eifutter zu,könnte mir aber vorstellen,dass eine Gabe über das Trinkwasser effektiver in Sachen Verteilung des Farbstoffes ist.
    Würde mich über Infos freuen :zwinker:

    und noch was in Sachen Wildkräuter.
    Macht es Sinn den jetzt in Massen vorkommenden Löwenzahn auf einem Drahtrost zu trocknen,um ihn im Winter zu verfüttern ?
    Praktiziert dies jemand ,und wird er überhaupt von den Vögeln angenommern?

    Gruß Andi
     
  2. Kleini

    Kleini nero-rosso-mosaico ;-)

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im Bergischen
    Hi Andi,

    ich gebe Cantha über's Trinkwasser. Ist meiner Meinung nach sparsamer im Verbrauch, Macht aber trotz Hamstertränken viel Sauerei und bei hellen Vögeln kommt das auch nicht so gut.

    Löwenzahn friere ich ein, aber nur für die Cardueliden. Getrocknet habe ich den noch nie.
     
  3. Hans C

    Hans C Guest

    Hallo,
    ich halte das Verabreichen von Farbstoffen über das Trinkwasser für weniger genau, da der Flüssigkeitsbedarf eines Vogels auf das Siebenfache bei höheren Temperaturen ansteigen kann. Damit ist eine genaue Dosierung unmöglich.
    Außerdem ist wie Kleini beschrieben hat die Sauerei viel zu groß. Das reicht schon, wenn mit Farbfutter durchsetztes Futter in Käfig und Voliere verteilt wird.
    Selbst für Finken kann man fir Futtermethode anwenden. Da gabs mal einen Bericht, dass jemand die Fichtenzapfen in Carotin-Suppe einlegte und damit die Kreuzschnäber versorgte (ich glaube es war im "Kanarienfreund" der damals auch noch so hieß)
    Schöne Grüße
    Hans C
     
  4. segalk

    segalk Guest

    Ich gebe seit fast 30 Jahren Löwenzahn in Form von frischen Blättern und Samenköpfen. Letztere, lassen sich nach Meinung einiger Züchter gut einfrieren! Bei mir, hat das nur eine matschige Masse nach dem Auftauen ergeben. Bei Gewöhnung gehen die Vögel auch an die gefrorenen Köpfe. Getrocknet kann ich mir das Verfüttern von Blättern nicht vorstellen. Es ist bei mir nur ein Saisonfutter und wird dann gegen Salat und Vogelmiere , Beifuß, Breitwegerich und ähnliche ausgetauscht.
     
  5. #5 wolfman, 05.05.2011
    wolfman

    wolfman Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ Segalk-ich denke das Einfrieren von Wildkräutern wird immer zu einem schlechten Ergebnis führen,da der herkömmliche TK-Schrank die Blattstruktur durch das langsame Einfrieren zerstört.Deshalb dachte ich über eine Trocknung nach,wie man es ja auch bei den Gewürzen macht.Wenn man diese getrockneten Kräuter unter das Futter mischt,wäre es nicht denkbar,das es gefressen wird ?

    Gruß...
     
Thema:

Canthaxantin über das Trinkwasser

Die Seite wird geladen...

Canthaxantin über das Trinkwasser - Ähnliche Themen

  1. Canthaxantin und Keimfutter

    Canthaxantin und Keimfutter: Hallo, ich habe mal eine Frage zu der Dosierung von Canthaxantin und Keimfutter. Beim stöbern in den Foren habe ich leider keine genaue Dosierung...
  2. Spatzen machen Schwalbennester sauber

    Spatzen machen Schwalbennester sauber: Hallo Vogelfreunde, seit drei Monaten beobachten wir, dass die Spatzen unsere ca. 20 Schwalbennester sauber machen, unabhängig davon, ob...
  3. Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!

    Wellensittich hat über Nacht einseitig Schwungfedern verloren!: Hallo ihr alle, ich habe gestern den Raum gestrichen, in denen auch der Käfig mit meinen Wellensittichen steht. (Ein umstellen des Käfigs in einen...
  4. Kanarien Stieglitz Mischling gesichtet, ist er draußen überlebensfähig?

    Kanarien Stieglitz Mischling gesichtet, ist er draußen überlebensfähig?: Hallo zusammen, ich habe heute ein Kanarien-Stieglitzmischling im Freien gesichtet. Bis heute wußte ich nicht , dass es solche Vögel gibt. Kann so...
  5. Seit über fünf Wochen werden wir von Meisen terrorisiert.

    Seit über fünf Wochen werden wir von Meisen terrorisiert.: als eigenes Thema abgetrennt von hier Ich habe mir in den letzten Wochen viel zu dem Thema durchgelesen, aber leider keine brauchbare Lösung...