Chai Samen / gemeint ist Chia Samen

Diskutiere Chai Samen / gemeint ist Chia Samen im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, kennt Ihr die Chai Samen und verfüttert diese auch an eure Vögel? Wenn ja, wie gebt ihr die Samen? Da diese ja recht arg...

  1. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo zusammen,

    kennt Ihr die Chai Samen und verfüttert diese auch an eure Vögel?
    Wenn ja, wie gebt ihr die Samen?
    Da diese ja recht arg aufquellen sollen, evtl. übers Obst oder angerührt als Brei?

    LG Alexandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
  4. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    55
    Du warst schneller Karin...

    Sehr wahrscheinlich Chia, der bei Carduelidenzüchtern schon seit langer Zeit u.a. als Spanischer Salbei bekannt ist und auch (trocken) verfüttert wird.
    Als Keimfutter wird er nicht verwendet, da er stark schleimbildend ist.

    Gruß
    Jörg
     
  5. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    oh mann, ich meine natürlich die Chia Samen.

    Also trocken Fütterung? Aber die Samen sollen angeblich recht stark aufquellen und man sollte recht viel dazu trinken. (So heißt es zumindest bei den Menschen)
    Wie bringe ich das nur meinen Vögeln bei?
     
  6. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    55
    Wenn du deine Vögel bisher vielseitig gefüttert hast, brauchst du Chia nicht noch zu füttern. Deinen Tieren wird ohne Chia nichts fehlen.
    Sollten sie es aufnehmen, wird ihnen auch kein Schaden entstehen. Und sie werden es am Besten wissen, wenn sie dadurch Durst bekommen und trinken müssen.

    Wenn Cardueliden das kapieren, dann sollte das bei Grauen auch so sein, oder?

    Gruß
    Jörg
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.189
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    alles klar, habe den Titel entsprechend ergänzt
     
  8. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    danke Karin, da hab ich auf die Schnelle nicht aufgepasst

    Hallo Jörg,

    vielen Dank für deine Nachricht.
    Ich peppe meine Körnermischung oftmals gerne noch mit anderen Samen auf und
    bei den Chia Samen ist der hohe Kalzium Anteil (gerade bei Grauen) von Vorteil.
    Ich werde diese mal austesten und hoffe meine Grauen sind auch so schlau genügend zu trinken,
    ich möchte ja ungerne Vögel die von meiner Fütterung eine dicken Hals bekommen :)
     
  9. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    55
    Klar, probiers aus... Einen dicken Hals bekommen sie sicher nicht.
    Chia gibt es übrigens in guter Qualität bei den bekannten Futterhandlungen (Blattner/Birds and More) zu günstigeren Preisenals im Refomhaus.

    Gruß
    Jörg
     
  10. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    bei meinen grauen kommen die kleinen samen nicht an...auch quinoa gequellt oder gekeimt nicht
    Da diese ziemlich teuer sind habe ich einfach entschieden die gibt es ab und zu mal nur als kochfutter. .
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. joerg

    joerg Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2015
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    55
    5,90€ das Kilo in D. Das ist recht moderat ... wenn man nicht im Reformhaus kauft
     
  13. Carola

    Carola Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Chia gibt es mittlerweile sogar bei Aldi. Steht da bei den Trockenfrüchten und Nüssen.
     
Thema: Chai Samen / gemeint ist Chia Samen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Chaisamen

    ,
  2. kann ich chia samen vögel füttern

    ,
  3. chai samen

Die Seite wird geladen...

Chai Samen / gemeint ist Chia Samen - Ähnliche Themen

  1. Elaeis Guineensis oder Elaeis oleifera - Früchte / Samen / Keimlinge oder Pflanze

    Elaeis Guineensis oder Elaeis oleifera - Früchte / Samen / Keimlinge oder Pflanze: In meinem ersten Beitrag kurz ein Vorwort. Bei Bedarf werde ich gerne mein Profil noch anpassen. Ich bin "Charlie", ein Kongo-Graupapagei und Juli...
  2. Frankfurt Blaustirnamazonenhahn SAM (geschätztes Alter 41 Jahre) sucht neues Zuhause

    Frankfurt Blaustirnamazonenhahn SAM (geschätztes Alter 41 Jahre) sucht neues Zuhause: Sam sucht ein neues Zuhause bei einer Partnerin, seine Besitzerin ist gestorben und der Besitzer kann ihn schlecht handeln, da Sam ein Frauenvogel...
  3. Hahnenfuß-Samen Vogelfutter oder nicht?

    Hahnenfuß-Samen Vogelfutter oder nicht?: Hahnenfuß-Pflanzen sind allesamt mehr oder weniger giftig im frischgrünen Zustand. Besonders giftig soll der gegenüber dem normalen...
  4. Chia auch für Sittiche geeignet?

    Chia auch für Sittiche geeignet?: Ihr Lieben, Chiasamen als Futtermittel habe ich beim Suchen immer nur in Verbindung mit Finken u.ä. gefunden. Ist das auch für Sittiche zum...
  5. hanfsaat als keimfutter?

    hanfsaat als keimfutter?: Hallo mich würde es interessieren ob Hanf Samen auch noch sehr fetthaltig sind nachdem sie aus gekeimt sind. meine kanarienvögel fahren voll...