Charakterliche und Körperliche Unterschiede Kongo-Timneh

Diskutiere Charakterliche und Körperliche Unterschiede Kongo-Timneh im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo mich interessieren schon einige Zeit die Charakterliche Unterschiede zwischen Kongo und Timneh , ich konnte bisher allerdings keine...

  1. Okoner

    Okoner Guest

    Hallo mich interessieren schon einige Zeit die Charakterliche Unterschiede zwischen Kongo und Timneh , ich konnte bisher allerdings keine richtigen Fakten sammeln hab nur mitbekommen das Kongos angeblich stressentfindlicher und skeptischer wie Timnehs sind aber ob das wirklich stimmt? Ich würde gerne eure Seite kennen lehrnen vieleicht hält ja jemand beide Arten und kann mal Licht ins Dunkle bringen:freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Drakulinchen, 10. August 2007
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    also ich kann da keinen Unterschied feststellen - mag vielleicht auch daran liegen daß unser Kongo seperat gehalten werden muß weil er blind ist -unddurch seine Behinderung schonmal ein anderes Verhalten zeigt als unsere "normalen" Geier.

    Denke dieUnterschiede von Vogel zu Vogel gleicher Rasse sind genauso wie Timneh, Kongo - wir haben Kongos die extrem mutigsind, andere sind sehr ängstlich was neues Spielzeug z.B. angeht. Es hängt auch viel davon ab wie die Vorgeschichte eines Vogelswar - kam er aus guter Haltung, kam er auch schlechter Haltung, wie istsein Charakter allgemein.
    Auch bei gleichguter Vorherhaltung sind die Vögel unterschiedlich - ich tippe da mal auf Charakter.

    Wenn DU z.B. einen Timneh und einen Kongo hast, kannst Du auch schlecht was sagen - die können so unterschiedlich sein wie wenn Du 2 Kongos oder 2 Timnehs hast.
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hi,

    ich würde Dir raten die Suchfunktion zu nutzen. ;)
    Dieses Thema wurde bereits mehrfach diskutiert, da Nachfragen kamen.
     
  5. Holger33

    Holger33 Guest

    Hallo

    Laut neusten Büchern gelten Kongos als sensibler und Timnehs als dominanter bzw.selbstbewußter.
     
  6. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    ich denke man sollte sich nicht auf die bücher belassen.es gibt genauso sensible timnehs wie selbstbewusste kongos.jeder vogel hat seinen eigenen charakter egal ob timneh oder kongo.
     
  7. Holger33

    Holger33 Guest

    Hallo
    Ich weiss aber das es so ist von Papageienmutter einer Auffangstation,die hat unzählige davon und gab diese Info als persönliche Tendenz.:zwinker:
     
  8. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1

    Und welche Bücher wären das?
     
  9. Holger33

    Holger33 Guest

    Hallo

    Das Buch Graupapageien von Hildegart Niemann...7,8 Euro oder so kostet das...und wie gesagt eine Dame die eine Auffangstation hatt sagte mir das der Charakterliche Unterschied in der Form da wäre,deshalb wäre es ganz schlecht einen Timneh und einen Kongo zu vergesellschaften,auch dann wenn keine Zucht angestrebt würde sondern halt nur ne Vergesellschaftung.
     
  10. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    So werden aus "neuesten Büchern" plötzlich ein Buch... mich haben nur deine unerschöpflichen Quellen interessiert.
     
  11. Holger33

    Holger33 Guest

    "gegen aneseln" ist angesagt...:D ...könnte auch noch andere Bücher wohl nennen,aber glaubst doch nicht das ich die jetzt alle nach dieser THematik durchsuche.
    Nehm was ich geschrieben habe lieber als gegeben hin und überprüfe es durch Gespräche mit anderen Leuten
     
  12. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Ich werde mich hüten, das von dir Gesagte als "gegeben" hinzunehmen. Ich wollte lediglich daraufhinweisen, dass du irgendwo darüber einen Satz gelesen hast und dann gerne den Eindruck vermittelst, als ob du dich ausgiebig mit der entspr. Literatur befasst hättest - obwohl deine Aussagen nur auf Hörensagen beruhen.
    Soviel zur Seriosität deiner Aussagen und "Ratschläge". Aber darum soll es ja nicht in diesem Thread gehen.

    Als wir noch Timnehs und Kongos hatten (länger her) sind uns keine konkreten artbezogenen Charakterunterschiede aufgefallen, sehr wohl aber individuelle Eigenheiten, die aber auch artenübergreifend waren.
    Also nichts Genaues weiss man nicht :D
     
  13. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    um nichts altes wiederzugeben,sage ich nur:janD ich geb dir in allen punkten recht!!!:zustimm:
     
  14. Holger33

    Holger33 Guest

    Na ja dann hat halt die von der Auffangstation und die Züchter unrecht die mir das sagten...kann ja sein
     
  15. #14 Claudia5124, 10. August 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Ich kann jetzt nur für meine Timnehs und Kongos sprechen, aber bei mir sind die Timnehs frecher und dominanter als die Kongos. Denke allerdings nicht, dass man solche Unterschiede pauschalisieren kann, es gibt bestimmt bei jeder Art unterschiedlich Charaktere und ich hab halt "das Glück" gehabt, dass meine Timnehs sehr kiebig sind und ganz klar die Gruppe dominieren.
    Ob sie nun auch weniger sensibel sind, kann ich nicht sage, ausser, dass Nelly ihren Ausflug in die freie Natur sehr gut überstanden hat und nach 2 Stunden wieder zu Hause so war, als wenn nie was gewesen wäre. Gibt aber bestimmt genügend Kongos, die sich genauso verhalten.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Holger33

    Holger33 Guest

    Hallo

    Ja genau das wurde mir auch immer gesagt und erzählt:zustimm:
     
  18. #16 Gugu06, 10. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. August 2007
    Gugu06

    Gugu06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90429
    Da es nicht nur "ein Satz" ist dauert es mir zu lang es hier aufzuschreiben! Ich habe es kurz gescannt! Ich hoffe es ist erlaubt! Falls nicht bitte ganz schnell löschen!!!

    DAs Buch " Graupapageien " von Hildegard Niemann




    Ich selber habe keine Erfahrung mit Timnehs deshalb kann ich nichts dazu sagen! Auch was alles in den Büchern steht muss nicht richtig sein! :~

    upps das kann man ja gar nicht lesen! muss schauen wie ich das reikrieg...

    wie kann ich die wieder löschen??? HILFEEE!!!
     
Thema:

Charakterliche und Körperliche Unterschiede Kongo-Timneh

Die Seite wird geladen...

Charakterliche und Körperliche Unterschiede Kongo-Timneh - Ähnliche Themen

  1. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  2. Körper Sprache

    Körper Sprache: Hallo zussamen! kann mir bitte jemand erklären warum mein 5 Monate Blaustirn Amazon Papagei oft auf mein Kopf sitzen will? er verucht es immer...
  3. 2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter

    2 neue junge Wellis, unterschiedliche Züchter: Hallo, haben seite gestern 2 junge wellensittiche gekauft. Ein junges männchen , und nach einigen Stunden ein junges weibchen (von einem anderen...
  4. Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.

    Kanari haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten.: Hallo, Meine Freundin und ich haben uns vor kurzem ein Kanarienvogelpärchen angeschaft. Beide sollten in etwa gleich alt sein. Tagsüber sind beide...
  5. 2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim

    2 Graupapageien aus Rheinberg suchen ein neues Heim: Wegen Umzugs müssen wir uns schweren Herzens von unseren beiden Kongo-Graupapageien trennen. Sie sind ca. 10 Jahre alt und vermutlich ein...