Charlie & Kira

Diskutiere Charlie & Kira im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Nur 10 g Obst???????????? Also ich wußte das z. B. nicht.:( Aber erzähl das mal meinen Geiern:D :D :D

  1. K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Nur 10 g Obst????????????
    Also ich wußte das z. B. nicht.:(
    Aber erzähl das mal meinen Geiern:D :D :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162 Christian-1979, 15. März 2004
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Ja und weiß vielleicht einer warum er auf einal sooooooo viel säuft:?

    Grüße Christian&Co:0-
     
  4. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Christian,

    die Pelletgeschichte interessiert mich auch.
    Warum Deine Geier jetzt so durstig sind? Meine Vermutung: vielleicht weil sie jetzt so wenig Obst bekommen?
    Und die Pellets beinhalten vielleicht mehr Salz? Ich meine, mehr Salz als in Naturkost vorkommende Menge Natriumchlorid.
    Auf jeden Fall müssen sie ja Durst bekommen haben. Ist der Kot dann nicht so dünn wie sonst?
    Aber sind die Edels vom Haus aus nicht Weichfresser?

    Viele Grüsse

    Yve
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Bin anderer Meinung

    So ein Schwachsinn, tut mir leid 0l Hast du da nicht etwas verwechselt? (Habe auch das Pelletthema verfolgt.)
    Dass deine Geier nun so viel trinken, müsste dich doch irgendwie nachdenklich stimmen, oder nicht?. :?
    Wenn die Gefiederfarbe wirklich stressbedingt ist (woher auch immer) und er nun keinen Stress mehr hat, sieht er nach einem Jahr nach der Mauser auch ohne solche Ernährungs-Experimente wieder normal aus, wetten? ;)
     
  6. #165 Christian-1979, 15. März 2004
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Schwachsinn????

    Also dazu muß ich sagen das wir alle ja nur "Amateure" in Sachen Papageien sind, oder nicht! Wir tasuchen Erfahrungen aus etc.
    Mein TA hat es mir so geraten, und ich muß ihm ja auch schließlich vertrauen können!
    Pellets hin oder her, ich will nur das beste für meine Zwei!!!
    Ich finde auch das es irgendwie zu wenig ist!!! Aber er hat selber Papgeien, bei denen Funktioniert es ja auch!

    Er hat seid 2 jahren folgenden Patienten:
    Eine angebliche "Blaustrinamazone" nur sie hatte keine blaue Stirn. Sie hat jetzt seid knapp zwei Jahren die Pellets, ist wieder gesund, hat ihr Idealgewicht, hat "wieder" eine blaue Stirn und schönere Farben den je.

    Ích würde das ganze gern mal ausprobieren, schließlich habt ihr ja auch gesgat das unser Charlie nicht "normal" aussieht!!!

    Übrigens verliert er seid einer Woche große, kleine und mittlere Federn. Denke das er jetz endlich in die Mauser kommt! Sollte er laut TA schon letztes Jahr gewesen sein!


    Ja er trinkt halt viel, und ist demzufolge auch viel am pinkeln!!!8o
     
  7. #166 Karin G., 16. März 2004
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    wir wollen uns hier nicht streiten

    Hallo Christian
    ich habe eben mal die Waage hervorgekramt
    1 mittlere Weintraube hat 8 Gramm
    1/4 Apfel (Durchmesser nur 5 cm) hat 26 Gramm
    1/2 Kiwi 38 Gramm
    1 cm Scheibe einer dünnen Salatgurke auch bereits 12 Gramm
    was bekommen die armen Geier dann bei nur 10 Gramm :?
    tut mir leid, das kann ich einfach nicht nachvollziehen :s
    ups, voll erwischt
    dann wünschen wir also viel Erfolg bei diesem Experiment ;)
     
  8. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Also ich kann das Ganze auch nicht nachvollziehen und bin seit Jahren so informiert, dass die Nahrung der Edels aus 80% Obst und Gemüse und nur 20% aus Körner bestehen soll.

    Sorry, 10g Obst... also das kann nicht gesund sein.

    Auch von der Pelletsfütterung halte ich überhaupt nichts. Wer weiß was in den zusammengepressten Brocken alles mit drin ist, da hat man ja auch schon so Geschichten gehört. Ich finde so eine Fütterung total unnatürlich.

    Ich habe das vor vielen Jahren auch mal gemeint, zu füttern. Bin aber schnell wieder davon weggekommen, weil meine Geier wirklich die Lust am fressen verloren haben und der Kot unnatürlich stark gestunken und eine ganz komische Farbe hatte.

    Also ich weiß nicht ob ich einen Tierarzt vertrauen würde der solch einen Mist verzapft.

    Dieser Beitrag ist nicht persönlich gemeint sondern nur meine Meinung dazu :0-
    Letztendlich entscheidet ihr was das Beste für eure Süssen ist.
     
  9. aw1230

    aw1230 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38667 Bad Harzburg
    Hallo Christian

    der erhöhte Wasserverbrauch kommt von den Pellets.
    Diese quellen im Magen auf.
    Kenn ich von Hunde und Katzenfutter.
    Auf den Packungen steht immer drauf das Ganztägig
    genug Wasser vorhanden sein muß.
    Außerdem fehlt den Geiern die Flüssigkeit aus dem Obst.

    Meine Geier bekommen täglich bis zu 10 verschiedene
    Obst und Gemüsesorten angeboten.
    Davon landet natürlich viel im Müll .
    Möhre und Apfel wird eben gern zerschredert.
    Aber der Unterhaltungswert ist enorm.

    Auch für mich :D weil ich den Dreck wegmachen muß.

    Ich glaube Obst kann nicht schaden und macht nicht Dick.:P

    Ist nur meine Meinung und kein Ratschlag :0- :0- :0-
     
  10. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Hallöchen!
    Hab heute erst das Ganze gelesen und muß meinen Senf dazu geben!
    Habe am Sonntag bei "Tiere suchen ein zu Hause" vom mdr einen Beitrag von Heike Mundt gesehen. Sie verfüttert nur Pellets und je nach Papageiengröße 10 bis 15 gr Obst! Ich dachte ich habe mich verhört! Das Obst gibt es nur aus der Hand, wei es schon nach 30 min beginnt zu verderben!
    Ich habe Sparky anfangs Pellets und Körner gegeben. Anfangs hat er fast nur Pellets gefressen und mittlerweile mag er nur noch Körner. Hat er selbst entschieden.
    Pellets haben sicher auch Vorteile: der Vogel kann nicht selektieren und wenn er mal krank ist oder schlecht frißt, kann man die Pellets in Saft zu Brei verrühren und Vitamine drunter mischen. Ich würde beides anbieten! Aber Obst würde ich niemal kürzen.....mag sein, dass die Geier am Ende nur ein paar Gramm wirklich fressen (sie manschen ja viel rum) aber das sollten sie selbst entscheiden. ...In der Natur mopst ihnen ja auch keiner das Obst - Oder? :D
    Körner hingegen sind schon manchmal knapp! Ich habe früher viel zu viel gefüttert und kann nur sagen, dass ein nicht so voller Napf sehr appetitanregend sein kann!
    :0-
     
  11. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    hallo an Alle !
    Also es handelt sich bei diesen Pellets sicher um "Dr.Harrison."Ich kenne diese und hab es selber mal probiert nachdem ich bei diesen Ta. war der Dollarzeichen in den Augen hat.Für ihn gibt es nur diese Pellets,er vertreibt die und will daran verdienen. der Preis ist mehr als unverschämt!
    Nur diese Pellets füttern und fast kein Obst,das ist seine Meinung.
    Erstens haben meine das Zeug überhaupt nicht gefressen sondern drei Tage gehungert.
    Zweitens ich hab es weggeworfen und dachte ich tu den Tauben was gutes?Nicht mal die haben es gefressen !Wundert mich das Deine das gleich gefressen haben,meine wären verhungert.
    Ich füttere heute auch Pellets,mit, nicht nur! Pretty Bird hab ich immer im Napf,Körner für ein Paar eine halbe Tasse pro Tag,
    früh eine große Schale Obst,mittags eine mit Gemüse,abends Keimfutter mit" De Imme Honig "und geriebener Möhre .Das bekommen meine auch in der Zucht,ohne irgendwelche Vitaminzusätze.Ich habe eine Schale mit einem Mineralstein und noch eine mit Gritt vermischt mit Vitakalk in der Voliere.
    Ich finde die Fütterung mit diesen Pellets total unsinnig wieder der Natur.10 gramm Obst????????????????
    der spinnt doch,ich bedauere nur die armen Geier die dieses Zeug jetzt fressen müssen.
    Und Dir ist auch nicht zu helfen wenn Du das Deinen Vögeln zumutest.
    Die fressen Sämereien und Früchte, Knospen und Triebe in der freien Natur!!!!

    Der enorme Wasserverbrauch kommt auch von den Pellets,die quellen im Magen.
     
  12. Ute Osse

    Ute Osse Guest

    Du spichst mir aus der Seele, Marni!
    Im Moment, wo alles treibt, fressen sie am allerliebsten die frischen Knospen....im Augenblick absoluter Favorit ist Ahorn!
    :D Da kann ich garnicht genug holen!
    :0-
     
  13. #172 Rolf Nübel, 16. März 2004
    Rolf Nübel

    Rolf Nübel Guest

    RE: Christian 1979 - Neuguineapapageien und mehr ?

    Hallo, zusammen !

    Das Internet allgem. (so auch dies Forum) bieten ja genügend Informationen, sodaß jeder eigendlich in der Lage sein müßte, die für ihn benötigten, entsprechende Info´s zu finden !
    Sicherlich muß man "hier und da auch zwischen den Zeilen lesen können" - aber die Entscheidung muß ein jeder für sich selbst treffen - wir versuchen lediglich eine Hilfestellung dabei zu bieten !!:D

    Wenn dann eben der Eine oder andere meint, er vertraue seinem persönlich zu Rate gezogenem TA (Tierarzt) mehr, dann soll er dies tun - mit zunehmender Erfahrung (wenn diese dann eben auch etwas teuerer bezahlt wird als notwendig) wird er auch so seine eigenen Erfahrungen machen!

    Hier bieten gewiß genügend Halter und Züchter der jeweiligen Arten entsprechende Informationen an - lassen wir doch jedem die Freiheit sie zu nutzen (oder auch nicht) - und besinnen uns auf diejenigen, die den entsprechenden Rat benötigen, achten - und auch in Anspruch nehmen möchten. :p

    In diesem Sinne -
    mit einem wissenswertem Erfahrungsaustausch,
    Euer .................:0-
     
  14. #173 Christian-1979, 16. März 2004
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Danke Rolf, ich glaube das mußte mal gesagt werden. Das man sich hier trifft um sich auszutauschen und gegenseitig zu beraten! Und nicht wie andere meckern und herumkritisieren!
    Wir wollen ja auch schließlich nur das beste für unsere Geier! Außerdem bezahlen wir für das Futter beim Arzt genauso viel wie beim Hersteller!!! Wir sind zudem ja auch nicht sicher ob wir komplett umstellen sollen, daher wollten wir uns ja hier informieren!


    Christian&CO:0-
     
  15. BonnyO

    BonnyO Geiermami

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Wir haben hier nur unsere Meinung geäußert; wenn ich das nicht mehr darf brauch ich auch kein Forum.

    In einem Forum ist es normal, dass es verschiedene Ansichten gibt und wenn diese nicht gewünscht sind braucht man ja auch nicht nachzufragen.

    Ich finde wir haben auch unsere Meinungen sachlich und freundlich vertreten, und sehe da jetzt kein Anlass sich angegriffen zu fühlen und wenn dann tut es mir leid. Wir wollten ja nur unsere langjährigen Erfahrungen und unsere Meinungen im Bezug auf Pelletsernährung mitteilen.
     
  16. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Bonny !
    Ich schieße mich ganz Deiner Meinung an!Ich wolle auch keinem zu nahe treten,aber wenn ich sowas lese,geht mir der Hut hoch.

    Hallo Christian!
    Stell Dir Vor Du mußt Dich ab sofort von altbackenen Brot und Wasser ernähren?Würde Dir das gefallen?

    Du mußt doch Deinen Ta Vertrauen? Eigentlich sollte man das!
    Aber wie oft warst Du denn schon da?Wie lange kennst Du ihn denn?

    Ich war bei einer Ta in Niederkrüchten,gebrochener Flügel,Ihre Meinung,der Vogel kann nie wieder fliegen!
    Ich wollte das nicht glauben,Tierklinik Mayen,Die Knochen gehörten garnicht zusammen,der Bruch war wo anders?
    Die Edeldame fliegt heute als wäre nichts gewesen.

    Ein Bruch im Gelenk,im Nest geschehen und schon verwachsen ehe ich sie raußgenommen habe.Das Füßchen stande nach oben sah schlimm aus, einschläfern hat der Ta gemeint.
    Ich hab die Kleine operieren lassen,heute sieht man nichts mehr davon.
    Damit will ich nur sagen,jeder muß seine Erfahrungen selbst machen.
     
  17. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Re: Hallo

    Hallo,
    ich bin mit den Edels ein Neuling. Bei meinem Züchter haben meine zwei nur Pellets und Obst bekommen. Weil ich hier über die Edelkörnermischung von Rico's gute Meinungen gelesen habe, hatte ich vorher schon diese parat. Nur damit die zwei wegen totaler Umstellung kein Problem bekommen, habe ich am ersten Tag vom Züchter mitgegebene Pellets ein bisschen auf den Körner gegeben. Zu meiner Überraschung wurden diese Pellets total ignoriert. Ab zweiter Fütterung bekommen sie nur die Körnermischung. (Da die Pellets stinken, bin ich froh, dass ich diese nicht geben muss.)
    Obst und Gemüse essen sie so gerne. Ich schätze an einem Tag auf zwei mal geteilt, fressen sie zusammengezählt sicher über 800 g. Natürlich einiges davon schmeissen sie runter. Ich habe den Eindruck, dass sie diese Ernährung mögen. Natürlich muss ich noch abwarten. Meine zwei sind noch sehr jung und neu bei uns.

    Viele Grüsse

    Yve
     
  18. #177 Christian-1979, 17. März 2004
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Also ich bin euch ja auch dankbar für all eure Meinungen! Aber einige Sätze waren schon ziemlich "blöd" geschrieben!!!
    Naja Schwamm drüber!!!
    Also ich hab mir vor ner Woche ein Buch bei Ebay ertseigert"
    "Papageien und Sittiche richtig ernähren"
    Es ist von Stefan Luft, udn wurde zusammen mit dem Institut für Papgeienforschung geschrieben!!!
    Dort steht drin das ein Graupapagei 15g, und Amazonen und Kakadus 25 - 30g Körnerfutter erhalten sollen, einmal am Tag!
    Von Obst hat er leider nicht die genaue Grammmenge geschrieben:(
    Jedoch hat er geschrieben, das ein Papagei nur die Flüssigkeit und evtl die Vitamine aus dem Obst entnimmt, der Rest ist für die Katz.


    Nochmal zu unserem TA:
    Er ist ein Papgeienspezialist und wurde mir halt von meinem Züchter empfohlen weil er sehr viel Ahnung hat.


    Gruss Christian&Co:0-
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    will dich nicht verunsichern, aber.....

    Hallo Christian
    aber von Edelpapageien steht nichts drin? :?
    na, so kann man das aber nicht stehen lassen :s, es macht den Vögeln bestimmt mehr Spass, einen farbenfrohen Obstspiess zu zerpflücken anstatt so graugrüne industrielle staubtrockene Würstchen "runterzuwürgen". :k
    Aber wenn deine Vögel sie akzeptieren, dann ist es ja ok

    Guck doch bitte auch mal in dieses Edelpapageienbuch, Seite 31
    Auf Seite 28 wird erwähnt ....."haben früchtefressende Papageien einen langen Darm und einen relativ kleinen Kropf, wie die Edelpapageien....."
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #179 Christian-1979, 17. März 2004
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hall

    Was soll ich denn da noch sagen???????????

    Ich kann euch erzählen was ich will, sogar wenn es von dem Papageieninstitut geschrieben worden ist, IHR sagt immer was anderes!

    Liest doch selber mal nach:

    www.papgeien-und-sittiche.de


    dort schreiben sie unter anderem auch das man evtl besser Taubenfutter nehmen soll anstatt das handelsübliche Körnerfutter:


    Gruss Christian&Co:0-
     
  22. #180 katrin schwark, 17. März 2004
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo Christian

    Sei mir net bös, aber so viel Ahnung hat Dein TA net. Edelpapageien gehören zu den Fruchtfressern.Wie der Name schon sagt, benötigen sie demzufolge mehr Obst. Ich denk ma wenn Dir hier alle Edelhalter sagen, das man an erster Stelle Obst und Gemüse füttert und dann noch etwas Körner dazu, sollte das doch richtig sein? Sieh ma wir haben unsere Geier zum Teil schon Jahre. Und sie sind gesund so wie wir sie ernähren. Lass die Pellets weg.Gib sie doch einfach zwischen durch als Zusatzfutter, aber nimm ihnen net den Spass die Körner selber zu bearbeiten. Das sie nach Pellets mehr trinken wundert mich net. Hunde die nur Trockenfutter bekommen trinken auch mehr. Nur ob das so gut ist?
     
Thema:

Charlie & Kira

Die Seite wird geladen...

Charlie & Kira - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei Jungvogel Kira am 18.4.16 in 58453 Witten entflogen

    Graupapagei Jungvogel Kira am 18.4.16 in 58453 Witten entflogen: Graupapagei Jungvogel Kira am 18.4.16 in 58453 Witten entflogen, letzte Sichtung im Wald an der Straße Am alten Kirmesplatz / Düchtingstr. in...
  2. Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh)

    Graupapagei Charlie putzt und kratzt sich viel (Timneh): Hallo alle zusammen,:0-:0- wir haben seid zwei Tagen einen Graupapagei den haben wir von einer bekannten übernommen.:zwinker: Er ist 24 Jahre...
  3. 72555 Metzingen Wellensittich-Henne Kira, ca. 8 Jahre alt, blau

    72555 Metzingen Wellensittich-Henne Kira, ca. 8 Jahre alt, blau: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung herangetragen: Wellensittichhenne Kira, ca. 8 Jahre alt Kira ist eine...
  4. Patient: grüner Kongopapagei, Charlie

    Patient: grüner Kongopapagei, Charlie: So nun wurde bei unseren grünen Kongopapagei vor einer Woche das gleiche diagnostiziert... das war ein Schock für uns.. Nun meine Frage, wie kann...
  5. Charlie beißt ab und zu sehr doll zu

    Charlie beißt ab und zu sehr doll zu: Hallo und hier meine nächste frage, mein charlie frisst mittlerweile schön aus der Hand aber ab und zu wenn ich ihm Hindernisse einbaue....wie zum...