Charlie und Kira

Diskutiere Charlie und Kira im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; oh, mann, sch..... ist ja logisch, dann KANN ja gar nix nachwachsen! Da stecken die Federkiele noch drin, und die werden erst mit der nächsten...

  1. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    oh, mann, sch..... ist ja logisch, dann KANN ja gar nix nachwachsen!

    Da stecken die Federkiele noch drin, und die werden erst mit der nächsten Mauser rausgedrückt. Das kann 2-3 Jahre dauern!

    Die sollten dann besser vom TA gezogen werden, dann können die einigermaßen gleichzeitig nachwachsen und sich gegenseitig stützen.

    Und da würde ich dann wirklich MSA und nicht Bio geben, denn die Federn brauchen vor allem "Baustoffe", und was für die Jungenaufzucht gut ist, kann den großen auch nur helfen.

    Tja, und die Stressstreifen, das war ein viel zu kleiner Käfig (nicht getreten fühlen, einfach nur zur Kenntnis nehmen, o.k.?).

    Und auch wenn der Hahn momentan noch die Hosen anhat, so hat er doch - ganz klar ersichtlich - mehr unter der Situation gelitten. Und sie mußte zuviel aus dem Weg hüpfen.

    Überleg Dir wirklich, ob Du ihnen nicht für eine Weile getrennte Käfige anbietest, die nebeneinander stehen.
    Ich seh es bei meinen, wie dringend gerade der Hahn sein eigenes Reich braucht und auch liebt und sogar außerhalb der Brutsaison gegen die Henne verteidigt.

    Du mußt wirklich Ursachenforschung betreiben und die Ursachen beseitigen, nicht nur die Auswirkungen bekämpfen.

    Ignorierst Du das, erziehst Du Dir gerade sehr störanfällige Vögel, die dann spätestens bei Geschlechtsreife auch auf Euch losgehen werden um ihren Frust irgendwie zu kompensieren.

    Ich glaube, noch könnt Ihr sehr gut alles auf die Reihe bringen, mit dem größeren Käfig habt Ihr schon mal einen sehr guten Anfang gemacht.

    Aber das wird nicht reichen für erwachsene Vögel. Sie werden evt. die Rollen tauschen und dann dauert es nicht mehr lange, und der Hahn wird sich ausziehen.

    Die Edels sind halt mal keine Schmuser, die aufeinander sitzen. Die finden nur als Jungvögel zueinander, sonst nur während der Balz/Brut/Aufzucht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 Christian-1979, 10. Januar 2005
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Also ich das mit dem Käfig kann ich auch nicht begreifen, wie ich denen das zumuten konnte! Aber jetzt ist ja alles wieder fit! Also sie streiten sich ja gar nicht! Ich sagte das sie sich am Anfang letzten Jahres gestritten haben als Kira zu uns kam! Jetzt sind sie sich gegenüber friedlich!
    Unser Züchter hat gesagt das keine Kiele mehr drin wären, sie muss halt mal ne richtige Mauser durchmachen! Sie ist jetzt erst knapp über einem Jahr alt!

    Sie sind auch seid wir den neuen Käfig haben viel ruhiger geworden! Charlie ist zwar noch etwas giftig, aber in Masen!

    Gruss Christian&Co :0-
     
  4. #43 Christian-1979, 17. Januar 2005
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Also ich geb jetzt seid ungefähr einer Woche das Nekton Bio, und ab gestern fangen bei Kira die Federn an auszufallen!
    Sie war ja noch nie in der Mauser! Denke das die Vitamine da doch mithelfen! Oder nur Zufall????

    Gruss Christian&Co
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Christian
    dann hoffen wir, dass sie nach der Mauser wieder eine ganz schöne ist :)
     
  6. #45 Christian-1979, 30. Januar 2005
    Christian-1979

    Christian-1979 Guest

    Hallo

    Bin auch mal wieder da!!!
    Wollte euch mal sagen das das Rezept mit den Bachblüten das mir Thomas gegeben hat super war! Also Charlie ist "Lammfromm" geworden!
    Er kam ja gar nicht mehr zu Nina, und wenn er kam nur zum beissen! Mittlerweile ist er gar nicht mehr von ihr loszubekommen, er fliegt ihr in mittlerweile fast alle Räume nach! Und von Aggresivität keine Spur mehr! :freude:

    Liebe Grüsse Christian&Co :0-
     
Thema:

Charlie und Kira