Charly und Luise

Diskutiere Charly und Luise im Kanarienfotos Forum im Bereich Kanarienvögel; Charly ist demnächst 4 Jahre bei mir, er war damals ein Jungvogel von 2015. Luise habe ich am 2.12.2019 beim Züchter eingetauscht, sie ist ein...

Schlagworte:
  1. #1 Helga17, 03.12.2019
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    Charly ist demnächst 4 Jahre bei mir, er war damals ein Jungvogel von 2015.

    Luise habe ich am 2.12.2019 beim Züchter eingetauscht, sie ist ein Jungvogel von 2019. Vorher hatten mir die Züchter auf der Vogelbörse einen Hahn statt einer Henne gegeben :roll:0l

    Könnt Ihr raten, wer wer ist???

    Hier einfach mal je 2 Bilder

    Den Anhang Charly (32).JPG betrachten Den Anhang Luise (1).JPG betrachten Den Anhang Charly (31).JPG betrachten Den Anhang Luise (0).JPG betrachten

    Liebe Grüße von Helga
     
    Sam & Zora, Friedhelm und SamantaJosefine gefällt das.
  2. #2 ulrike lehnert, 03.12.2019
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    gelb luise, der etwas dunklere charly
     
  3. #3 Helga17, 03.12.2019
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    Du hast es auf den Bildunterschriften gesehen, gibs zu :D
     
  4. #4 SamantaJosefine, 03.12.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.441
    Zustimmungen:
    3.280
    Ort:
    Langenhagen
    Der Gescheckte ist der Hahn, das gelbe kleine Ding muss demnach die Henne sein.:freude:
    Der gelbe Vogel hat ein Mädchengesicht.:roll: Süüüüüß :beifall:
    hahahaaa. :D
     
    Helga17 gefällt das.
  5. #5 ulrike lehnert, 03.12.2019
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.501
    Zustimmungen:
    1.348
    Ort:
    Dortmund
    nein an den Füsschen bei der gelben sind die Füsschen noch ganz jung meine ich
     
    Helga17 gefällt das.
  6. #6 SamantaJosefine, 03.12.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.441
    Zustimmungen:
    3.280
    Ort:
    Langenhagen
    :zustimm: Da habe ich auch hin geschaut. :grin2:
     
  7. #7 Helga17, 03.12.2019
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    :D:freude:

    :zustimm:

    :beifall::D

    Wo Ihr alle hinkuckt .....:grin2:
     
  8. #8 Helga17, 26.03.2020
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    Äh, ich habe hier gar nicht mehr weitergeschrieben *schäm*

    Also, auch der 2. umgetauschte Kanarienvogel, der jetzt endgültig eine Henne sein sollte, ist ein Hahn 0l Ich habe einen DNA Test machen lassen, weil ich es nicht glauben konnte :hammer: Ein Hahn, schon wiiiiieder 0l
    Umtauschen, als das Ergebnis da war, konnte ich ihn nicht mehr. Der Züchter, der ihn mir gerne noch einmal umgetauscht hätte, hält seine Vögel draußen und es war zu kalt, den Vogel aus meiner Zimmerhaltung im Dezember in die Freivoliere zu bringen. Jaaaaaa....dann warten bis Frühling 2020, und dann gegen eine Henne umtauschen.

    Nun ist es Ende März, die Corona Pandemie hat uns erwischt in der ganzen Welt, aber der kleine gelbe Hahn, der eine Henne sein sollte und Luise heißt, wird hier bei mir bleiben 8) Er hat sich in mein Herz gesungen....

    Nun habe ich zwei Kanarienhähne in zwei Käfigen nebeneinander ...und sie singen :freude:
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  9. #9 AndreaNBG, 26.03.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    576
    Ort:
    Nürnberg
    Das ist gut. Schon musst du dich nicht mehr um Nestbau und Nachwuchs kümmern.
    Ein bisschen beneide ich dich.

    Meine 3 Hennen bauen alle mehr oder weniger Nester, mein Hahn legt sich aber auf keine Henne fest, die eine Henne ist nur an streiten und musste getrennt werden - unsicher ob sie wirklich eine Sie ist etc.
    Im Moment bin ich eher unzufrieden mit der Gesamtsituation. *seufz* diese Racker
     
    Helga17 gefällt das.
  10. #10 SamantaJosefine, 26.03.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.441
    Zustimmungen:
    3.280
    Ort:
    Langenhagen
    Und du bist glücklich, nicht wahr Helga? :trost:
    Ein schönes Virus, dieses Kanarienvirus und so harmlos, jedoch gibt es dagegen keine Impfung.:nonono::grin2:
    Stell doch ruhig ab und zu mal ein paar Fotos von deinen Rackern rein.
     
    Helga17 gefällt das.
  11. #11 Helga17, 27.03.2020
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    Wenn ich es so recht bedenke, bin ich glücklich, Samantajosefine, ja! Zwei Hähne in 2 Käfigen war zwar gar nicht mein Ziel, aber jetzt ist es so, und bleibt auch so :freude:
    Nun habe ich 7 Haustiere...2 Vögel und 5 Meerschweinchen :D . Die 5 Meerschweinchen wohnen unter den Vögel, in einem Bodengehege von 4 m² und machen auch jede Menge Arbeit. Aber die sind auch soooo lieb :freude: (und teuer in der Unterhaltung, vor allem bei den dauernden Tierarztkosten)

    Und ja, ich versuche mal ans Bilder einstellen (und überhaupt Bilder machen) zu denken :zustimm:

    AndreaNBG: nach kurzem Stutzen, als ich Deinen Thread gelesen habe, muss ich Dir Recht geben...Du kannst mich beneiden. Da ich trotz 2 Anläufen noch immer kein Paar Vögel habe und mich weder um Brutverhalten, Legenot oder sonstiges kümmern muss. Von daher: :zustimm:
    Ich werde mich ein bisschen an Deinen Bildern erfreuen :zustimm:
     
    AndreaNBG und SamantaJosefine gefällt das.
  12. #12 Helga17, 10.05.2020
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    Mach ich :freude:

    Luise (männlich). Er ist noch in der Mauser, es fehlt noch hier und da eine Feder. Aber er ist ständig am Fressen

    Den Anhang Luise (männlich) (9).JPG betrachten

    Den Anhang Luise (männlich) (6).JPG betrachten

    Charly, ebenfalls männlich. Er ist mit der Mauser durch.
    Den Anhang Charly (37).JPG betrachten

    Gesungen wird noch nicht wieder.
    Ich suche noch etwas, was den Vögeln die Mauer erleichtert. Ich habe Nekton-Biotin hier, aber das ist als Pulver, übers Körnerfutter gegen, nicht so sehr praktisch anzuwenden, da es nach unten durchrutscht. Und ins Wasser, in diese kleinen Behälter, auch blöd zu dosieren :?
     
    SamantaJosefine und AndreaNBG gefällt das.
  13. #13 AndreaNBG, 10.05.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    576
    Ort:
    Nürnberg
    Pulver über das Futter und da bleibt bestimmt was haften. Ich mach das auch so.
    Mit dem Wasser ist es schwieriger, vor allem wenn es zum nass spritzen missbraucht wird :D
     
    Helga17 und SamantaJosefine gefällt das.
  14. #14 Helga17, 10.05.2020
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    Oh, glaubst Du, das reicht? Danke AndreaNGB:dance:
     
  15. #15 AndreaNBG, 10.05.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    576
    Ort:
    Nürnberg
    Meine TA hat mir das so empfohlen. Macht auch Sinn für mich. Weiß nicht wie die anderen das sehen. Im Trinken zu dosieren ist es sehr schwer.
     
    Helga17 gefällt das.
  16. #16 SamantaJosefine, 10.05.2020
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    6.441
    Zustimmungen:
    3.280
    Ort:
    Langenhagen
    Terra empfahl letztens ein unterstützendes Präparat in einen Salz/Pfeffersteuer zu füllen und tgl über das Körner-Futter zu streuen.
    Man kann so prima dosieren.
    Gute Besserung für deinen Racker. Der wird wieder wunderschön. :trost::D
    LG
    SamJo
     
    Helga17 und AndreaNBG gefällt das.
  17. #17 Helga17, 10.05.2020
    Helga17

    Helga17 Tiere gehören in jedes Zuhause

    Dabei seit:
    01.12.2019
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Nähe Bad Schwalbach
    Danke AndreaNGB und Samantajosefine. Das mit dem Umfüllen in einen Salzstreuer ist eine gute Idee :zustimm: Und ich bin froh, dass ich das richtige Präparat verwende :freude:
     
  18. #18 Sietha, 11.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2020
    Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    765
    Ort:
    Hannover
    Sehr hübsche Vögel hast Du. :)

    Sorry wenn ich hier mal reinschleiche.
    Ich sehe es mittlerweile etwas anders.
    Ich gebe 2x die Woche Calcivet ( nach Angaben des Herstellers), das ist Kalzium plus Vit D3.
    Ohne D3 kann der Organismus das Kalzium nicht verwerten.
    Calcivet gibt man ins Trinkwasser, es ist flüssig.
    Zusätzlich gebe einmal die Woche Bird-up vit-Pulver von Birdsandmore ( Multivitamine)

    Ich nehme an den Calcivet-Tagen die Badewannen einen halben Tag raus, so dass meine Kanarien das Wasser mit Calcivet aus der Tränke zu sich nehmen.
    Meine Vogeltierärztin hat mich ausführlich beraten und ist der Meinung, dass Calcivet die Vögel besser mit Kalzium versorgt als ein Pulver.
    Sie hat mir außerdem dringend nahegelegt, zusätzlich eine Tageslichtlampe plus einen Sonnenspot zu installieren.
    Nur so kann eine ausreichende Versorgung und langfristige Gesundheit gewährlistet sein.
    Gemahlene Eierschalen gebe ich auch regelmäßig, wie viele hier.

    Beim Pulver sollte man bedenken, dass Körner von den Vögeln entspelzt werden, und so nur eine reduzierte Menge aufgenommen wird.
     
    Helga17 gefällt das.
  19. #19 AndreaNBG, 12.05.2020
    AndreaNBG

    AndreaNBG Vogel Mama

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    576
    Ort:
    Nürnberg
    @Sietha prinzipiell gebe ich recht.

    Habe auch eine spezielle Vogel Lampe und auch dass Kalzium flüssig wahrscheinlich besser ist. Aber wenn ich von meinen Vögel ausgehe, die trinken sehr wenig und verschmutzen die Tränken dafür oft. Ich muss also ständig Wasser und Tränken wechseln. Wie also dosieren?

    Wirklich falsch oder richtig ist wohl beides.

    Ich habe noch einen Kalzium Stein im käfig hängen, der wird aber nicht wirklich angenommen.
    Ich halte mich an den Tipp von Heinrich und gebe öfters Brokkoli (den Rest esse immer ich).
     
    Helga17 und SamantaJosefine gefällt das.
  20. Sietha

    Sietha Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2019
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    765
    Ort:
    Hannover

    Ich wollte damit nicht andeuten, dass es falsch ist wie Ihr es macht.
    Hoffe nicht, dass das so rübergekommen ist. :0-
    Wollte nur als Ergänzung mitteilen, was meine Tierärztin erklärt hat und berichten, wie ich es mache.

    Das mit dem Brokkoli ist ein guter Tipp, steht auf meinen Zettel.
     
    Helga17 gefällt das.
Thema:

Charly und Luise

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden