Charly

Diskutiere Charly im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo alle zuammen, also dem Charly gehts wieder ganz gut. Heute hat er so oft gerufen, bis ich ihn hier ins Zimmer geholt habe, natürlich...

  1. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo alle zuammen,

    also dem Charly gehts wieder ganz gut. Heute hat er so oft gerufen, bis ich ihn hier ins Zimmer geholt habe, natürlich immer noch im Käfig. Denn auch die anderen haben ihn rufen gehört und nicht eher Ruhe gegeben, bis er hier war. Nun beobachte ich schon ne ganze Weile, daß er im Käfig hin und her rennt um endlich rauszukommen. Er tut mir so leid.

    Wie lange muß er denn in Quarantäne bleiben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 10. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-

    das freut mich das es Charly wieder gut geht.


    Die Quarantäne zeit weiß ich leider auch nicht. Frag doch beim TA, oder vielleicht meldet sich ja Bell noch.
     
  4. Bell

    Bell Guest

    Ich weiß nicht, wie lange Charly noch in Einzelhaft bleiben sollte. Auf jeden Fall sollten erst alle das Medikament bekommen haben, denke ich . Die zweite Behandlung kannst Du dann sicher bei allen gemeinsam durchführen.

    Frage besser bei der TÄ nach.

    Das Geschrei in solchen Situationen ist groß. Ich kenne das, aber man muß da durch ;)

    liebe Grüße

    Bell
     
  5. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo,

    danke, ich werde mal Montag nachfragen. Ja, das ist wirklich fies, das Geschreie.

    Charly ist zwar noch nicht ganz fit, aber so wie der heute schon geschrien und im Käfig hin und her gerannt ist, denke ich mal, daß es nicht mehr lange dauert, bis er wieder ganz fit ist.

    Kann ich Charly denn hier im Zimmer lassen, im Käfig, oder muß ich ihn wieder ins Wohnzimmer stellen?
     
  6. Gipsy

    Gipsy Guest

    So, wollte euch nur wissen lassen, daß Charly nun auch wieder mit den anderen zusammen ist. Nun freut er sich wieder seines Lebens und geht mir nicht vom Kopf. Anfangs, als ich raus gelasse habe, kam er gar nicht mehr zu mir, der war wohl sauer auf mich, weil ich ihn ja im Käfig eingesperrt hatte.

    Ab und zu sehe ich ihn auf den Monitor sitzen, da wo es schön warm ist, das scheint er richtig zu genießen, plustert sich auch mal dabei auf.

    Wie lange dauert denn so ein Labor-Befund/Bericht?


    So, das war's erst mal wieder.
     
  7. #6 Sittichfreund, 18. Mai 2003
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Hallo Gipsy,

    ich will keine Panik verbreiten, bitte Dich aber einmal nachzusehen, ob der Monitor soweit "dicht" ist, daß der Vogel nicht mit einer längeren Schwanz- oder Schwungfeder, hineingelangen kann.

    In den Monitoren werden Spannungen von mehreren tausend Volt erzeugt und das könnte gefährlich werden! Auch dann wenn der Knilch evtl. einmal etwas erwischt was hineinhängen kann! Desgleichen besteht die Gefahr, daß irgendwelche Sachen, Büroklammern, u.a. (oder auch Kot), hinein fallen und dann evtl. einen Kurzschluß und den Totalausfall des Monitors verursachen können.

    Es gibt Monitore da kann man beim senkrechten Draufschauen das Innenleben sehen. Hier wäre ich sehr sehr vorsichtig. Bei andere Typen sind die Lüftungsschlitze so gestaltet, daß innen ein Steg direkt vor dem äußeren Schlitz angebracht ist, da kann kaum etwas passieren, aber auch dort würde ich aufpassen.

    Im Handel gibt es Vorrichtungen die man auf den Monitor stellen kann, um dort eine zusätzliche Ablage zu schaffen. Dieses wäre zumindest einmal ein Schutz; wenn es den Vögeln nicht gerade einfallen sollte die so entstandene "Höhle" für Brutzwecke zu mißbrauchen. Dann hilft nur eines; ein Gitter drumherum zu bauen, oder gleich auf einen Flachbildschirm umzusteigen, da sind diese Probleme nicht vorhanden.
     
  8. #7 Federmaus, 18. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-

    Wenn Charly Wärme sucht, dann stell doch eine Rotlichtlampe auf (ich hoffe Du hast mitlerweile eine) dann kann er sich reinsetzen wenn er will und sich wärmen. Und das Rotlicht fördert auch die eigene Krankheitsabwehr.
     
  9. #8 Federbällchen, 18. Mai 2003
    Federbällchen

    Federbällchen Guest

    und Rotlicht regt den Kreislauf an...

    Offensichtlich sucht er ja wirklich eine Wärmequelle, würde es auch mit Rotlicht versuchen.

    Martina
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo,

    also im Monitor kann keine Schwanzfeder reinkommen und den Kot habe ich auch draufliegen, sind nur seine kleine Lüftungsschlitze. Trotzdem danke, ich werde drauf achten, daß nichts passiert.

    Rotlicht biete ich Charly ja auch an, aber da er ja nun nicht mehr im Käfig sitzt oder in der Voli (die ist ja nur der Futterplatz), sondern wie alle anderen Nymphen im Zimmer ist, ist es gar nicht so leicht, kaum bin ich mit der Lampe in seiner Nähe, wechselt er den Platz, aber nicht immer, ab und zu bleibt er mal ein paar Sekunden im Rotlicht.

    @Federmaus - Die Rotlichtlampe habe ich mir sofort an dem Tag gekauft, als ich mit Charly beim TA war.
     
  12. #10 Federmaus, 18. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sandra :0-

    Laß das Rotlicht auf einen Lieblingsplatz leuchten. Wenn er will und es ihm gut tut kommt er von alleine ins Licht. Wenn nicht fliegt er weg.
     
Thema:

Charly

Die Seite wird geladen...

Charly - Ähnliche Themen

  1. Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum

    Neuvorstellung - Charly -> zum ersten Mal in einem Forum: Hallo zusammen, wahrscheinlich verdrehen 90% der Leser hier gleich die Augen u denken "Oh Mann, wie sind die denn drauf":roll: Die, das sind...
  2. Cora und Charly

    Cora und Charly: So, lange Zeit vergangen, aber ich fühle mich gerade nach einem Update. Die Konstellation Cora/Charly erwies sich leider dann doch als schwierig....
  3. Charly stellt sich vor!

    Charly stellt sich vor!: [ATTACH] Am Samstag ist Charly nun bei uns eingezogen. Er ist ein ganz lieber und noch sehr scheu. Aber das ist ja normal! Er ist gleich am...
  4. Cora und Charly sagen Hallo...

    Cora und Charly sagen Hallo...: Hallo, wir sind die "Neuen"...:) Am Sonntag, den 21. Juli, also vor knapp 2 Wochen, machte ich mich auf den Weg und holte meine 2 neuen...
  5. Wie sollte Charly seinen Lebensabend verbringen ?

    Wie sollte Charly seinen Lebensabend verbringen ?: Guten Abend zusammen Die Zeit schreitet unaufhaltsam voran, vögel werden älter und sterben, so leider heute bei uns wieder passiert. Von...