Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Seit 3 Tagen geht es meinem Graupapagei nicht gut. Er frißt erst seit gestern wieder,aber nur Babygläschen. Beim TA waren wir. Er wurde...

  1. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Seit 3 Tagen geht es meinem Graupapagei nicht gut.
    Er frißt erst seit gestern wieder,aber nur Babygläschen.
    Beim TA waren wir.
    Er wurde geröngt,ohne Befund,jetzt bekommt er Antibiotika.
    Er sitzt auf beiden Beinen und schläft viel,da er sonst ein sehr lebhafter ist und sehr viel spricht,machen wir uns jetzt große Sorgen.
    Chicco ist erst 1 Jahr alt und schon so krank!!!!!!!!!!
    Rotlicht bekommt er den ganzen Tag!!!!!!!!!!!!

    Wer weiß Rat und kann mir helfen!!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße,Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Andrea,

    sind Abstrich aus dem Kropf und Luftröhre gemacht worden? Ist Blutabgenommen worden? Ein Tierarzt der einfach mal so Antibiotikum gibt und das noch bei einem Papagei ohne Pilzmittel bzw voriger Abklärung von Pilzen, kann nicht sehr vogelkundig sein. Hol dir schnellst möglich eine zweite Meinung ein.

    ganz herzliche Grüße und alles Gute Luzy
     
  4. #3 Alfred Klein, 1. März 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Andrea

    Ich muß Luzy zustimmen, röntgen alleine reicht bei weitem nicht.
    Da sind etliche andere Untersuchungen bzw. Labortests nötig um ein Gesamtbild zu erhalten.
    War der Tierarzt denn vogelkundig? Die allermeisten sind es nämlich nicht.
    Eine Liste zu vogelkundigen Tierärzten findest Du hier.
     
  5. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco ist krank

    Hallo!!!!!!!!!!!
    Danke für eure Antwort!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich war jetzt schon bei dem zweiten TA innerhalb von 3 Tagen und ich habe Sie aus der Liste vogelkundiger Tierärzte.
    Er schläft immer noch sehr viel,aber ißt weiterhin seine Gläschen,jedoch frßt er keine Körner.
    Ich persönlich meine,er frißt sehr zaghaft und vorsichtig,als ob er was im Hals hätte.
    Der erste Tierarzt in Düsseldorf untersuchte Ihn ohne Befund auf eine Kropfentzündung.
    Doch ich bin kein TA,sind nur Vermutungen.
    Ich habe auch schon einen dritten TA telefonisch um Rat gebeten,jedoch wohnt er sehr weit weg und er sagte Antibiotika wäre auf jeden Fall sinnvoll!!!!!!!
    Habt Ihr vielleicht einen Vorschlag?
    Ich will meinen Grauen auch nicht umsonst quälen und weitere TA konsultieren!!!!!!!!
    Es ist schwierig zu sagen,was er hat,denn er zeigt äußerlich keine Symtome.
    Hoffe irgendjemand von euch hat eine Idee.
    Die Diagnose vom TA lautete Vergiftung,obwohl ich es nicht glaube und ich es nicht nachvollziehen kann,da er eine normale Verdauung hat.
    Liebe Grüße,Andrea
     
  6. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hallo Andrea,

    woraus besteht denn sein Käfig bzw. Voliere? Wenn der Ta eine Vergiftung vermutet, kann es auch eine Zinkvergiftung sein.

    Aber Antibiotika würde da glaube ich nicht viel helfen....

    Lieben Gruss, Dagmar
     
  7. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!

    Hi,
    danke für die Mühe!!!!!!!!!
    Sein Käfig besteht nicht aus Zink.
    Der TA vermutete,das er etwas giftiges gefressen hat,doch er ist nie alleine außerhalb des Käfigs und deshalb für mich nicht nachvollziehbar.
    Es wurde kein Abstrich gemacht,denn beim Ta ging alles sehr schnell,eigentlich viel zu schnell und er meinte das es schnell wieder in Ordnung wäre.
    Deshalb ging ich ja Freitag noch zu einem anderen,der Ihm sofort Antibiotika und Elektrolyte gab,doch seitdem ist eine minimale Besserung da,wenigsten frißt und trinkt er.
    Ich biete Ihm den ganzen Tag trinken an,denn an seine Futternäpfe geht er nicht,doch wenn ich es Ihm anbiete,nimmt er es.
    Das Rotlicht scheint Ihm auch gut zu tun.
    Wenn es MO nicht besser ist,soll Blut abgenommen werden.
    Er ist heute sogar zwei-bis dreimal geflogen.
    Liebe Grüße,Andrea
     
  8. #7 Robbylein, 1. März 2008
    Robbylein

    Robbylein Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50.... Köln
    hallo andrea,
    kennst du frau dr.köhnen oder dr.pieper ??
    sind die beiden sehr weit weg von dir??
    schau mal nach oder ruf mal an, ob einer von den beiden notdienst hat.

    denke daran, dass vögel nicht gerne zeigen, dass sie krank sind. es liegt in der natur.
    mein coco hatte noch zur fahrt zum TA gepfiffen, gesprochen und gesungen, obwohl er sehr, sehr schwer krank war und 2 Tage später müssten wir ihn erlösen.
    es bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als zu einem vogelkundigen TA zu fahren, sei der weg auch noch so weit!!
    robby
     
  9. monika r

    monika r Monika Berlin

    Dabei seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Chicco ist krank

    Huhu Andrea..ich drück Dir ganz fest die Daumen,daß Dein Chicco bald wieder gesund wird...ich kann mich den Worten von Robbylein nur anschließen..ist der weg auch noch so weit...aber ein vogelkundiger TA ist nun mal besser..Lg Monika:trost:
     
  10. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    hallo Andrea,
    wurde denn schon mal der Kropf auf Hefen untersucht? Es gibt auch beim Vogel sowas wie Soor beim Menschen. Die Blutentnahme ist auch dringend nötig. Wenn zB die Nierenwerte erhöht sind, hat der Vogel auch keinen Appetit. Wie schaut denn sein Kot aus?
    So was blödes, jetzt ist Wochenende. Normalerweise bin ich gegen Behandeln ohne Diagnose bzw Erreger nachweis, aber ich glaube in Deinem Fall würde ich mir aus der Apotheke Nystatinsaft holen. Er wirkt gegen Hefen im Kropf und kann sicher nicht schaden, da er vom Körper nicht resorbiert wird. Bei jungen Vögeln, die Antibiose bekommen, gibt man das gerne mit, da das Antibiotikum ein Milieu schafft, in dem sich Hefen und andere Pilze gerne vermehren.

    liebe Grüße Luzy
     
  11. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!

    Guten Morgen,
    mal sehn,wie es Ihm heute geht,denn ich habe mich gestern rund um die Uhr um Ihn gekümmert.
    Jetzt schläft er noch,doch gestern Abend hat er fleißig ein großes Stück Banane gegessen,worüber ich mich sehr gefreut habe.
    Auf jeden Fall ist eine Besserung eingetreten.
    Der vogelkundige Tierarzt in Düsseldorf sagte,er hätte Ihn auf eine Kropfentzündung untersucht,jedoch ohne Befund,deshalb zweifel ich noch.
    Danke für eure Mühe,ich werde sehen,was ich noch tun kann,denn natürlich will ich,das mein Kleiner schnell wieder gesund wird!!!!!!!!!!
    Bis später!!!!!!
    Andrea
     
  12. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco braucht Hilfe!!!!!!!!!!!!!

    Hallo,ihr alle!!!!!!!!!!
    Leider geht es Chicco nicht besser,obwohl er gefressen und getrunken hat.
    Er sitzt ruhig vor seinem Rotlicht und macht keinen Muckser.
    Ich habe mittlerweile alle Kliniken um Umkreis angerufen,jedoch ist keiner Vogelkundig.
    Habe den Arzt in Düsseldorf erreicht,er behandelt ab MO wieder.
    Sein Name ist Dr.Biron.
    Kennt Ihn jemand?
    Ich überlege,ob ich nach Düsseldorf(wo ich schon war) oder nach Leverkusen fahre?
    Ich weiß es nicht.
    Dr.Biron sagte am Telefon es könnte eine Kropfentzündung sein und er würde es morgen kontrollieren.
    Was sind das für Symptome?
    Wie lange kann ich warte,momentan fühle ich mich hilflos.
    Vielleicht kann mir einer von euch weiterhelfen oder jemand weiß Rat!!!!!!!!
    Bitte meldet euch!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße,Andrea
     
  13. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Meinem Chicco geht es schlecht!!!!!!!!!!!!!!!

    Hi,
    ich hoffe Ihr meldet euch nochmal,denn eben habe ich eine Internetseite gefunden,wo durch das einsprühen mit einer Blumenspritze Pilze entstanden sind.
    Durch unwissenheit habe ich dies auch getan,sogar mit warmem Wasser,wegen der kalten Witterung und Chicco putzt sich auffällig viel.
    Was kann ich tun?
    Liebe Grüße,Andrea
     
  14. #13 Alfred Klein, 2. März 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Andrea

    Zunächst mal dazu:
    Ich würde Dir Dr. Pieper empfehlen. Nach allem was ich bisher über diesen gehört habe ist er wohl der kompetenteste Tierarzt in Deiner Gegend.

    Wegen Deiner Befürchtung des Einsprühens mit einer Blumenspritze kann ich Dir entgegnen daß man schon recht unsauber sein muß wenn sich da Pilze bilden sollen.
    Daß sich Chicco häufig putzt muß nichts mit Pilzen zu tun haben. Man kann es zwar nicht ausschließen, jedoch wenn es so sein sollte dann wäre es wohl ein Hautpilz und der hat nichts mit Chiccos Krankheit zu tun.
    Häufiges Putzen kann auch auf andere Ursachen hinweisen, z.B. eine Lebersache mit starkem Juckreiz.
    Momentan kannst Du wohl gar nichts weiter tun als das was Du ja schon gemacht hast. Fahre morgen zu Doc Pieper und laß Chicco gründlich durchchecken, ich denke das wäre der vernünftigste Weg.
    Eventuell einen Kropfabstrich auf Trichomonaden überprüfen, wenn da nichts ist eine Laboruntersuchung auf Bakterien sollten nach meiner Ansicht das Richtige sein.
    Viel Glück.
     
  15. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!

    Unsauber kann ich nicht behaupten,jedoch habe ich in die Blumenspritze warmes Wasser eingefüllt und das war laut Berichte aus dem Internet ein Fehler,ich habe aber täglich das Wasser gewechselt.
    Ich überlege,ob ich heute noch zur Tierklinik in Düsseldorf fahren soll oder morgen zu Dr.Pieper.
    Ich habe Angst,das die Zeit nicht ausreicht,doch gerade hat er wieder Obstgläschen gegessen und getrunken,also verdursten oder verhungern wird er nicht,doch will ich auch nicht,das er sich quält!!!!!!!!!
    Es wäre schön,nochmal einen Rat zu bekommen.
    Liebe Grüße,Andrea
     
  16. #15 Alfred Klein, 2. März 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Das habe ich auch schon gemacht und es ist keiner krank davon geworden. Laß Dich doch nicht verrückt machen von einem Einzelfall.
     
  17. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!!

    Hi,
    danke für deine Antwort!!!!!!!!!!!!!!
    Ich habe in Düsseldorf in der Tierklinik angerufen und dort sagte man mir,wenn der Vogel soweit stabil ist,dann soll ich warten.
    Also,werde ich morgen früh zu Dr. Pieper fahren.
    Weiß jemand,ob man einen Termin braucht oder die Wartezeiten lange sind?
    Liebe Grüße,Andrea
     
  18. #17 Alfred Klein, 2. März 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    An Deiner Stelle würde ich in aller Herrgottsfrühe anrufen und einen Termin für den gleichen Tag machen. Einfach darauf bestehen wenn die nicht wollen und sagen daß es dringend ist.
    Mein Tierarzt macht außer in Notfällen immer nur auf Termin damit er sich genügend Zeit nehmen kann. Aber den kann man auch bequatschen daß der Termin schnellstens ist. ;)
    So ab und zu muß man sich halt durchsetzen.
     
  19. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco ist krank!!!!

    Chicco hat angefangen seine Körner wieder zu fressen,ist aber trotz allem noch sehr ruhig,daher habe ich heute bei Dr. Pieper um 15.30 Uhr einen Termin.
    Ich wäre gerne schon früher gefahren,doch leider haben wir keinen termin bekommen.
    Bis dann !!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße,Andrea
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sittichmama, 3. März 2008
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich kann Dir auch Frau Köhnen aus Düsseldorf empfehlen, in Notfällen kann sie auch übers Handy erreichen.
     
  22. Andrea K

    Andrea K Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41539 Dormagen
    Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!!

    Danke für deinen Rat!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich habe schon für heute Nachmittag einen Termin gemacht,in Leverkusen.
    Hast du Erfahrung mit Tierärzten?
    Ich habe letzte Woche leider keine guten gemacht!!!!!!!!!
    Ich hoffe,das ich auch heute was erfahre,denn ich bin extrem ungeduldig und möchte wissen,was los ist.
    Liebe Grüße,Andrea
     
Thema:

Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Chicco ist krank!!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  2. Krank oder normal ?

    Krank oder normal ?: Hallo liebe Community Da ich neu bin stelle ich mich mal kurz vor Ich heiße Patrick, bin 21 Jahre alt und ein Vogelneuling. Meine Freundin ist vor...
  3. Kanarienvogel krank Atembeschwerden

    Kanarienvogel krank Atembeschwerden: Hallo zusammen, Ein Freund von mir hat einen Kanarienvogel (Hahn). Von Anfang hat er Probleme beim Atmen denke ich, weil er 1.ab und zu knackst...
  4. kranker Kanarienvogel braucht Hilfe

    kranker Kanarienvogel braucht Hilfe: Hallo Forum-User, hab ein neues Problem, für das ich auf rasche Hilfe hoffe : seit Juli hat mein Mann ein Paar Kanari ... hatte er, weil ein...
  5. Kranken Wellensittich gekauft

    Kranken Wellensittich gekauft: Der Beitrag ist zwar sehr alt, aber ich muss mal loswerden, dass mein welli aus dem dehner dauerkrank ist, seitdem ich ihn habe Anmerkung der...